Wir über uns

So wie Schulentwicklungsprozesse nur im Team gelingen können, so ist auch das Planspiel Gute Schule ein Ergebnis engagierter Teamarbeit. In vielen verschiedenen Settings wurde das Spiel so lange erprobt, bis alle Beteiligten resümieren konnten: Das Spiel funktioniert, gibt Anstöße für Schulentwicklung und macht Spaß.

Die Mitarbeiter der Robert Bosch Stiftung und der Klett Kallmeyer Verlag haben die Arbeit des Autorenteams unterstützt und in ihrer jeweiligen Funktion und Profession daran mitgewirkt, dass aus einer innovativen Idee ein professionelles Produkt werden konnte.

Prof. Dr. Michael Schratz (Autor)
Sprecher der Jury des
Deutschen Schulpreises,
Universität Innsbruck

Thomas Ahnfeld (Autor)
Referendar in Thüringen
(Stand August 2019)

Alexandra Bär (Autorin)
Referendarin in Berlin
(Stand August 2019)


Lars Bayer
Projektmanager
Robert Bosch Stiftung, Stuttgart

Andrea Preußker
Senior Projektmanagerin
Robert Bosch Stiftung, Stuttgart

Inge Michels
Freie Redakteurin und
Bildungsjournalistin, Bonn
www.bildung-moderieren.de

Dr. Gabriela Holzmann
Programmleitung 
Klett | Kallmeyer Verlag, Hannover


Mehr über die Entstehungsgeschichte des Planspiels Gute Schule erfahren Sie hier:


Planspiel bestellen

Bitte beachten Sie bei Ihrer Bestellung, dass mehr als 6 Spielerinnen und Spieler auch mehr als ein Spiel benötigen. Wir empfehlen jeweils ein Spiel für 6 Personen.

Bitte bestellen Sie das Planspiel mindestens 3 Wochen bevor Sie damit eine Fortbildung durchführen möchten.