Vorschau

Die nächste Ausgabe:

4/2018 (August) - Prävention

Kostenloser Newsletter

Bleiben Sie informiert über Unterrichtshilfen und spezielle Angebote.
Jetzt anmelden
Konzept
Klasse leiten

Klasse leiten

Ihr pädagogischer Begleiter im anspruchsvollen Schulalltag   

Klassenleitung ist eine pädagogische Aufgabe mit vielen Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen. Klassenlehrkräfte sind in vielen Situationen die ersten Ansprechpartner nicht nur für Schülerinnen und Schüler, sondern auch und vor allem für Eltern. „Klasse leiten“ gibt Ihnen hier Orientierung und Hilfestellung, macht Anforderungen und Rollenzuschreibungen bewusst.

Auch wer als Fachlehrkraft unterrichtet, muss „Klassen leiten“ und das „Classroom Management“ können. Aus der empirischen Forschung ist bekannt, dass Klassenführung eine der wichtigsten Faktoren für das Leistungsniveau und den Leistungsfortschritt von Schülerinnen und Schülern ist. Als KlassenlehrerIn haben Sie einen engeren Bezug zu den Lernenden, kennen im Idealfall ihre Stärken und Schwächen und können dadurch die Entwicklung Heranwachsender im schulischen Kontext am besten unterstützen. Auf diese Aufgaben werden Lehrkräfte in ihrer Ausbildung allerdings nur unzureichend vorbereitet. Auch hier möchte Klasse leiten mit vielen Anregungen und Tipps eine gute Unterstützung für eine inklusive Praxis bieten.

Jede Ausgabe stellt ein Thema in den Mittelpunkt, das für den Aspekt Klassenführung von besonderer Bedeutung ist, wie z.B. Klasse werden, Elternarbeit oder auch Unterrichtsstörungen.

Die Beiträge, die verschiedene Sichtweisen und Perspektiven beleuchten, werden ergänzt um praktische Materialien wie z.B.:

  • Checklisten zur Teamarbeit
  • Feedbackbögen
  • Spiele zur Teambildung
  • Videotutorials (z.B. Plakatgestaltung, Körpersprache)

Diese Materialen werden Ihnen digital über die Toolbox zur Verfügung gestellt.

Ergänzt wird jedes Heft um einen ausführlichen Magazinteil, der Rubriken enthält wie:

  • BeziehungsWeise: Unter den Aspekten „Achtsamkeit“ und „Förderung der Beziehungskultur“ stellt ein einführender Kurztext eine praktische Übung in den Mittelpunkt
  • Alles was Recht ist: Ein konkretes Thema wird aus rechtlicher Sicht anhand eines Fallbeispiel geschildert
  • Das besondere Buch: Eine ausführliche Rezension stellt ein aktuelles pädagogisches Buch vor

Mit diesen umfassenden Angeboten möchte „Klasse leiten“ Sie in Ihrer täglichen, herausfordernden Praxis unterstützen

Leseprobe

Die folgenden Leseproben stehen Ihnen frei zum Download zur Verfügung. Sie zeigen stellvertretend für die Qualität der Zeitschriftenreihe einzelne Artikel. Wir freuen uns über Ihre Meinung. 

Klasse_leiten_01_Leseprobe_01.pdf

Klasse_leiten_01_Leseprobe_02.pdf

Klasse_leiten_01_Leseprobe_03.pdf

Das Herausgeberteam und die Redaktion von "Klasse leiten"

Dr. Birte Friedrichs

  • stellv. Direktorin des ev. Fröbelseminars der Diakonie Hessen
  • Gymnasiallehrerin
  • tätig in der Lehrerfortbildung 

 

Thomas Klaffke

  • Haupt- und Realschullehrer
  • bis Februar 2012 mehr als 20 Jahre Schulleiter
  • Autor, Schulberater und Fortbildner
  • Arbeitsschwerpunkte: Schulentwicklung, Schulleitungshandeln, Selbstgesteuertes Lernen, Klassenführung, Inklusive Schule
  • seit 2005 Mitherausgeber der Zeitschrift "Lernende Schule"
  • www.thomas-klaffke.de

 

 

 

Mike Zergiebel

  • Lehrer und Mitglied der Schulleitung der Helene-Lange-Schule in Wiesbaden

Dr. Susanne Pietsch

  • arbeitet als Dipl.-Pädagogin und Förderschullehrerin im hessischen Schuldienst
  • ist in einem Beratungs- und Förderzentrum zur Unterstützung schulischer inklusiver Bildung tätig
  • derzeit abgeordnet an die Universität Kassel

Redaktion

Kirsten Hellwege

ist Redakteurin der Zeitschriften "Klasse leiten", "gruppe & spiel" und "Grundschule Sport". 

Passend zu dieser Zeitschrift