Karla Weber, Michael Pelzer

Forum Schulleitung Rheinland-Pfalz

Karla Weber, Michael Pelzer

Eine besondere Marke in der Fortbildung

Das Zentrum für Schulleitung und Personalführung im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz ist verantwortlich für die Fortbildung von Schulleitungen im Land. In diesem Kontext gibt es Angebote zur Orientierung und Vorbereitung auf Führungsaufgaben, Fortbildungsreihen für neue Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Angebote zur berufsbegleitenden Fortbildung aller Schulleitungsmitglieder.
„Forum Schulleitung als besonderes Angebot
Ein besonderes Angebot stellt dabei seit Anfang der 2000er Jahre das Forum Schulleitung Rheinland-Pfalz mit bis zu 200 Teilnehmenden dar. Zunächst trug es die Bezeichnung Bopparder Schulleitungsgespräch. Seit 2014 findet das Forum in der Regel alle 18 Monate statt.
Ziel des Forums Schulleitung Rheinland-Pfalz ist es, je ein aktuelles und vielschichtiges Thema aus dem Schulleitungshandeln zu bearbeiten, auch kontrovers zu diskutieren, und so Schulleitungen in ihrer besonderen Leitungsverantwortung zu unterstützen und den Blick zu weiten. Gleichzeitig werden auf diese Weise Impulse zur Weiterentwicklung von Schule und Schulleitungshandeln gesetzt. Die Veranstaltung möchte insbesondere Schulleiterinnen und Schulleitern die Möglichkeit zur Begegnung und zum Austausch bieten und so auch Möglichkeiten zur Vernetzung schaffen. Zudem darf diese Veranstaltung mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten sowie möglichst attraktiven Veranstaltungsorten auch als Anerkennung und Wertschätzung für die verantwortungsvolle Tätigkeit der Schulleitungen im Land verstanden werden.
In den letzten Jahren wurden z.B. folgende Themen bearbeitet:
  • Schulleitung als wirksamer Faktor der Schulentwicklung;
  • Gewalt an der Schule Prävention und Intervention: Ein Handlungsfeld der Schulleitung?
  • Schulleitung zwischen Bildungsstandards und externer Evaluation;
  • Belastungen abbauen in Zeiten wachsender Anforderungen: Wie geht das? Gesundheitsförderung durch Schulentwicklung;
  • Umgang mit krisenhaften Situationen im Kontext Schule;
  • Schulleitung und Schulkultur;
  • gesunde Führung als wichtiger Baustein für gesunde Schule.
Verschiedene Formen
Die Form der Veranstaltung variiert vom eher „klassischen Hauptvortrag und anschließenden thematisch passenden Workshops bis hin zur Zukunftswerkstatt. Exemplarisch werden dafür drei Veranstaltungen etwas näher dargestellt.
So bildete den Auftakt des Bopparder Schulleitungsgesprächs 2011 zum Thema „Umgang mit krisenhaften Situationen im Kontext Schule der anschauliche Vortrag des Erfolgsautors Michael Winterhoff „Wege aus der Erziehungskrise Was kann Schule dazu leisten?. Der Kinderpsychiater berichtete von neuen Entwicklungsstörungsbildern, die ihm in seiner Praxis gehäuft begegneten. Die gute Nachricht: Lehrkräfte und Eltern können zumindest diesen Beziehungsstörungen und sich evtl. daraus ergebenden Krisen entgegenwirken. Nach einer Diskussion gab es diversen Foren zum Thema: Diese reichten u.a. von werteorientierter Führung, der Einrichtung von schulinternen Krisenteams, der Bedrohungsanalyse und dem -management über das Handeln in akuten Krisensituationen zur Nachsorge dieser Situationen.
2016 lief das Forum unter dem Thema „Gesunde Führung als wichtiger Baustein für gesunde Schule, Referent war Helmut Lungershausen. In seinen Vortrag flossen sowohl dessen langjährigen Erfahrungen als Schulleiter wie auch aktuelle Forschungsergebnisse, z.B. zur Salutogenese, ein. Praxisrelevante Hinweise als Handlungsoptionen für Schulleitungen rundeten den Vortrag ab und erleichterten den Teilnehmenden so die Übertragung des Gehörten in ihre Schulleitungspraxis. Dies wurde nachmittags vertiefend unterstützt durch 15 Workshops (z.B. zu „Gefährdungsmuster im Kollegium was tun?, „Veränderungsprozesse gesundheitsförderlich gestalten oder „Feedback-Kultur in der Schule), die das Thema des Tages in vielen Facetten beleuchteten.
Auf damals eher ungewöhnliche Weise wurde...

Friedrich+ Schulleitung

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Schulleitung!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften Schule leiten oder Lernende Schule
  • Umfassendes Archiv mit über 550 Beiträgen für die Leitung und Weiterentwicklung Ihrer Schule, mit Checklisten, Bildmaterial, Methodenkarten, u. v. m.
  • Jährlich über 100 neue Beiträge, darunter umfassende Materialien für die schulinterne Fortbildung

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Schulleitung

Fakten zum Artikel
aus: Schule leiten Nr. 11 / 2018

Schulleitung unterstützen – Hilfe zur Selbsthilfe

Friedrich+ Kennzeichnung Schuljahr 1-13