Gonde Detlefsen

Netzwerken auf Sylt

Gonde Detlefsen

Wie Deutschlands nördlichste weiterführende Schule am Inselleben mitwirkt

Der Nationalpark Wattenmeer, Wind und Wellen, Spitzengastronomie und -hotellerie, (Reha-)Kliniken und Reetdachhäuser das ist Sylt! Die bekannte „Insel der Reichen und Schönen erstreckt sich von Hörnum über Westerland nach List und neben einer Schule der dänischen Minderheit gibt es auf Sylt noch eine weiterführende Schule für derzeit 785 Lernende.Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 12 kommen von drei Grundschulen der Insel. Am Schulzentrum können alle allgemeinbildenden Abschlüsse erworben werden, vom Förderschulabschluss bis zum Abitur.
Besonderes Inselleben
Eine gute Kooperation mit dem insularen Schulträger, den Sylter Institutionen, Unternehmen und Vereinen ist aus verschiedenen Gründen für eine lebendige und moderne Schule sowie für ein attraktives Lernumfeld der Schulgemeinschaft wie auch für die insulare Bevölkerung unabdingbar. Der Besonderheit des Lebens auf und mit einer Insel und deren Kultur, Traditionen und Natur ist daher im Schulalltag Rechnung zu tragen. Gleichzeitig soll den Schülerinnen und Schülern ein Blick „über den Inselhorizont ermöglicht werden, damit sie für ein Leben auf dem Festland nach dem Schulabschluss vorbereitet sind. Die Mehrheit von ihnen verlässt nach den Abschlüssen die Insel, viele kehren aber nach einem Studium oder einer Berufsausbildung zurück.
Als eine von sechs organisatorischen Verbindungen in Schleswig-Holstein besteht das Schulzentrum Sylt aus einem Gymnasium mit Gemeinschaftsschulteil und einer offenen Ganztagsschule, beide werden vom Schulverband Sylt getragen.
Schule als Bildungs- und Begegnungsort
Die Räumlichkeiten der Schule dienen nicht nur den Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften, sondern allen Insulanern und auch Gästen der Insel als Stätte der Begegnung. So finden hier Wahlen, Volkshochschul-, Integrations- und DaZ-Kurse statt, in den Sporthallen werden zahlreiche Sportarten in Kooperation mit lokalen Sportvereinen ausgeübt. Blutspendetage, Adventsmärkte sowie Vorträge der Universitätsgesellschaft stehen allen Interessierten offen. Auch durch diese Öffnung und Interaktion hat das Schulzentrum Sylt als „Schule für Sylt einen hohen Rückhalt in der Inselbevölkerung.
Als zertifizierte „Nationalparkschule Wattenmeer sind der Schulgemeinschaft Themen des Naturschutzes, der Ökologie und Nachhaltigkeit besonders wichtig, die in diversen schulinternen Fachcurricula und im Unterricht verankert sind. Wattwanderungen und Säuberungen der Stränd und Dünen sowie gemeinsame Vorhaben mit der Schutzstation Wattenmeer oder dem Alfred-Wegener-Institut für Meeresforschung machen Natur und deren Schönheit wie Gefährdung für die Schülerinnen und Schüler erfahrbar, zum Nutzen der gesamten Inselbevölkerung.
Als Abwechslung zum saisonabhängigen Inselleben gehören auch Lernerfahrungen „am anderen Ort. Der Weg in die nächste Großstadt ist jedoch weit. Er führt mit dem Zug über den Hindenburgdamm aufs Festland und in drei Stunden nach Hamburg, kaum kürzer ist der Weg in die Landeshauptstadt Kiel. Externe Theater-, Universitäts-, Landtags- oder Museumsbesuche sind für Sylter Schülerinnen und Schüler daher zeit- und kostenintensiv, zumal sie häufig mit Übernachtungen verbunden sind. Der kulturellen Vernetzung, der Mitgestaltung und auch dem Besuch von kulturellen, musikalischen und sportlichen Veranstaltungen auf der Insel kommen daher besondere Bedeutung zu nicht nur zur Pflege des (nord-)friesischen Brauchtums, sondern insbesondere auch zum Erhalt einer funktionierenden und vielfältigen Vereinsstruktur.
Teil des besonderen Insellebens
Aktive Schülerinnen und Schüler helfen mit, dem „Vereinssterben auf dem Lande entgegenzuwirken oder die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren oder Rettungsschwimmer zu erhalten. Regelmäßig laufen Schüler- und Lehrkräftemannschaften beim „Syltlauf mit, Wassersport wird in den Unterricht integriert. Das friesische...

Friedrich+ Schulleitung

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Schulleitung!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften Schule leiten oder Lernende Schule
  • Umfassendes Archiv mit über 550 Beiträgen für die Leitung und Weiterentwicklung Ihrer Schule, mit Checklisten, Bildmaterial, Methodenkarten, u. v. m.
  • Jährlich über 100 neue Beiträge, darunter umfassende Materialien für die schulinterne Fortbildung

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Schulleitung

Fakten zum Artikel
aus: Schule leiten Nr. 13 / 2018

Stadt Land Bildung – Schule am Ort

Friedrich+ Kennzeichnung Schuljahr 1-13