Vorschau

Die nächste Ausgabe:

GSD 46, Heft 2/15 - Gedichte

Vorteile für Referendare

Für Referendare bieten wir Rabatt und weitere Vorzüge.
Mehr erfahren

Unsere Themenseiten

Hier haben wir einige Produkte für Schwerpunktthemen für Sie zusammengestellt.
Mehr erfahren

Kostenloser Newsletter

Bleiben Sie informiert über Unterrichtshilfen und spezielle Angebote.
Jetzt anmelden
Konzept
Grundschule Deutsch

 

Manche Kinder haben gerade erst angefangen Deutsch zu lernen, wenn sie in die Grundschule kommen, und tun sich schwer damit sich auszudrücken; andere können lebendig und anschaulich Geschichten erzählen. Manche können schon lesen, andere haben noch kaum ein Buch in der Hand gehabt. Schulanfänger haben die unterschiedlichsten Lernvoraussetzungen, aber alle wollen teilhaben am gemeinsamen Unterricht, brauchen Aufgaben und Lerngelegenheiten, die sie fordern, aber nicht überfordern, die sie bewältigen können und an denen sie wachsen können.

Grundschule Deutsch kann Sie bei der Planung und Umsetzung eines Unterrichts unterstützen, der allen Bedürfnissen gerecht wird. 

Die Themenhefte von Grundschule Deutsch bieten neben erprobten und bewährten Unterrichtsideen und auf das jeweilige Thema bezogenen Hintergrundinformationen auch konkrete Angebote für die Diagnose, Beobachtung und Beurteilung der Lernstände und Lernwege jedes Kindes. Jedes Thema wird in den Unterrichtsideen für die Klassen 1 bis 4 (mit Ausblick auf Klassen 5 und 6) und immer mit Bezug auf aktuelle Erkenntnisse der Unterrichtsentwicklung aufgearbeitet. Außerdem bedienen die Heftthemen turnusmäßig die Kernbereiche des Deutschunterrichts: Lesen, Schreiben und Rechtschreiben, Zuhören und Sprechen, Über Sprache nachdenken. 

 

Reflektierte Praxis

In den Unterrichtsideen stellen Lehrerinnen und Lehrer Beispiele für gelungenen Unterricht vor: Schritt für Schritt, mit methodisch vielseitigen Hinweisen und Vorschlägen für die Differenzierung und mit zusätzlichen Arbeits- und Materialangeboten auf der CD-ROM. Darüber hinaus bietet das Materialpaket ein von erfahrenen Praktikerinnen konzipiertes und hochwertiges Material, meist in Form einer Kartei: ansprechend gestaltet und mit differenzierten Lernangeboten, für alle Lernsituationen: von der Freiarbeit bis zum Klassenunterricht.

Aber wir haben auch die Schule als Lebens- und Arbeitsfeld jenseits des Klassenzimmers im Blick, zum Beispiel mit Überlegungen zur Elternarbeit, zur Schulentwicklung oder zur Reflexion der Lehrerrolle.  

Ob Sie noch studieren oder in der Ausbildung sind, ob Sie sich täglich den Herausforderungen heterogener Lerngruppen stellen oder ob Sie in der Lehreraus- und -fortbildung arbeiten: Grundschule Deutsch unterstützt Sie dabei, guten Unterricht zu planen und umzusetzen und dabei die Bedürfnisse der Kinder im Blick zu behalten.

Leseproben

Die folgenden Dateien stehen Ihnen frei zum Download zur Verfügung. Sie zeigen einzelne Unterrichtsbeispiele, stellvertretend für die Qualität der Zeitschriftenreihe. Wir freuen uns über Ihre Meinung:

Grundschule_Deutsch_38_Leseprobe_1.pdf

Grundschule_Deutsch_37_Leseprobe_2.pdf

Grundschule_Deutsch_41_Leseprobe_3.pdf

 

 

Die Herausgeber und die Redaktion von Grundschule Deutsch

Herausgeber

Susanne Helene Becker

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik der Goethe-Universität in Frankfurt
  • Berufserfahrungen als Erzieherin und Lehrerin
  • Arbeitsschwerpunkte: Literarisches Lernen in der Primar- und in den Sekundarstufen; differenzierter Deutschunterricht; Kinder- und Jugendliteratur; Schreib- und Lesedidaktik; frühe Bildung; (Kinder- und Jugend-)Literaturgeschichtsschreibung: Lesesozialisationsforschung
  • Seit 2009 Mitherausgeberin von Grundschule Deutsch; seit 2004 Begründerin und Herausgeberin von „Deutsch. Unterrichtspraxis für die Klassen 5 bis 10“

Antje Geister

  • Lehrerin an der Integrierten Gesamtschule Roderbruch in Hannover, Fortbildungen mit dem Schwerpunkt „Inklusiver Deutschunterricht“
  • Arbeitsschwerpunkte: Jahrgangsübergreifendes Lernen im Primarbereich, Differenzierung im Unterricht, Deutsch als Zweitsprache, Sprachförderung, Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Seit 2011 Mitherausgeberin von Grundschule Deutsch

Daniela Merklinger

  • Professorin für Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Sprache an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz
  • Mehrjährige Unterrichtserfahrung als Lehrerin an Hamburger Schulen
  • Arbeitsschwerpunkte: Schriftspracherwerb und Anfangsunterricht; Textschreiben als kulturelle Tätigkeit in der Grundschule; diktierendes Schreiben als früher Zugang zu Schriftlichkeit; literarisches Lernen in Vorlesegesprächen; Beobachten 
  • Seit 2013 Mitherausgeberin von Grundschule Deutsch

Heide Niemann

  • Hat gearbeitet als Schulleiterin, Schulaufsichtsbeamtin, Direktorin beim NILS (Niedersächsischen Landesinstitut für Schulentwicklung und Bildung), Mitglied der Jury für den Deutschen Jugendliteraturpreis
  • Arbeitsschwerpunkte: Qualifizierung von Frauen und Männern für Leitungspositionen im Schulbereich, Englisch in der Grundschule, Leseförderung mit Kinder- und Jugendbüchern
  • Mitherausgeberin von „Die Grundschulzeitschrift“, Mitbegründerin von „Grundschule Englisch“ und Grundschule Deutsch

Claudia Rathmann

  • Grundschullehrerin und Fachleiterin für das Fach Deutsch am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Bonn
  • Arbeitsschwerpunkte: Sprachlicher Anfangsunterricht, Literarisches Lernen in der Grundschule, Medienbildung
  • Seit 2011 Mitherausgeberin von Grundschule Deutsch

Karin Vach

  • Professorin für Literaturdidaktik am Institut für deutsche Sprache und Literatur an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
  • Langjährige Schulerfahrung als Lehrerin und Mitglied der Schulleitung einer Grundschule
  • Arbeitsschwerpunkte: Literarisches Lernen, Kinder- und Jugendliteratur, Bilderbücher, Lese- und Medienkultur
  • Seit 2013 Mitherausgeberin von Grundschule Deutsch

 

 

 

Anja Wildemann

  • Professorin für Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Sprache an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
  • Langjährige Unterrichtserfahrung als Lehrerin an der Primar- und Sekundarstufe, auch im Bereich der Gehörlosenpädagogik
  • Arbeitsschwerpunkte: Schriftspracherwerb und sprachlicher Anfangsunterricht, Sprachbewusstheit und Mehrsprachigkeit
  • Seit 2009 Mitherausgeberin von Grundschule Deutsch

Redaktion

Karola Vos

Seit 1999 Redakteurin im Friedrich Verlag, aktuell für Ethik & Unterricht und Grundschule Deutsch

Passend zu dieser Zeitschrift