Esther Stokar-Bischofberger

esther.stokar(at)gmail.com

Hintergrundinformationen

Ausbildungen:

  • Primarlehrerin, mehrjährige Unterrichtserfahrung auf der Mittelstufe / Unterstufe
  • Werkseminar ZHGK
  • Spezialistin für Begabtenförderung ( berufsbegleitende 2jährige Weiterbildung)
  • Mutter von zwei erwachsenen Kindern
  • Seit 2000 bin ich in der Lehrerweiterbildung tätig zur Thematik "Begabungsförderung im Klassenzimmer". Grundlegendes Konzept ist das Schulische Enrichment Modell nach Prof. J. Renzulli.
Portrait von Esther Stokar-Bischofberger.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte

  • Die Umsetzung der Theorie interessiert mich!
  • Ich unterrichte in Weinfelden TG eine Unterstufenklasse und bin für das Begabtenförderungsprogramm der gesamten Primarschule verantwortlich.
  • In Kursen und an Tagungen zeige ich anhand von Beispielen aus meiner Praxis auf, welche Erkenntnisse, Erfahrungen und Arbeitsinstrumente mich begleiten.
  • Talentportfolio: fördert die Selbstbeurteilung und Stärkung der Persönlichkeit
  • Projektportfolio: dient der selbständigen Forschungsarbeit in der Primarschule
  • Lehrerportfolio: Selbstbeurteilung als Basis für effektive Mitarbeiterbeurteilung

Veröffentlichung zur Portfolioarbeit

  • Das Projektportfolio, Mai 06 in der Zeitschrift " die neue schulpraxis"

Partner / Netzwerke / Gremien / Behörden

  • Intervisionsgruppe Begabungsförderung

Fortbildungsangebot

  • Portfolio in der Volksschule: 
    siehe www.phtg.ch >Weiterbildung Schule > Kursreihe 06.20.401-404 SEM 
    Diese Module können nach Bedarf auch angepasst und unabhängig voneinander angefragt werden.
  • LehrerInnen-Portfolio: Die Einführung empfiehlt sich als Workshop in Form einer schulinternen Weiterbildung.