Friedrich Akademie Logo
Wie man aus Kindern und Jugendlichen eine gute Klassengemeinschaft macht

Partizipative Klassenleitung

Kinder und Jugendliche verbringen einen Großteil ihrer Zeit in ihrer Klasse – in einer zufällig zusammengesetzten „Zwangsgemeinschaft“. Es hängt viel davon ab, wie diese Gruppe durch ihren Klassenlehrer oder ihre Klassenlehrerinnen geleitet und dabei unterstützt wird, zu einer guten Gemeinschaft zu werden. Viele angehende Lehrkräfte sehen sich auf diese Aufgabe zu wenig vorbereitet, und auch erfahrene Kolleginnen und Kollegen erleben den Austausch über zentrale Fragen der Klassenleitung als hilfreich.