Anne Fehrmann

Inventar una novela policíaca

Junge mit Sherlock-Holmes-Hut und Lupe
¿Quién robó el tesoro de Boabdil?, © fotolia 57410141 (grafikplusfoto)

Anne Fehrmann

Muster als Planungshilfen bei der Wortschatzarbeit

Schülerzentrierte Wortschatzarbeit lässt sich unabhängig vom Thema und den Methoden im Einzelnen nach einem bestimmten Muster zielgerichtet, effektiv und motivierend gestalten.

Berufsalltag: Sie sichten den Lernwortschatz einer Lehrbuchlektion und fragen sich, wie Sie diesen nun schülernah vermitteln können? Wie bringen Sie ihre Schülerinnen und Schüler dazu, den Wortschatz dann auch noch angemessen in der geplanten kommunikativen Situation zu verwenden? Wie integrieren Sie die Wortschatzarbeit in die gesamte Reihenplanung?
Auch wenn es langweilig klingt: Progressionen in Lernarrangements liegen oft wiederverwendbare Muster zugrunde. Für eine effektive Unterrichtsvorbereitung ist es sinnvoll, sich diese „Muster einer schülerzentrierten Wortschatzarbeit bewusst zu machen, um sie schnell, angepasst an die Aufgabe und Lerngruppe, auszugestalten, ohne dabei in „SchemaF zu verfallen.
Im Folgenden wird ein Muster zur schülerzentrierten Wortschatzerarbeitung, -festigung und -anwendung mit einer klaren Abfolge von geschlossenen hin zu offenen Aufgaben mit binnendifferenzierenden Elementen und durchgehender Einbindung in einen kommunikativen Zusammenhang vorgestellt (Kasten 1).
Planungsschema für eine schülerzentrierte Wortschatzarbeit
Planungsschema für eine schülerzentrierte Wortschatzarbeit
Thema sichten > Lernaufgabe/kommunikative Situation formulieren
Thematisches Vokabular auswählen
Schülerzentrierte Vokabelerarbeitung mit verschiedenen Semantisierungstechniken (ggfs. Reflexion zu Erschließungsstrategien)
Progression von geschlossenen zu offener Aufgabe unter Verwendung der Semantisierungshilfen
Einbettung in die Lernaufgabe (Erarbeitung weiterer sprachlicher Mittel oder Strategien zur Bewältigung der Lernaufgabe) > Überprüfung mit Evaluation
Einbettung in den Unterricht
Das Beispiel ist Teil einer kreativen Aufgabe „Inventar una novela policíaca: ¿Quién robó el tesoro de Boabdil?, aus der Unterrichtsreihe zur Lehrbuchlektion „El tesoro de Boabdil (Línea Amarilla 3, Lektion 4). Die Schülerinnen und Schüler haben zuvor einige Informationen zu Boabdil, seiner Flucht aus Granada und zu seinem Schatz erhalten.
Progression
Die Methoden hier sind als Beispiel zu verstehen, das Vorgehen im Unterricht ist immer an die jeweilige Aufgabe und Lerngruppe anzupassen (Tabelle 1 ).
Reaktivierung
Im Hinblick auf das Endprodukt reaktivierten die Schülerinnen und Schüler zunächst mithilfe eines zentral visualisierten Wörternetzes oder Wortfeldes den bereits bekannten Wortschatz zum Thema „delitos und bildeten frei Sätze mit den Wörtern. Sie erhielten dazu auch ein Arbeitsblatt, um es zu Hause im Laufe der Unterrichtseinheit zu vervollständigen (zur Binnendifferenzierung boten sich an: 1.Übersetzung der Wörter, 2. Satzanfänge zum Vervollständigen, 3. mögliche Wortkombinationen aus dem Wörternetz; zu Faltbögen mit optionalen Hilfen vgl. Jacobi/Keller in diesem Heft).
Interesse wecken
Als Einstieg diente eine zentral präsentierte Abbildung, die den Schatz von Boabdil in den Kontext der Jugendkrimireihe „Los tres investigadores (Die drei Fragezeichen) setzte. Die Schülerinnen und Schüler sollten das Bild erst in einer Murmelphase im geschützten Raum beschreiben, anschließend zentral. Dadurch sollte Erkenntnisinteresse geweckt und durch anschließendes Vorstellen eines Advance Organizers Weg-Ziel-Transparenz erreicht werden: Die Schülerinnen und Schüler werden einen kurzen Krimi zum Schatz von Boabdil erfinden und eine Krimigeschichte dazu kennenlernen. Dafür brauchen sie neuen Wortschatz.
Schülerzentrierte Vokabelerarbeitung
Nun erfolgt die Vokabeleinführung schülerzentriert (hoja de trabajo1 ): Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich eigenständig mögliche Übersetzungen der spanischen Wörter anhand von Bildern, Wortgleichungen, Rückgriff auf ähnliche bekannte englische Wörter, der Einbettung der Wörter in...

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt ganz einfach mit F+ weiterlesen

  • 30 Tage kostenloser Vollzugriff
  • 5 Downloads gratis enthalten

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Englisch

Fakten zum Artikel
aus: Unterricht Spanisch Nr. 55 / 2016

Spracharbeit

Premium-Artikel aus "Unterricht Spanisch" Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 9-10