Stefanie Aselmann

Hands up!

Stefanie Aselmann

Handaufsteller mit fantasievollen Mustern anfertigen

Information für Lehrkräfte
Meine Schülerinnen und Schüler zeichnen besonders gern mit Fineliner: langanhaltender, perfekter Tintenfluss, gleichmäßige, unendliche Linien, wirkungsvolle Kontraste und ein Ergebnis, das aussieht wie gedruckt. Was will man mehr? Diese Art zu zeichnen, ist entspannend und fördert die eigene Vorstellungskraft. Selbst die quirligste Klasse kommt dabei zur Ruhe. Und das Schönste ist: Es gibt keine Fehler.
Die frei gezeichneten Strukturen erinnern an Zentangle, eine meditative Zeichentechnik aus den USA, die auch therapeutisch wirken soll, z.B. gegen Stress und Hyperaktivität.
Die Schüler werden mit dieser Aufgabe (s. Arbeitsblatt „Hands up ) ganzheitlich angesprochen und sind so konzentriert auf das, was sie tun. Denn bei dieser Aufgabe nutzen sie vor allem ihre rechte Gehirnhälfte –  sie arbeiten also mit der kreativen, intuitiven und emotionalen Seite. So können die Gedanken fließen und sie werden ruhig.
Hochwertiger Zeichenkarton fühlt sich beim Zeichnen besonders gut an. Das wertet die Arbeit auf und macht mehr Spaß. Am Ende können die Hände zu Plastiken aufgestellt oder anderweitig wirkungsvoll in der Schule präsentiert werden.
Die Aufgabe ist für Schüler verschiedener Altersstufen und heterogene und integrative Lerngruppen geeignet. Wegen des geringen Aufwands ist sie auch ideal für Vertretungsstunden (Abb. 1 ).
Internetlinks zum Thema Muster:
Lösung zu Aufgabe 1:
Punkt (2×), Strich, Punkte, Linie, dünne, breite, punktierte, gestrichelte, unterbrochene, durchgezogene, gerade, gebogen, gewellt, gezackt, Punkten, Strichen, Linien, Umrisslinie

Friedrich+ Kunst

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt ganz einfach mit F+ weiterlesen

  • 30 Tage kostenloser Vollzugriff
  • 5 Downloads gratis enthalten

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Kunst

Fakten zum Artikel
aus: Kunst 5-10 Nr. 56 / 2019

Hände

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht (45-90 Min) Schuljahr 5-7