Karl Charon, Anselm Lambert und Jonas Lotz

Mathe Welt

Karl Charon, Anselm Lambert und Jonas Lotz

Körper und Schrägbilder

Lerngruppe: 6. Schuljahr

Geometrieunterricht in Klasse 6. Heute sollen die Lernenden üben, Schrägbilder zu zeichnen. Das Buch bietet einige schöne Aufgaben: Schrägbilder vervollständigen und selbst erstellen. Erklärt ist das Ganze anschaulich auf einer Seite. Die Bearbeitungen offenbaren leider, dass das Thema für die Lernenden so nicht greifbar ist: Um Schrägbilder lesen oder gar zeichnen zu können, müssen deren konstruktiv-geometrische Regeln und Zusammenhänge verstanden werden am besten zunächst an konkreten Objekten.
Pappschachteln in unterschiedlichen Formen können eine wichtige Stütze sein. Aber zwischen diesen gibt es i.d.R. keine Zusammenhänge bei inhärenten Größen. Auf den Bastelbögen in der Mitte der MatheWelt finden Sie dagegen Netze zu einem systematischen kleinen „Zoo geometrischer Körper und dazu vielfältige Aufgabenstellungen für Erkundungen und Entdeckungen. Noch vor dem Zusammenbau werden kopfgeometrische Fragen erörtert: Welches Netz gehört zu welchem Körper? Welche Kanten berühren sich im fertigen Körper? Das Erstellen von Schrägbildern aus unterschiedlichen Blickrichtungen in Kavalierprojektion, von Ansichten von vorne, von der Seite und von oben sowie von Isometrien (auf vorbereiteten isometrischen Gittern) fördert die Raumanschauung.
Und die Körper machen diese Darstellungen nun endlich „begreifbar. Darüber hinaus kann an diesem „Messen ganz im Sinne der Leitidee erfahren werden: Volumen bzw. Oberflächeninhalte werden verglichen, indem die Strategien Zerlegen und Ergänzen genutzt werden.
Wie so oft, ist auch hier nicht nur das Ergebnis wichtig, sondern mehr noch die lernförderliche verbal-begriffliche Beschreibung des eigenen Handelns. Denken: Das Ordnen des Tuns (Aebli).
Viel Erfolg und Freude mit der MatheWelt wünschen
Preis: Im Klassensatz (mindestens 5 Hefte) 2€ je Heft;
Einzelbestellung 2,50€
Eine Vervielfältigung oder Digitalisierung der MatheWelt oder von Auszügen daraus ist nur mit Genehmigung des Verlags gestattet.

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Mein Konto

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Mathematik!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften mathematik lehren und Mathematik 5–10
  • Intuitive Benutzeroberfläche mit thematischer Struktur und intelligenter Suche
  • Jährlich über 100 neue didaktische Beiträge, Unterrichtseinheiten, Arbeitsblätter, Bastelvorlagen, Bildmaterial, Methodenkarten, Aufgaben, Tests und vieles mehr

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Mathematik

Fakten zum Artikel
aus: Mathematik lehren Nr. 216 / 2019

Pythagoras vielfältig erleben

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht (45-90 Min) Schuljahr 6-6