Lerntechnik Visualisierung

Lerntechnik Visualisierung

Unterricht Englisch | Ausgabe Nr. 157/2019

Visualisierungen veranschaulichen Sachverhalte und stellen Beziehungen her. So verschaffen sie Ordnung in Sachtexten, literarischen Texten oder Filmen. Als Lerntechnik dienen dazu, Ideen zu generieren und logisch anzuordnen, Informationen zu sammeln und zu strukturieren und Wissen besser zu behalten.

Inhaltsverzeichnis
Foto: Patrick Perkins/unsplash.com
Visualisierungen als Lerntechnik nutzen – rezeptiv und produktiv Visualise it!
Methode & Didaktik Schuljahr 5-13

Visualisierungen unterstützen Lernprozesse: Sie erleichtern es, Informationen aus Sachtexten zu entnehmen und zu strukturieren und sich Inhalte besser zu merken. Sie legen die Argumentationslogik und typische Struktur von Texten offen oder helfen beim Lesen von literarischen Texten, zeitliche oder kausale Beziehungen zwischen den Ereignissen, Figurenkonstellationen und Handlungsorten oder Ursache-Wirkungsketten zu verstehen. Sie dienen dazu, Wissen abzurufen oder zu dokumentieren. Produktiv verwendet bilden sie die Hilfsgerüste für Schreibprozesse oder Präsentationen.

Character posters – Figuren visualisieren
Methode & Didaktik Schuljahr 5-13

In einem character poster visualisieren die Lernenden eine literarische Figur: In einem vergrößerten Umriss der Figur und außen herum notieren sie Hintergrundinformationen, äußere Merkmale, Charaktereigenschaften, aussagekräftige Zitate etc., die sie während der Textlektüre sammeln: Was erfahren wir über die Figur durch ihr Handeln, ihre Äußerungen, ihre Gedanken und Gefühle? Was treibt die Figur an, welche Konflikte trägt sie in sich? Wie sehen andere Figuren sie? So identifizieren, ordnen und kategorisieren die Lernenden Textinformationen, setzen sie in Beziehung zueinander, lesen „zwischen den Zeilen“ und füllen Leerstellen im Text.

Foto: Patrick Perkins/unsplash.com
Mit der Strukturlegetechnik Informationen sortieren Looking after a pet
Unterricht (45-90 Min) Schuljahr 5-6

Ein Zoogeschäft hat einen Wettbewerb für das beste Poster ausgelobt, das seine Kunden über die Pflege von Papageien informiert. Mithilfe der Strukturlegetechnik sortieren und visualisieren die Lernenden Informationen eines Sachtextes zum Thema. Auf dieser Basis erstellen sie ein pet care poster, das erklärt, welche Bedürfnisse ein Papagei hat und welche Aufgaben für einen Tierbesitzer daraus erwachsen. So lernen sie eine Methode kennen, mit deren Hilfe sie in späteren Schuljahren den Inhalt von Sachtexten, ein Wortfeld oder Thema systematisieren können.

Foto: jarmoluk/unsplash.com
Schlüssige comments mit Hilfe von Visualisierungen schreiben Keep track of the red thread of your text
Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 9-13

In einem schriftlichen Text die eigene Meinung zu äußern, argumentativ zu stützen, an Beispielen und Belegen zu erläutern und zu einem schlüssigen, überzeugenden Fazit zusammenzuführen – diese Fähigkeiten werden im Abitur verlangt. Sie machen einen Text aber auch anschlussfähig in einer demokratischen Diskussionskultur. Anhand einer Visualisierung machen sich die Schülerinnen und Schüler hier die Struktur eines linearen comments und einer Argumente abwägenden discussion klar und lernen, eine folgerichtige Argumentationslogik zu entwickeln.

Explainer videos drehen, Sachverhalte erläutern Watch our video and let us show you how
Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 10-10

Lernende der Klasse 10 drehen in 3 bis 4 Unterrichtsstunden ein explainer video zum Thema Learning together für die kommenden Fünftklässler. Es gilt, ein Thema gemeinsam auf den Punkt bringen, gestalterische Entscheidungen zu treffen und visuell umzusetzen: Im Video setzen sie sich mit kooperativen Lernformen im Englischunterricht auseinander. Das Projekt fördert Kreativität, Sprachkompetenz, Methoden- und Medienkompetenz sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Ein focus on form betrachtet Modalverben, die Steigerung von Adjektiven, Adverbien und Imperative.

Foto: Patrick Perkins/unsplash.com
Das Thema Gun control in the USA in einer Infografik darstellen Visualising the American Dream
Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 10-13

Amokläufe in Schulen, Unfälle mit Schusswaffen und viele andere Tote könnten der Vergangenheit angehören, wenn in den USA der Zugang zu Waffen eingeschränkt würde. Warum beharren die US-Amerikaner so auf ihr right to bear arms? Welche Folgen hat das? Welche Argumente sprechen dafür, welche dagegen? In einer Infografik arbeiten die Lernenden einen Aspekt dieses komplexen Themas auf und präsentieren ihre Grafik. Dabei schulen sie ihre Visualisierungskompetenz, ihr kritisches Textverständnis und einen transparenten Umgang mit Quellen und Daten.

Foto: geralt/pixabay.com
Materialien für schwache Lernende gestalten Design matters!
Methode & Didaktik Schuljahr 5-10

Viele Materialien und sogar Lehrwerke unterstützen Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten nicht optimal, weil sie zum einen methodisch nicht ausreichend auf die Schwierigkeiten abgestimmt sind und zum anderen nicht die Gestaltungsprinzipien beherzigen, die für diese Lernenden wichtig wären. Dabei gibt es mittlerweile einige, wissenschaftlich abgesicherte Kriterien dafür, wie man Schülerarbeitsmaterial lernfreundlich gestalten kann – nicht nur für schwächere Lernende.