Friedrich Akademie Logo
Handlungsmöglichkeiten erweitern und praktische Hilfen für die Klassenführung

Klassen erfolgreich leiten

Klassen erfolgreich leiten zu können, ist für alle Lehrkräfte essentiell ist. Viele Referendare, Junglehrer und Quereinsteiger werden in ihrer Ausbildung auf diese Aufgabe nur unzureichend vorbereitet. Dabei zeigen empirische Studien, dass erfolgreiche Klassenführung der wesentliche Faktor für den Lernfortschritt, das Leistungsniveau und die Persönlichkeitsentwicklung von Schülerinnen und Schülern ist.

Die Hauptaufgabe der Klassenführung besteht darin, eine konstruktive Atmosphäre für soziales und fachliches Lernen zu schaffen und immer wieder ein Arbeitsbündnis mit den Schülerinnen und Schülern zu bilden. Diese Herausforderungen lassen sich vor allem durch eine professionelle Selbst- und Beziehungskompetenz bewältigen, wozu es auch gehört, seine persönlichen Grenzen zu erkennen, klar zu vertreten und seine persönliche Autorität zu entwickeln. Hilfreich für die Praxis sind auch Methoden des Classroom Managements und der Theaterpädagogik: Regeln, Rituale, Übungen zur sozialen Interaktion u.v.m. In der Fortbildung erweitern die Teilnehmer ihr Spektrum an Handlungsmöglichkeiten, erhalten praktische Hilfen für den Alltag und reflektieren ihre eigenen Einstellungen zur Klassenführung.

Kursnummer

V50067

Zielgruppe

Alle Schulformen

Learnings

  • Spektrum an Handlungsmöglichkeiten bei der Klassenleitung erweitern
  • Persönliche Autorität zu entwickeln
  • Konstruktive Atmosphäre für soziales und fachliches Lernen schaffen
  • Reflektieren der eigenen Einstellungen zur Klassenführung
  • Regeln, Rituale und Übungen zur sozialen Interaktion kennenlernen

Preis

ab 1300,– €

Jetzt individuelles Angebot anfordern

Sie haben noch Fragen?
Lassen Sie sich von uns beraten!

☎  0511 40004 150
✉  leserservice@friedrich-verlag.de

Der Referent

Klaffke - Friedrich Akademie

Thomas Klaffke

Thomas Klaffke war fast 40 Jahre lang im Schuldienst tätig, davon mehr als 20 Jahre als Schulleiter. Nach der Ausbildung zum systemischen Berater an pädagogischen Einrichtungen hat er in verschiedenen Projekten Schulen in der Schulentwicklung unterstützt. In mehr als 70 Publikationen zu Fachdidaktik, Unterrichts- und Schulentwicklung sowie einem Buch zum Thema Klassenführung hat er seine Erfahrungen weitergeben. Klaffke war viele Jahre lang Mitherausgeber der Zeitschrift „Lernende Schule“; seit zwei Jahren gibt er der Zeitschrift „Klasse leiten“ mit heraus.

Literatur zum Thema