Autor/In

Gerhard N. Müller

Gerhard N. Müller

Prof.em. Dr. Gerhard N. Müller studierte Mathematik, Physik und Chemie an den Universitäten Heidelberg und Köln und promovierte in Mathematik. 1974 übernahm er als Nachfolger von Heinrich Winter eine Professur für Didaktik der Mathematik in Dortmund. Seine Arbeitsgebiete umfassen die Didaktik der Grundschule mit besonderer Berücksichtigung des Sachrechnens, Design substanzieller Lernumgebungen, Elementare Zahlentheorie und Kugelgeometrie. Im Jahre 1987 haben Erich Ch. Wittmann und Gerhard N. Müller gemeinsam das Projekt Mathe 2000 gegründet, das die Unterrichtsentwicklung maßgeblich beeinflusst hat und internationalen Ruf genießt.