Friedrich Akademie Logo
Angemessen agieren und wirksam gegensteuern können

Mobbing ist kein Kinderspiel!

Gewalt hat an Schulen sehr unterschiedliche Ausdrucksformen. Wie sehr gerade Mobbing Schülerkarrieren beeinflusst und ihre Lehrkräfte zugleich ahnungslos zurücklässt, haben diverse Studien eindrucksvoll belegt.

Das Internet ist voll von Leidensgeschichten, die Erwachsene noch aus ihrer Schulzeit erinnern, ohne dass sie Schutz beim pädagogischen Personal ihrer Schule gefunden hätten. Im Seminar erfahren Sie, mit welchen Eigenschaften Mobber und ihre Opfer ausgestattet sind, mit welche Formen der Unterstützung Sie Ihre Schülerinnen und Schüler stärken können und welche Möglichkeiten Sie haben, Mobbing aktiv zu verhindern.

Kursnummer

V50077

Zielgruppe

Alle Schulformen

Dauer

Eintägig oder mehrtägig

Learnings

  • Methoden, um Mobbing wirksam gegenzusteuern
  • Erkennen von Eigenschaften, die Mobber und ihre Opfer auszeichnen
  • Formen der Unterstützung kennenlernen, um Schülerinnen und Schüler zu stärken
  • Möglichkeiten, Mobbing aktiv zu verhindern

Preis

ab 1300,– €

Jetzt individuelles Angebot anfordern

Sie haben noch Fragen?
Lassen Sie sich von uns beraten!

☎  0511 40004 150
✉  leserservice@friedrich-verlag.de

Die Referentin

Kreter - Friedrich Akademie

Gabriele Kreter

Als ehemalige Schulleiterin, langjährige Moderatorin und Trainerin in der Staatlichen Lehrerfortbildung konzentriert sich Gabriele Kreter auf die Themen Erziehen, Beraten und Beaufsichtigen. Mehr als 40 Jahre Schuldienst zugrunde und 14 Jahre Mitarbeit an einer kommunalen Beratungsstelle für die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund liegen ihrer Tätigkeit zugrunde. Viele Fallgeschichten aus ihrer Erziehungs- und Beratungsarbeit sind in Fachartikeln und Büchern erschienen.

Literatur zum Thema