Medientipp Lernvideo

Tipps für das gelungene Lernvideo

Lernvideos für Mathe gibt es viele. Im Fliped-Classroom Konzept nutzen Schüler sie zur Vorbereitung auf die nächste Unterrichtsstunde. Beim "Selbermachen" eines Lernvideos sind neben inhaltlichen Fragen (Was will ich mitteilen?) auch allgemeine Überlegungen (Welche Effekte nutze ich?) wichtig, damit das Video gut ankommt. Eine Orientierung bietet unsere Checkliste für die Qualität von Lernvideos.

Ob ich als Lehrkraft oder meine Schülerinnen und Schüler sich das Projekt "Wir erstellen ein Video zum Thema ..." vornehmen - es bietet jede Menge Lerngelegenheiten. Damit die Mühe sich lohnt, gibt es einiges zu Bedenken. Eine gute, schriftliche Vorbereitung zum Drehbuch oder Szenengestaltung lässt den eigentlichen Dreh dann leichter gelingen.

Wie wird der Inhalt aufbereitet?

Jedes einzelne Lernvideo ist einem konkreten Lerngegenstand gewidmet. Geeignet sind kleine, überschaubare Themeneinheiten.

  • Konzentration auf das Wesentliche, auf überflüssiges Beiwerk verzichten.
  • Inhalte sachlich richtig und methodisch angemessen darstellen.

Wie lange darf ein Lernvideo dauern?

Als optimal wird eine Dauer von zwei bis drei Minuten angesehen. Länger als acht Minuten sollte ein Lernvideo nicht dauern. Nötigenfalls das Thema in Untereinheiten für jeweils ein eigenes Lernvideo zerlegen.

Wie wird das Bild aufgebaut? Welche Aktionen werden gezeigt?

Set und Thema müssen zusammenpassen, Überflüssiges ist wegzulassen. Materialien und Farben werden planvoll und durchdacht eingesetzt. Vor der Aufnahme des Videos wird hierzu ein Konzept entwickelt.
Der entscheidende Inhalt wird möglichst groß im Bild gezeigt. Es passiert etwas: Es wird etwas gezeigt, geschrieben, konstruiert, gemalt, gebastelt, ausgetauscht usw.
Beim Abfilmen ist auf eine ruhige Kameraführung zu achten. Nicht wackeln! Wichtiges soll im Bild scharf und deutlich zu erkennen sein. Auf gute, gleichmäßige Beleuchtung achten.

Mathematik 5–10 Nr. 31/2015 Mathe medial

Egal, ob Digital Native oder nicht - alle müssen sich mit elektronischen Medien für den Unterricht auseinandersetzen. Lesen Sie hier, wie Sie Medien richtig einsetzen.

39,40 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen

Wie sollen Text und Dramaturgie eines Lernvideos gestaltet sein? (Skript)

  • Eine kurze Begrüßung am Anfang.
  • Danach werden Thema und Lernziel kurz und klar benannt.
  • In kurzen, klaren Sätzen formulieren.
  • Text auf das Wesentliche konzentrieren.
  • Text und Bild passen gut zusammen.

Was gilt für die Vertonung eines Lernvideos?

  • Grundsätzlich ist auf eine wenigstens akzeptable Klangqualität zu achten.
  • Ablenkende Nebengeräusche vermeiden, auf Musikuntermalung verzichten.
  • Die Sprecherin oder der Sprecher bemüht sich um eine deutliche Aussprache (kein Dialekt).
  • Wichtiges betonen, vor neuen Gedanken kleine Sprechpausen machen.

Ein fertiges Viedeo beurteilen

Zunächst einmal das Video von Anfang bis Ende gern anschauen. Bei einem inhaltlich sehr guten Lernvideo sind kleinere Qualitätsmängel zweitrangig, eine gute Textverständlichkeit und eine erträgliche Bildqualität sind aber unerlässlich.

Weitere Tipps

Ausführliche und hilfreiche Anleitungen zum Thema Lernvideos findet man im Internet auf dem sächsischen Bildungsserver unter:
http://www3.sn.schule.de/thema-video/start/

Zum Weiterlesen

Mathe medial

Quelle: Holger Klapp (2015): Ansichtssachen - Lernvideos selbst produzieren. In: Mathematik 5-10 Ausgabe 31

Fakten zum Artikel
Methode & Didaktik Schuljahr 5-13
Zeitschrift
mathematik lehren Nr. 191/2015 Fehler – Hindernis und Chance

Fehler kommen vor – und der richtige Umgang mit ihnen kann wertvolle Lernimpulse geben. Dazu müssen wir unterscheiden, ob etwa in Erkundungsphasen fehlerhafte Präkonzepte sichtbar werden oder in Übungsphasen schon Gelerntes fehlerhaft angewendet wird.

19,50 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen
Lernspiel
Spiel Umspannwerk

Genau hinschauen & Figuren strategisch verändern

Dreiecke und Vierecke voneinander zu unterscheiden fällt in der Regel schon Fünfjährigen leicht. Bei Umspannwerk werden auf dem Geobrett verschiedene Figuren von Fotokarten nachgespannt, indem man nur eine Ecke der bestehenden Figur ändert.

24,90 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen
Fachbuch
Ein Unterrichtsprinzip für die Klassen 5 bis 10 Mathematikunterricht inklusiv gestalten test störer

Für einen modernen, inklusiven Mathematikunterricht

Inklusiver Mathematikunterricht erfordert Lernsituationen, die sowohl Lernen auf unterschiedlichen Niveaus, aber auch Austausch und Kooperation der Lernenden miteinander verbinden. Derzeit gibt es noch kein substanzielles Modell für einen inklusiven Mathematikunterricht der Sekundarstufe I. Dieses Buch stellt ein solches Konzept vor, das für verschiedene Themen und unterschiedliche Klassenstufen konkretisiert wird. 

24,95 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen