Christoph Maitzen

Mit dem Fahrrad auf Reisen

© Christoph Maitzen

Christoph Maitzen

Von Jugendherberge zu Jugendherberge an der Elbe entlang

In den Sommerferien gönne ich mir jedes Jahr eine Woche, um mit dem Fahrrad bei Wind und Wetter unterwegs sein zu können. Im selbstbestimmten Tempo kann ich dabei die Natur und die Umgebung erkunden. Immer wieder gibt es erstaunliche Entdeckungen zu machen. Mal ist es ein besonderes Gebiet, ein Gebäude oder ein interessantes Fortbewegungsmittel.
Die Tour an der Elbe
Vor einiger Zeit ging es an die Elbe. Ausgangspunkt war diesmal die Jugendherberge Glückstadt, die in Glückstadt direkt am Hafenbecken liegt. Wegen der besonderen Infrastruktur bin ich von Jugendherberge zu Jugendherberge bis nach Dessau gefahren.
Aufgaben
a) Berechne die Länge der mit dem Fahrrad zurückgelegten Gesamtstrecke (Tabelle 1 ).
b) Berechne für die mit dem Fahrrad zurückgelegte Gesamtstrecke die durchschnittliche Geschwindigkeit.
c) Recherchiere im Internet, wie die zurückgelegte Strecke verlaufen sein könnte.
d) Recherchiere, welche Sehenswürdigkeiten auf der Fahrradstrecke liegen.
Naturschutzgebiete am Elbufer
Die in die Nordsee mündende Elbe wird im Rhythmus von Ebbe und Flut zweimal am Tag aufgestaut. So entsteht im Uferbereich ein sowohl für Pflanzen als auch für Tiere einzigartiger Lebensraum. Beide müssen mit den Gezeiten und dem Salzgehalt des Wassers (0,5 bis 5,0 Promille) zurechtkommen. Im Jahre 2000 wurden das Elbufer südlich von Glückstadt und die Rhinplate zum Naturschutzgebiet ausgewiesen. Mit insgesamt 460 ha bietet das Gebiet Rückzugs- und Aufzuchtbereiche für viele Fischarten und Wattflächen zum Rasten für verschiedene Gänsearten.
Aufgabe
Auf der Karte in Abb. 1 ist das oben beschriebene Naturschutzgebiet farbig markiert. Schätze mithilfe des auf der Karte links unten angegebenen Maßstabes ab, wie groß das eingezeichnete Naturschutzgebiet ist, und vergleiche diese Werte mit dem im Text genannten Wert.
Die Personenfähre Kronsnest
In Kronsnest bei Elmshorn begegne ich der kleinsten Personenfähre Deutschlands. Sie verkehrt auf der Bundeswasserstraße Krückau zwischen den Gemeinden Seester und Neuendorf in Schleswig-Holstein und kann pro Überfahrt bis zu sieben Fahrgäste plus Fahrräder transportieren. Der Fährbetrieb erfolgt vom 1. Mai bis zum 3. Oktober samstags von 12 bis 18 Uhr sowie sonntags und an Feiertagen von 10:30 bis 18 Uhr mit einem kleinen Holzboot über den bei Ebbe ca. 16 Meter und bei Flut ca. 40 Meter breiten Elbe-Nebenfluss. Seit 1993 nutzen jährlich im Durchschnitt 7200 Menschen diese Verbindung.
Aufgaben
a) Bestimme, wie viele Stunden die Fähre pro Saison im Betrieb ist und wie viele Personen sie pro Stunde transportieren kann.
b) Berechne, wie viele Personen die Fähre seit 1993 in etwa übergesetzt hat, und schätze ab, wie viele Überfahrten hierzu nötig waren.
Die Grüne Zitadelle
Die Grüne Zitadelle ist Magdeburgs Hunderwasserhaus (Abb. 2 ). Das 2004 bis 2005 nach den Plänen von Friedensreich Hundertwasser erbaute Gebäude beherbergt 55 Mietwohnungen, Geschäfte, Restaurants und Cafés sowie ein Hotel mit 42 Zimmern. Der Name des Hauses „Grüne Zitadelle leitet sich vom mit Bäumen und Gras bewachsenen Dach ab. Zudem befindet sich eine große Anzahl Bäume auf, im und am Gebäude. Einige wurden auf dem Dach gepflanzt, andere wurzeln an den Außenwänden der Wohnungen. Diese „Baummieter befinden sich in der Obhut des jeweiligen Mieters und werden von diesem gepflegt.
Aufgabe
Jedes Fenster der Grünen Zitadelle hat eine andere Form. Die Mieter der Wohnungen haben das Fensterrecht, sie dürfen soweit ihr Arm und ein Pinsel reichen die Fassade um ihre Fenster herum gestalten. Ein Fenster ist außen 1,40 m breit und 1,20 m hoch. Berechne, wie groß in etwa die Fläche ist, die der Wohnungsmieter gestalten könnte.

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Mein Konto

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Mathematik!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften mathematik lehren und Mathematik 5–10
  • Intuitive Benutzeroberfläche mit thematischer Struktur und intelligenter Suche
  • Jährlich über 100 neue didaktische Beiträge, Unterrichtseinheiten, Arbeitsblätter, Bastelvorlagen, Bildmaterial, Methodenkarten, Aufgaben, Tests und vieles mehr

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Mathematik

Fakten zum Artikel
aus: Mathematik 5-10 Nr. 51 / 2020

Lernen hat Methode

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht (< 45 Min) Schuljahr 5-10