Subsahara-Afrika

Subsahara-Afrika

Geographie heute | Ausgabe Nr. 343/2019

Die Vielzahl der Länder in Subsahara-Afrika bieten zahlreiche Themen für den Geographieunterricht. Dabei kann das bei den Schülerinnen und Schülern weit verbreitete, oft negative Bild durch Beispiele von positiven Entwicklungen im wirtschaftlichen und sozialen Bereich aufgebrochen werden.

Inhaltsverzeichnis
© givaga/Shutterstock.com
Stadtansicht von Kairo
Aktuelle ökonomische und soziale Entwicklungen Lokale Aufbrüche in Subsahara-Afrika
geographie heute Kennzeichnung Fachwissen Schuljahr 5-13

Unser Bild von Afrika ist stark von den Medien geprägt, die den Kontinent noch bis vor einigen Jahren als hoffnungslos und verloren gekennzeichnet haben. Doch dieses Bild stimmt nicht mehr überein mit den derzeitigen positiven Entwicklungen im wirtschaftlichen und sozialen Bereich in vielen Ländern Subsahara-Afrikas. Welche Auswirkungen haben diese Entwicklungen und welche Veränderungen kann die Digitalisierung bewirken?

© tool2530/Shutterstock.com
Industrieanlage
Schülervorstellungen zu Infrastrukturentwicklungen in Subsahara-Afrika Afrika spielerisch neu entdecken!
geographie heute Kennzeichnung Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 9-10

In vielen Ländern in Subsahara-Afrika haben sich in den letzten Jahren positive Entwicklungen im Bereich der Infrastruktur vollzogen. Aber nur selten stimmen diese Veränderungen mit den Vorstellungen der Lernenden überein. Die Schülerinnen und Schüler werden sich zunächst spielerisch ihren Vorstellungen bewusst, bevor sie aktuelle Infrastrukturentwicklungen diskutieren.

© Lewis Tse Pui Lung/Shutterstock.com
Straßenschild der Wallstreet
Schuhe, Getränke und Stoffe ermöglichen Wirtschaftswachstum Frauenpower in Kleinfirmen
geographie heute Kennzeichnung Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 9-10

In einigen Ländern Afrikas südlich der Sahara findet Wirtschaftswachstum statt und die Bevölkerung hat ein neues Selbstbewusstsein für Unternehmertum entwickelt. Einen wesentlichen Beitrag dazu leisten Frauen. Die Schülerinnen und Schüler zeigen an vier Beispielen auf, warum Frauen eigene Unternehmen gründen und welche Bedeutung sie für die Wirtschaft der jeweiligen Länder haben.

© Varavin88/Shutterstock.com
Menschen auf einem Zebrastreifen
Soziale Aufsteiger und ihre gesellschaftliche Bedeutung Middle Class-Entwicklungen in Südafrika
geographie heute Kennzeichnung Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 9-10

Erst seit geraumer Zeit wächst in Afrika eine Mittelschicht heran, die zum Indikator für gesellschaftlichen Aufstieg und wirtschaftlichen Erfolg werden kann und mit ihren neuen materiellen Ansprüchen Räume sichtbar und nachhaltig verändert. Die Lernenden diskutieren am Beispiel Südafrikas, wie eine afrikanische Mittelschicht definiert werden kann und welche Auswirkungen bzw. Perspektiven damit für das gesellschaftliche Miteinander einhergehen.

© Roman Sakhno/Shutterstock.com
Sonne verbirgt sich hinter Wolken
Das Drohnenprojekt in Ruanda Hilfe aus der Luft
geographie heute Kennzeichnung Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 10-11

Blutkonserven per Drohne liefern, wenn sie gebraucht werden: Was wie in einem Science-Fiction-Film klingt, ist in Ruanda Alltag. Ein US-Unternehmen liefert innerhalb kurzer Zeit Blut per Drohne an Krankenhäuser, wodurch zahlreiche Leben gerettet werden können. Die Schülerinnen und Schüler beschreiben das Gesundheitssystem in Ruanda und bewerten die medizinische Versorgung mittels Drohnen. 

© funnyangel/Shutterstock.com
Feld
Nutzung von Kommunikationstechnologien bei Kleinbauern in Ostafrika Das Mobiltelefon als Entwicklungshelfer?
geographie heute Kennzeichnung Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 10-11

Kleinbauern in Ostafrika sind besonders von Armut betroffen. Sie bewirtschaften kleine Flächen und produzieren aufgrund mangelnder Technologien, veralteter Methoden und fehlendem Wissen häufig unzureichende Ernteerträge, um sich und ihren Familien einen angemessenen Lebensunterhalt zu sichern. Die Lernenden bewerten in einem Gutachten Chancen, die sich durch die Verwendung von Mobiltelefonen bieten, um die Ernährungssituation zu verbessern.