Herwig Dowerk

„And the winner is …“

Herwig Dowerk

Eine Schule über Schulwettbewerbe profilieren

Jubel über eine Trophäe, anrührende Worte des Dankes und die Aufmerksamkeit in vielen bundesweit wichtigen Medien. So könnte es laufen, wenn Sie mit Ihrer Schule an einem Wettbewerb teilnehmen. Gemeint sind dabei nicht Schülerwettbewerbe, sondern Wettbewerbe, bei denen die Schule sich als Ganze mit ihrem Konzept um eine Auszeichnung bewirbt. Hier sollen Sie Anhaltspunkte und Hinweise erhalten, an welchen großen bundesweiten Wettbewerben Sie sich beteiligen können!
Der Autor dieses Artikels leitete eine Schule, die sich mehrfach erfolgreich an bundesweiten Schulwettbewerben beteiligt hat. Seit seinem Ausscheiden aus dem Schuldienst ist er Mitglied der Bundesjury des Wettbewerbs „Starke Schule der Hertie-Stiftung.
Welchen Nutzen hat die Beteiligung an einem Schulwettbewerb?
Schulen, die mit ihrem inhaltlichen Konzept dem Anforderungsprofil eines der bundesweiten Schulwettbewerbe (s. Kasten) entsprechen, können von einer Bewerbung in vielfältiger Weise profitieren, und zwar unabhängig davon, ob sie zu den Gewinnern oder nur zu den Platzierten gehören.
Renommierte bundesweite Schulwettbewerbe
Renommierte bundesweite Schulwettbewerbe
Der Deutsche Schulpreis
Der höchstdotierte bundesweite Schulwettbewerb wird von der Robert-Bosch-Stiftung vergeben und prämiert laut Stiftung Schulen, die „Vorbilder für die Schulentwicklung in Deutschland sind. „Grundlage des Deutschen Schulpreises ist ein umfassendes Verständnis von Lernen und Leistung. Dieses kommt in sechs Qualitätsbereichen (Leistung, Umgang mit Vielfalt, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner, Schule als lernende Institution) zum Ausdruck. Schulen, die mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet werden, müssen in allen Bereichen gut und mindestens in einem Bereich weit überdurchschnittlich abschneiden.
Der Deutsche Schulpreis, an dem Schulen aller Schulformen teilnehmen können, wird jährlich in Berlin in Anwesenheit der Bundeskanzlerin vergeben und beinhaltet für die Siegerschule ein Preisgeld von 100.000 Euro. Auch die nächstausgezeichneten Schulen erhalten noch hohe Preisgelder. „Alle im Rahmen des Wettbewerbs besuchten Schulen (TOP 20) und bis zu sechs weitere Bewerberschulen, die von Vorjury oder Jury ausgewählt werden, werden in ein zweijähriges Förderprogramm des Deutschen Schulpreises aufgenommen.
Ziel des Programms ist, diese innovativen und entwicklungsbereiten Schulen in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu begleiten.
Wegen der hohen Anforderungen, die mit den Kriterien für eine erfolgreiche Bewerbung verbunden sind, ist die Zahl der Schulen, die sich jährlich an diesem Wettbewerb beteiligen mit durchschnittlich knapp über 100 Bewerbungen vergleichsweise gering.
Informationen unter: http://www.deutscher-schulpreis.de
Der „Starke Schule-Wettbewerb
Der teilnehmerstärkste Schulwettbewerb Deutschlands mit durchschnittlich mehr als 500 Bewerbungen ist der der Hertie-Stiftung mit dem Titel „Starke Schule. Alle zwei Jahre durchgeführt, richtet er sich an alle allgemeinbildenden Schulformen der Sekundarstufe I, die zur Ausbildungsreife führen.
„Beim Wettbewerb ‚Starke Schule stehen das Schulkonzept sowie die Angebote zur Berufsorientierung und die Förderung der Ausbildungsreife im Mittelpunkt. Die Erfolge jeder Schule werden danach beurteilt, wie die jeweiligen Ressourcen eingesetzt werden, die zur Verfügung stehen. Nicht einzelne Leistungen einzelner Schüler stehen im Mittelpunkt, sondern das Konzept, mit dem die Schule alle Schülerinnen und Schüler unterstützt und fördert. Es wird bewertet, wie Schulen und deren Lehrkräfte Grundlagen schaffen, Begabungen ausbauen, Übergänge meistern und Netzwerke nutzen.
Auf Basis schriftlicher Bewerbungen entscheidet in jedem Bundesland eine Länderjury, welche Schulen besucht und anschließend auf Länderebene ausgezeichnet werden. Eine Bundesjury entscheidet auf...

Friedrich+ Schulleitung

Sie sind bereits Abonnent?

Mein Konto

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Schulleitung!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften Schule leiten oder Lernende Schule
  • Umfassendes Archiv mit über 550 Beiträgen für die Leitung und Weiterentwicklung Ihrer Schule, mit Checklisten, Bildmaterial, Methodenkarten, u. v. m.
  • Jährlich über 100 neue Beiträge, darunter umfassende Materialien für die schulinterne Fortbildung

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Schulleitung

Fakten zum Artikel
aus: Schule leiten Nr. 7 / 2017

Öffentlichkeitsarbeit – Trommeln in eigener Sache

Friedrich+ Kennzeichnung Schuljahr 1-13