Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 533.
Schuljahr
Beitragsart
Quelle
Foto: Mit freundlicher Genehmigung des oekom Verlags
Cover des Buches „Atlas der Umweltmigration
Migration als Folge des Klimawandels? Atlas der Umweltmigration
Fachwissen Schuljahr 5-13
65 Millionen Menschen waren Ende 2017 weltweit auf der Flucht. Noch nie war die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Konflikten und Verfolgung fliehen, so hoch. Und sie könnte in den nächsten Jahrzehnten weiter ansteigen: Auswirkungen des Klimawandels wie steigender Meeresspiegelanstieg oder Dürren können weltweit dazu führen, dass Regionen unbewohnbar werden. Dann müssen weitere Millionen Menschen ihre Heimat verlassen. Der Atlas der Umweltmigration greift diese Thematik auf und präsentiert Daten und Fakten.
Foto: © givaga/123rf
Blick über die Stadt Kairo
Stadtentwicklung Megacity Kairo - Probleme der Verstädterung
Unterricht (45-90 Min) Schuljahr 9-10
Wer an Kairo denkt, denkt an Pyramiden, den Nil, vielleicht das Delta und belebte Basare. Was das alltägliche Leben in der Megacity mit sich bringt, welche Probleme durch die aktuellen Entwicklungen entstehen und wie diesen begegnet wird, ist hingegen kaum bekannt. Mit den Materialien zum Download diskutieren Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Auswirkungen der Verstädterung in Kairo.
Foto: © Jen Watson/Shutterstock.com
Teeplantage in Kericho, Kenia
Raumkonflikt Teeanbau in Kenia Fluch oder Segen für die lokale Bevölkerung?
Unterricht (45-90 Min) Schuljahr 9-10
Tee aus Kenia? Im Gegensatz zu Kakao oder Kaffee gehört Tee nicht zu den bekannten cash crops Afrikas. Kenia ist aber noch vor China der weltgrößte Tee-Exporteur. Inwieweit der Anbau jedoch zur Entwicklung des Landes beiträgt, ist umstritten. Der Raumkonflikt des Teeanbaus im kenianischen ­Kericho fordert die Schülerinnen und Schüler heraus, die Positionen lokaler Akteure nachzuvollziehen und diese in einem Wertequadrat einzuordnen.
Foto: © Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
Cover Datenreport 2018
Aktuelle Zahlen und Daten Datenreport 2018
Fachwissen Schuljahr 5-13
82,5 Millionen Menschen lebten Ende 2016 in Deutschland, 21% der Bevölkerung Deutschlands war 2016 über 65 Jahre alt, 10 von 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union verzeichneten 2016 einen Bevölkerungsrückgang – diese und weitere aktuelle Zahlen und Statistiken, auch zu vielen geographischen Themen, beinhaltet der Datenreport 2018 der u. a. von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegeben wird.
Fachnewsletter Geographie
NEU: Jeden Monat das Best-of für Ihren Geographie-Unterricht!

Jetzt kostenlos anmelden!


  • Unterrichtskonzepte und Inspiration
  • Mit Gratis-Leseprobe "geographie heute"
  • Kostenlos und jederzeit kündbar