Schulmagazin 5-10

Schulmagazin 5 – 10 - Impulse für kreativen Unterricht

Die Arbeit als Lehrerin oder Lehrer ist mit vielfältigen Anforderungen verbunden. Neben fachlichen Fragen stellen sich auch methodische und pädagogische Herausforderungen. Das Schulmagazin 5 – 10 bietet Antworten auf all diese Fragen. Die große Praxiszeitschrift liefert vielseitige und leicht umsetzbare Unterrichtseinheiten für alle Fächer. Darüber hinaus finden Sie Ideen für fächerübergreifenden Unterricht. Kolleginnen und Kollegen teilen hier ihre besten Unterrichtsmaterialien mit Ihnen – geprüft und für gut befunden von unseren Fachleuten.

Klassenstufe: 5-10

  • detailliert ausgearbeitete Unterrichtsideen für die 5.-10. Klasse
  • Arbeitsblätter für den sofortigen Einsatz im Unterricht
  • erprobte Unterrichtsmaterialien von erfahrenen Fachlehrerinnen und Fachlehrern
  • innovative und kreative Impulse für die nächste Unterrichtseinheit
  • Hintergrundwissen für die Bewältigung Ihres Schulalltags

Das Abonnement enthält:

  • 12 Ausgaben im Jahr (Doppelausgabe im Juli/August)
  • digitale Ausgabe mit editierbaren Arbeitsblättern zum Download
  • 50 % Preisvorteil gegenüber dem Einzelverkauf
  • € 10 Rabatt im ersten Jahr
Schulmagazin 5-10 - Jahres-Abonnement

91,00 EUR / Jahr Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Vorschau Die nächste Ausgabe

Die Arbeit als Lehrerin oder Lehrer ist mit vielfältigen Anforderungen verbunden. Neben fachlichen Fragen stellen sich auch methodische und pädagogische Herausforderungen. Das Schulmagazin 5 – 10 bietet Antworten auf all diese Fragen. Die große Praxiszeitschrift liefert vielseitige und leicht umsetzbare Unterrichtseinheiten für alle Fächer. Darüber hinaus finden Sie Ideen für fächerübergreifenden Unterricht. Kolleginnen und Kollegen teilen hier ihre besten Unterrichtsmaterialien mit Ihnen – geprüft und für gut befunden von unseren Fachleuten.

Zielgruppe: Lehrkräfte in Sekundarstufen I

Klassenstufe: 5 – 10

  • detailliert ausgearbeitete Unterrichtsideen für die 5.-10. Klasse
  • Arbeitsblätter für den sofortigen Einsatz im Unterricht
  • erprobte Unterrichtsmaterialien von erfahrenen Fachlehrerinnen und Fachlehrern
  • innovative und kreative Impulse für die nächste Unterrichtseinheit
  • Hintergrundwissen für die Bewältigung Ihres Schulalltags

Das Abonnement enthält:

  • 12 Ausgaben im Jahr (Doppelausgabe im Juli/August)
  • digitale Ausgabe mit editierbaren Arbeitsblättern zum Download
  • 50 % Preisvorteil gegenüber dem Einzelverkauf

Jede Ausgabe von Schulmagazin 5 – 10 ist einem Themenschwerpunkt gewidmet. Dieser wird von Fachleuten sorgfältig ausgewählt und aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. So erhalten Sie wertvolle Informationen für Ihren Arbeitsalltag in der Schule.

Die aufgeführten Unterrichtseinheiten ermöglichen Schülerinnen und Schülern kompetenzorientiertes Lernen in allen Fächern.

Unterrichtsvorbereitung leicht gemacht

Die erprobten Unterrichtseinheiten in Schulmagazin 5 – 10 gehen über die Planung von Einzelstunden hinaus und beziehen aktuelle Trends aus der Fachwelt mit ein. Für eine effiziente Unterrichtsvorbereitung enthält Schulmagazin 5 – 10 zu jeder erprobten Unterrichtseinheit eine detailliert Arbeitsanleitung und Umsetzungsvorschläge sowie Arbeitsblätter für die Schülerhand – für den sofortigen Einsatz in Ihren Klassen.


Die Schriftleiterinnen und Schriftleiter von Schulmagazin 5-10

Kristina Biebl

  • 2006 – 2010 Studium zum Staatsexamen an der LMU München für das Lehramt Mittelschule
  • seit 2012 Einsatz an verschiedenen Mittelschulen im Landkreis München (4., 8., 9. Alphabetisierungs-Klassen)
  • momentan Klassenführung im Tandem einer 5. Klasse

Schwerpunkte:

  • Arbeit, Wirtschaft und Beruf
  • Kunst
  • handlungsorientierter Deutschunterricht

Christel Binder

  • Lehrerin für Realschulen mit den Fächern Biologie, Mathematik und Ethik 
  • seit 1998 Schulleiterin, zunächst einer Realschule, ab 2015/16 einer Gemeinschaftsschule in Esslingen am Neckar
  • großes Interesse an Kunst und Kultur, insbesondere Ballett.

Schwerpunkte

  • Naturwissenschaften
  • offen auch für alle anderen Themen zu Pädagogik und Didaktik
Fa.Fotografie Susanne Krum

Prof. Dr. Britta Kohler

  • Schulerfahrung als Grund- und Hauptschullehrerin
  • außerplanmäßige Professorin für Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen, Abteilung Schulpädagogik
  • Autorin zahlreicher Monographien, Zeitschriftenaufsätze und Buchkapitel
  • Preisträgerin der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

Schwerpunkte

  • Hausaufgaben
  • Umgang mit Heterogenität
  • Entwicklung von Ganztagsschulen
  • unterschiedliche Perspektiven schulischer Akteure

Frank Nix

  • Lehrer für Technik und Mathematik
  • didaktischer Leiter an einer Gesamtschule in Dinslaken
  • lange Jahre am Fach- und Kernseminarleiter am Studienseminar Essen Ausbilder für Lehrkräfte
  • mehrere Lehraufträge an der Universität Duisburg-Essen
  • Buch- und Schulbuchautor (z.B. "Referendariat kompakt für die Sekundarstufe I, Bd. 1 und 2")

Schwerpunkte 

  • Erziehungswissenschaften/Pädagogik
  • Mathematik
  • Physik
  • Werken

Matthias Römer

  • lange Zeit als Lehrer und Fortbildner für Mathematik und Unterrichtsentwicklung im Landesinstitut für Pädagogik und Medien tätig
  • seit  2006 engagiet in der Lehrerausbildung an der Universität des Saarlandes
  • seit dem Frühjahr 2020 Schulleiter einer Gemeinschaftsschule in Saarbrücken
  • Autor zahlreicher Beiträge für Fachzeitschriften sowie mehrerer Bücher zum Mathematikunterricht, insbesondere zum Thema Leistungserfassung und -bewertung

Schwerpunkt

  • Mathematik
Christian Klenk

apl. Prof. Dr. Stefan Seitz

  • mehr als 10 Jahre Berufstätigkeit als Lehrer an Grund- und Mittelschulen
  • seit 2007 Leiter des Praktikumsamtes an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt: Lehrverpflichtung im Fach Schulpädagogik, Organisation und Begleitung von schulischen Praktika, inklusive Aus- und Fortbildung der Praktikumslehrkräfte für ihre Tätigkeit, Kooperationen mit Schulen für studentische Projekte

Schwerpunkte

  • Interkulturelle Erziehung
  • Leistungserziehung
  • Lehrerpersönlichkeit
  • Schulqualität und Schulentwicklung
  • Schulleitung

Dr. Christoph Vatter

  • Konrektor/stv. Schulleiter an einer bayerischen Mittelschule
  • Autor von Handreichungen zu Lehrwerken und Lernspielen
  • Gutachtertätigkeit für Lehrwerke
  • Referent für Lehrerfortbildungen auf lokaler, regionaler und überregionaler Ebene in Bayern Erfahrungen als Praktikums- und Betreuungslehrer
  • Promotion in Fachdidaktik der englischen Sprache und Literatur (KU-Eichstätt, Prof. Dr. Heiner Böttger)

Schwerpunkte

  • Englisch,
  • Deutsch
  • Mathematik 
  • Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde

Daniel Wirth

  • Schulerfahrung als Realschullehrer für Geographie, Deutsch und Informationstechnologie
  • Akademischer Rat in der Didaktik der Geographie an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg

Schwerpunkte 

  • Digitalisierung des Unterrichts, Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung 
  • Exkursionsdidaktik
Arnd Drifte, Gathmann Michaelis und Freunde

Jens Wollmann

  • Lehrer für Sozialwissenschaften und Erdkunde
  • Fachleiter für Sozialwissenschaften und Kernseminarleiter am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Essen, Lehramt HRSGe
  • Buch- und Schulbuchautor (z.B. Buchreihe „Experten helfen Referendaren“)
  • Mitarbeiter bei der QUA-LiS (Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule) in Soest
  • Beratertätigkeit für das Schulfernsehen „Planet Schule“

Schwerpunkte

  • Erziehungswissenschaften/Pädagogik
  • Sozialwissenschaften/Politik
  • Unterrichtsmethode/-aktivitäten
privat

PD Dr. habil. Peter Jansen

  • langjährig Lehrer für Deutsch, Philosophie, Pädagogik, kath. Religion in SI/II
  • Privatdozent (seit 1975) für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur Uni Hamburg
  • Schulleiter (1996 - 2011) am Kölner Gymnasium
  • zahlreiche Veröffentlichungen zur Fachdidaktik Deutsch und zur Schulpädagogik
  • Schulbuchautor für Deutsch und Pädagogik
  • Dozent (seit 1986) für Dramaturgie an der Schauspielschule der Keller in Köln

Schwerpunkte

  • Deutsch- und Pädagogikunterricht
  • Dramaturgie und Theaterpädagogik

Redaktion

Kerstin Wohne

  • ausgebildete Gymnasiallehrerin, seit 1994 Redakteurin im Friedrich Verlag 
  • seit Ende 2020 Redakteurin beim Schulmagazin 5 - 10, ebenso zuständig für Schule leiten und das Magazin Schüler

wohne(at)friedrich-verlag.de