Mathematik 5-10

Guter Mathematikunterricht ist machbar

Mathematik 5–10 ist die Zeitschrift für den praxisorientierten Mathematikunterricht in der Sek. I. Eine Fülle interessanter Unterrichtsideen und praktischer Tipps – einfach umsetzbar und gründlich erprobt – hilft Ihnen bei der Gestaltung Ihres Unterrichts ebenso wie bei der Bewältigung auch schwieriger Situationen beim Lehren und Lernen. Jede Ausgabe ist auf ein aktuelles Thema fokussiert. Zu jedem Heft gehört ein umfangreiches Materialpaket mit Kopiervorlagen, Folien, Bastelbögen, Spielplänen, Formteilen etc. für die schnelle und unkomplizierte Umsetzung der vorgestellten Unterrichtsideen. Alle Materialien auch als Download. So wird guter Mathematik-Unterricht wirklich machbar.

Klassenstufe: 5–10
 

  • Regelmäßig interessante, innovative und machbare Unterrichtsideen
  • Inkl. attraktivem Materialpaket mit Arbeitsblättern, Folien, Aufgabenkarten oder Bastelanleitungen u.v.m.
  • Alles Material auch digital zum Download im Abo enthalten

Das Abonnement enthält:

  • 4 Ausgaben im Jahr
  • jedes Themenheft mit Materialpaket print und Materialpaket digital
  • 40% Preisvorteil gegenüber dem Einzelverkauf
Aktuelles Heft Üben ohne Langeweile

Es ist unbestritten, dass Üben einen hohen Stellenwert für den Lernprozess der Schülerinnen und Schüler hat. Neben der Automatisierung, zur Entlastung des Arbeitsgedächtnisses, spielt aber...

Ausgabe kaufen

89,00 EUR / Jahr Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Vorschau Die nächste Ausgabe
Archiv Bisher erschienene Ausgaben

Mathematik 5–10

Konzept

Mathematik 5–10 ist eine praxisorientierte Zeitschrift für den Mathematikunterricht in der Sekundarstufe I, besonders an Haupt-, Real- und Gesamtschulen. Die konzeptionelle Grundidee ist die einer Zeitschrift von Praktikern für Praktiker. Ihnen werden interessante Unterrichtsideen und praktischer Tipps präsentiert – ganz einfache, schlichte oder raffinierte und extravagante – immer aber umsetzbare und erprobte. Zwingende Voraussetzung für die Aufnahme eines Beitrages in die Zeitschrift ist, dass die darin vorgestellte Unterrichtsidee sich in der Praxis schon bewährt hat. Die Artikel sind leicht verständlich geschrieben und immer ganz konkret, indem sie tatsächlich durchgeführte Unterrichtssequenzen lebendig beschreiben.

Dabei werden auch die etwa mit den Unterrichtsvorschlägen verbundenen Probleme dargestellt. Authentische Schülerlösungen vermitteln Ihnen ein Gefühl für die Möglichkeiten und Grenzen. Auf einen theoretisch-didaktischen Überbau wird bewusst verzichtet, obwohl Herausgeber und Autoren sich durchaus einen Namen in der wissenschaftlichen Didaktik gemacht haben oder über enge Kontakte dahin verfügen. Das garantiert Ihnen eine fundierte, geprüfte Qualität, auf die Sie sich verlassen können. So kann Ihnen Mathematik 5–10 bei der Gestaltung Ihres Unterrichts ebenso wie bei der Bewältigung auch schwieriger Situationen beim Lehren & Lernen helfen.

Inhalte der Zeitschrift

Zu jedem Heft gehört ein umfangreiches Materialpaket, bestehend aus einem Arbeitsheft mit Kopiervorlagen und weiteren Materialien wie Folien, Bastelbögen, Spielplänen, Formteilen etc., die Sie für die schnelle und unkomplizierte Umsetzung der vorgestellten Unterrichtsideen benötigen. So erhalten Sie eine Vielfalt guter Aufgaben, die stufenweise aufeinander aufbauen, wirklich machbar sind und intelligentes Üben ermöglichen. Die Materialien sind motivierend, differenziert und ermöglichen unterschiedliche Zugänge beim Lernen. Das Materialpaket erhalten Sie zusätzlich digital als Download. Das Downloadangebot umfasst je nach Bedarf zusätzlich auch vorbereitete DGS- und CAS-Dateien, kleine Programme, Animationen und Videosequenzen.

Das heißt für Sie insbesondere: Sie können

Arbeitsblätter am PC bearbeiten (Word, OpenOffice)
Beamer und interaktives Whiteboard einfacher nutzen
einfach und platzsparend archivieren

Mathematik 5 bis 10 erscheint 4x jährlich.

Themen der Zeitschrift

Jede Ausgabe von Mathematik 5–10 ist einem bestimmten Thema gewidmet. Dabei kann es sich um ein didaktisch-methodisches Konzept ebenso handeln wie um ein inhaltliches Thema aus der Mathematik oder aus der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler. Auch gesellschaftspolitisch bedingte Besonderheiten der aktuellen Schulsituation (wie z. B. Heterogenität oder Inklusion) können gelegentlich den thematischen Fokus ausmachen. So leistet jedes einzelne Heft einen aktuellen und relevanten Beitrag zur Fortentwicklung Ihres Mathematikunterrichts.


Die Herausgeber von "Mathematik 5–10"

Herausgeberinnen und Herausgeber

Ursula Bicker

  • Lehrerin für Mathematik, Biologie und Informatik
  • seit 2002 als Fortbilderin für Mathematik am Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz tätig

Dorothee Göckel

  • seit 1999 Lehrerin für Mathematik und Physik
  • ist Schulleiterin der IGS Waldschule Egels in Aurich
  • Autorin verschiedener Unterrichtsmaterialien und –beiträge
  • ist in der Lehrerfortbildung tätig

Sabine Kliemann

  • ist didaktische Leiterin an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort
  • war von 1994 bis 2016 in der Lehreraus- und Lehrerfortbildung tätig
  • Autorin verschiedener Unterrichtsmaterialien und -beiträge

Anja Pies-Hötzinger

  • unterrichtet an der Sophie-und-Hans-Scholl-Schule in Wiesbaden
  • ist Ausbilderin am Studienseminar GHRF in Wiesbaden

Sieglinde Waasmaier

  • unterrichtet an der Mittelschule in Dingolfing
  • ist Seminarrektorin für Mittelschulen
  • hat einen Lehrauftrag an der Ludwig-Maximilians-Universität in München

Christoph Maitzen

  • ist seit 1999 Lehrer für Mathematik und Physik
  • unterrichtet an der Ziehenschule in Frankfurt
  • war von 2002 bis 2015 in der Lehrerfortbildung tätig

Dirk Tönnies

  • seit 2002 Lehrer
  • seit 2008 Fachmoderator für Mathematik an Gesamtschulen
  • arbeitet an der IGS List in Hannover
  • ist in der Lehrerfortbildung tätig

Redaktion

Grit Weber

seit 2016 Redakteurin für die Zeitschriften "Mathematik 5-10" und "Grundschule Mathematik" im Friedrich Verlag

weber(at)friedrich-verlag.de

Passend zu dieser Zeitschrift

17,50 EUR / Jahr Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Lernspiel
Potz Klotz

Ein raumgeometrisches Spiel

Mit PotzKlotz fördert und fordert man das räumliche Vorstellungsvermögen. Aus fünf Holzwürfeln wird ein Würfelgebäude errichtet. Dann erhält jeder Spieler eine vereinbarte Anzahl von Karten, auf denen verschiedene Würfelgebäude aus fünf Würfeln abgebildet sind. Reihum versuchen die Spieler, das Gebäude durch das Umlegen von nur einem Würfel so umzubauen, dass es der Abbildung auf einer ihrer Karten entspricht.

Mehr erfahren

20,95 EUR / Jahr Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Fachbuch
Ein Praxisbuch mit Lernangeboten Erklären lernen – Mathematik verstehen

Strukturiert und verständlich erklären

Stehen Sie auch manchmal vor dem Problem, dass Kinder oder Jugendliche Sie beim Lernen von Mathematik mit ihren Fragen in Erklärungsschwierigkeiten bringen? "Was ist eigentlich Pi?" oder "Warum darf ich 5 : 0 nicht rechnen?". Die Frage, die letztendlich beim Erklären eine entscheidende Rolle spielt, ist die Frage nach dem WIE. Wie kann ich meine Erklärung so strukturieren und formulieren, dass mein Gegenüber sie auch tatsächlich versteht?

Mehr erfahren