Unterricht Wirtschaft Politik

Interesse wecken - Verstehen fördern - Teilhabe ermöglichen

Jetzt auch digital für Tablet, Smartphone und PC!

Unterricht Wirtschaft + Politik orientiert sich an den Themen des Lernfeldes Wirtschaft-Politik und liefert alles für den Unterricht von Wirtschafts-, Politik- oder Sowi-Lehrkräften: Die sorgfältig aufbereiteten Unterrichtsideen mit direkt einsetzbaren Materialien erleichtern Ihre Vorbereitung. Gewinnen Sie Zeit für das Wesentliche. Profitieren Sie von der kompetenten Unterstützung in der Unterrichtsvorbereitung und der hohen fachlichen Qualität der Unterrichtsmodelle. Finden Sie Antworten auf die vielen fachlichen und fachdidaktischen Fragen dieses Lernfelds. 

Klassenstufe: Klassen 5-13
 

Das Abonnement enthält:

  • 4 Ausgaben im Jahr
  • inklusive digitaler Ausgaben mit bearbeitbaren Arbeitsblättern und Materialien sowie 1 zusätzliche Archiv-Ausgabe
  • die Abonnenten-Extras Friedrich Jahresheft und das Magazin SCHÜLER 
  • 36% Preisvorteil gegenüber dem Einzelverkauf
Aktuelles Heft Strukturwandel

Ausgabe kaufen

72,50 EUR / Jahr Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Vorschau Die nächste Ausgabe
Archiv Bisher erschienene Ausgaben

Unterricht Wirtschaft + Politik

Konzept

Schon sehr früh werden Kinder und Jugendliche mit politischen und ökonomischen Zusammenhängen konfrontiert, sei es bei eigenem Konsum von Waren oder Dienstleistungen, beim Nachdenken über ihre berufliche Zukunft oder der Beteiligung an demokratischen Willensbildungsprozessen in der Klasse oder im Verein. Wirtschafts- und Politikunterricht kann an einer Fülle authentischer Erfahrungen anknüpfen, um Wissen und Kompetenzen zu vermitteln, die für den gegenwärtigen wie zukünftigen Alltag der Lernenden bedeutsam sind. Eine fundierte ökonomische und politische Allgemeinbildung ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Schülerinnen und Schüler im Laufe ihres Lebens reflektierte Entscheidungen treffen und Urteile fällen können. Ob es um einen konstruktiven Umgang mit den eigenen Finanzen oder die Möglichkeiten der politischen Partizipation geht: Es ist fundamental, dass der Wirtschafts- und Politikunterricht Lernende auf diese Herausforderungen vorbereitet. 

Themen

Unterricht Wirtschaft?+ Politik bietet z.B. Themenhefte zu

  • Idee Europa
  • Vertrauen
  • Finanzielle Kompetenzen
  • Berufsorientierung
  • Verbraucherbildung
  • Energiewende

Die Themenhefte sind immer auf konkrete Unterrichtsthemen aus den Bildungsplänen der Bundesländer bezogen.

Für unsere Abonnenten
Eine junge Studentin sitzt am Tisch und arbeitet mit ihrem Laptop.
StartupStockPhotos/Pixabay CCO Creative Commons

Unterricht Wirtschaft + Politik - Ihre digitale Zeitschrift

Sie fragen sich, wo Sie sich einloggen können?

Werden Sie Autor!
Alte Schreibmaschine mit Blatt Papier
Foto: Devanath/Pixabay CCO Creative Commons

Bei Interesse an der Mitarbeit bei Unterricht Wirtschaft + Politik wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Heftherausgeber und Heftherausgeberinnen. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Als Orientierung für die Struktur Ihrer Beitragsvorschläge und der endgültigen Manuskripte verwenden Sie bitte unser Autorenmerkblatt.

Aufrufe zur Mitarbeit 2019

Autorenmerkblatt

 


Die Herausgeberrunde und die Redaktion von Unterricht Wirtschaft + Politik

Herausgeberinnen und Herausgeber

Portrait von Franziska Birke.

Franziska Birke

Professorin für Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftslehre an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Portrait von Karl-Josef Burkard.

Karl-Josef Burkard

  • Studiendirektor a.D., bis 2012 Gymnasiallehrer (Wirtschaftslehre, Politik-Wirtschaft, Geschichte) und pädagogischer Seminarleiter
  • Lehrbeauftragter an der Universität Oldenburg und Vorsitzender des Verbands Ökonomische Bildung an allgemein bildenden Schulen (VÖBAS) e.V.
Portrait von Michael Koch.

Michael Koch

  • wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Ökonomische Bildung Oldenburg, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Leiter der Abteilung Qualifizierung & E-Learning im An-Institut des Instituts für Ökonomische Bildung (IÖB)
  • Mitautor zahlreicher Schulbücher (Sek. I und II)
  • Leiter/Mitarbeiter zahlreicher schulpraktischer Projekte
Portrait von Andreas Lutter.

Andreas Lutter

Professur für Wirtschaft/Politik und ihre Didaktik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 

Portrait von Dirk Loerwald.

Dirk Loerwald

  • Professor für Ökonomische Bildung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Leiter des Bereichs Schulpraxis und Unterrichtsforschung am Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) in Oldenburg
  • Forschungsschwerpunkte: Fachdidaktik der Ökonomischen Bildung, Praxiskontakte Schule-Wirtschaft, Gestaltungsanforderungen in ökonomischen Lehr-/Lernprozessen, Diagnostik in ökonomischen Lehr-Lern-Prozessen, ökonomische Schülervorstellungen, ökonomische Kompetenzmodelle sowie wirtschaftsethische Implikationen ökonomischer Bildung.
Portrait von Bernd Remmele.

Bernd Remmele

  • Wissenschaftlicher Angestellter an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • Forschungsschwerpunkte: Wissensstrukturen und Lernprozesse, spielbasiertes Lernen, E-Learning und ökonomischen Grundbildung; Durchführung von europäischen Projekten im Rahmen des Lifelong Learning Programms
Portrait von Vera Kirchner.

Vera Kirchner

  • studierte Wirtschaft/Politik, Deutsch und Geschichte auf gymnasiales Lehramt und promovierte im Fach Ökonomische Bildung mit einer Arbeit zu Lehrervorstellungen zum Wirtschaftsunterricht
  • Professorin für ökonomisch-technische Bildung und ihre Didaktik an der Universität Potsdam
  • Forschungsschwerpunkte: Allgemeine und (Fach-)Didaktik der Ökonomischen Bildung, Pädagogische Professionalität, Entrepreneurship Education, Finanzielle Allgemeinbildung sowie Schüler- und Lehrervorstellungsforschung

Redaktion

Platzhalter-Bild für Redakteure und Herausgeber.

Jan Herrmann

Redakteur der Zeitschrift Unterricht Wirtschaft+Politik und im Programmbereich Fachbuch: Klett | Kallmeyer und AULIS

 herrmann(at)friedrich-verlag.de

Passend zu dieser Zeitschrift

24,90 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Sammelband
Sammelband Unterricht Wirtschaft + Politik Verbraucherbildung Sammelband

Lange bevor junge Menschen wählen dürfen, nehmen sie am Marktgeschehen teil. Taschengeld und Geldgeschenke geben sie teils aus, teils sparen sie sie für größere Anschaffungen. Darüber hinaus beeinflussen sie Konsumentscheidungen ihrer Eltern.

Mehr erfahren

19,95 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Fachbuch
Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel virtuellen Wassers Ich sehe Wasser, was du nicht siehst

Durch die globalen Herausforderungen steht der Fachunterricht vor der Aufgabe, den Schülerinnen und Schülern ein Verständnis für die Vernetzung von Themen zu vermitteln. Das Sonderheft zeigt an konkreten Beispielen, wie die fächerverbindende und fächerübergreifende Thematik im Unterricht umgesetzt wird.

Mehr erfahren