Vorschau

Die nächste Ausgabe:

2/18 - Migration

Vorteile für Referendare

Für Referendare bieten wir Rabatt und weitere Vorzüge.
Mehr erfahren

Kostenloser Newsletter

Bleiben Sie informiert über Unterrichtshilfen und spezielle Angebote.
Jetzt anmelden
Konzept
Ethik & Unterricht


Sich im Denken und Handeln orientieren

Die Bedingungen, unter denen Kinder und Jugendliche heute heranwachsen, sind die einer globalisierten Welt, in der sie zwischen tradierten Sinn- und hippen Lifestyle-Angeboten ihren Ort finden müssen. Es ist eine Bildungsaufgabe der Schule, sie bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen, ihnen Raum zu geben, sich über philosophische Erklärungsansätze und eigene Sinngebung zu verständigen.

Da sind die Fächergruppe Ethik und das Fach Philosophie besonders gefordert. Denn dort geht es immer schon darum, sich kritisch zu einem Text oder einer Fragestellung zu verhalten, eine Position zu finden und sie im Diskurs zu vertreten. Ethik & Unterricht unterstützt Sie in vielfältiger Weise dabei, in Ihrem Unterricht Räume für die Auseinandersetzung mit ethisch-philosophischen Erklärungsmodellen, aber auch mit lebensweltlichen Phänomenen zu öffnen. Dabei geht es immer auch um die Entwicklung von Kompetenzen, die den Jugendlichen bei ihrer Orientierung in einer pluralen Welt helfen können.

Themenhefte

Ethik & Unterricht erscheint vierteljährlich und veröffentlicht Beiträge jeweils zu einem bestimmten unterrichtlich relevanten Thema. Jedes Themenheft greift neben der ethisch-philosophischen Problemstellung auch Aspekte der Unterrichtsentwicklung oder des Lehrerhandelns auf. 

In der Rubrik Schwerpunkt wird das Heftthema sachlich aufgearbeitet. Ethische Fragestellungen, die das alltägliche Schulleben und damit die Pädagogik insgesamt betreffen, beleuchtet die Rubrik Schule.

In den Kolumnen finden Sie weitere Angebote, etwa in der Rubrik „Lesen – sehen – klicken“ oder Besprechungen ausgewählter, fachlich oder fachdidaktisch relevanter Titel. 

Reflektierte Praxis

Im Zentrum jeder Ausgabe stehen die Unterrichtsideen. In jedem Heft gibt es zwischen sieben und neun Beiträge, die Unterrichtssequenzen und -reihen vorstellen, mit konkreten und unverbrauchten methodischen Vorschlägen und Materialien. Darüber hinaus bietet das Material Extra zusätzliche erprobte und bewährte Materialien zum Heftthema.

So ergibt sich ein großer Fundus, aus dem Sie bei der Planung und Umsetzung Ihres Unterrichts schöpfen können.


Ethik & Unterricht wendet sich an alle, die ein Fach der Fächergruppe Ethik in der Sekundarstufe I oder Philosophie in der Oberstufe unterrichten, aber auch an Referendare und Fachleiter.

Leseproben

Die folgenden Dateien stehen Ihnen frei zum Download zur Verfügung. Sie zeigen stellvertretend für die Qualität der Zeitschriftenreihe einzelne Unterrichtsbeispiele. Wir freuen uns über Ihre Meinung. Ein Abonnement der Zeitschroft erhalten Sie unter [Link auf Objekt-Abo-Seite]:

Ethik_Unterricht_2_13_Leseprobe_1.pdf

Ethik_Unterricht_3_11_Leseprobe_2.pdf

Ethik_Unterricht_3_13_Leseprobe_3.pdf

Die Herausgeber und die Redaktion von Ethik & Unterricht

Herausgeber

Patrick Baum

  • Lehrer für Philosophie, Praktische Philosophie und Französisch an einem Gymnasium in Bonn.
  • Davor Mitarbeiter am Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung an der Fern-Universität Hagen
  • Lehraufträge am Institut für Germanistik der Universität Bonn
  • Publikationen zu kulturwissenschaftlichen, philosophischen und philosophiedidaktischen Fragen
  • Fachleiter für Philosophie und Praktische Philosophie am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Leverkusen
  • Seit 2011 Herausgeber von Ethik & Unterricht

PD Dr. Richard Breun

  • Privatdozent und Akademischer Oberrat am Philosophischen Seminar der Universität Erfurt
  • Arbeitsschwerpunkte: Didaktik des Ethikunterrichts, Praktische Philosophie, Philosophische Anthropologie
  • Seit 2001 Herausgeber von Ethik & Unterricht

Alexander Chucholowski

  • Lehrer für Philosophie, Ethik und Französisch am Humboldt-Gymnasium in Konstanz
  • Fachberater für Ethik am RP Freiburg
  • Davor Ausbilder für Philosophie/Ethik am StS Marburg
  • Arbeitsschwerpunkte: Französische Philosophie, bes. Phänomenologie, Didaktik des Philosophie/Ethik-Unterrichts
  • Übersetzungen und Publikationen zur Französischen Philosophie und zur Didaktik
  • Seit 2014 Herausgeber von Ethik & Unterricht

Ralf Kellermann

  • Lehrer für Ethik, Philosophie, Englisch und Deutsch am Goethe-Gymnasium in Ludwigsburg; Ausbildungslehrer und Mentor
  • Lehraufträge an der International University in Germany, Bruchsal, und an der PH Ludwigsburg
  • Längere Auslandsaufenthalte als Assistent Teacher in Wales (UK), als Lektor an der Matej Bel Universität, Banská Bystrica, in der Slowakei und als Stipendiat an der UC Berkeley in den USA
  • Autor und Herausgeber von Unterrichtsmaterialien und Klassikerausgaben für verschiedene Schulbuchverlage (u.a. Oldenbourg, Klett, Reclam)
  • Interessenschwerpunkte: Kritische Theorie, Systemtheorie, Essay und Essayismus, Erzähltheorie, kulturelle Differenz
  • Seit 2018 Herausgeber von Ethik & Unterricht

Simon Mayer

  • Lehrer für Philosophie, Ethik, Deutsch und Latein an der Singbergschule in Wölfersheim
  • Abordnung an das Institut für Philosophie der Universität Gießen als pädagogischer Mitarbeiter
  • Mitarbeit an der Lehrwerksreihe „Leben leben“ im Klett Verlag
  • Arbeitsschwerpunkte: Didaktik der Philosophie, Förderung der Argumentationskompetenz
  • Seit 2018 Herausgeber von Ethik & Unterricht

 

 

 

 

Eva Müller

  • Lehrerin für Deutsch, Biologie und Ethik am Lise-Meitner-Gymnasium Remseck
  • Fachberaterin für Ethik am Regierungspräsidium Stuttgart, Abteilung Schule und Bildung
  • Mitarbeit an verschiedenen Lehrwerken für den Ethikunterricht
  • Arbeitsschwerpunkte: Ethik im Internet, Unterstützung von Lernen mit digitalen Medien (Lernplattform Moodle)
  • Seit 2009 Herausgeberin von Ethik & Unterricht

Dr. Anita Rösch

  • Akademische Oberrätin für Didaktik der Philosophie und Ethik an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Davor Lehrerin für Deutsch, Evangelische Religion und Philosophie am Gymnasium und Fachleiterin für Philosophie
  • Herausgeberin und Mitarbeit an der Lehrwerkreihe „Leben leben“ im Klett Verlag
  • Arbeitsschwerpunkte: Kompetenzorientierung, Entstehung und Nutzung von Schulbüchern für den Ethikunterricht, Förderung von Textverstehen, Heterogenität
  • Seit 2006 Herausgeberin von Ethik & Unterricht

Redaktion

Karola Vos

Redakteurin von
Ethik & Unterricht

Kontakt:
vos@remove-this.friedrich-verlag.de

Passend zu dieser Zeitschrift