Margitta Kuty

Warmers and starters

Margitta Kuty

8 Methoden, die die Lernenden auf das Sprechen vorbereiten

Kein Sportler rennt los, ohne sich vorher zu dehnen und zu stretchen, Musikerinnen spielen sich vor dem Konzert auf ihrem Instrument ein und Schauspieler wärmen ihre Stimme auf, bevor sie Bühne und Zuschauerraum damit füllen können. Warum sollten Schülerinnen und Schüler also auf Schnipp von der vorangegangenen Mathestunde auf das Sprechen einer Fremdsprache umschalten können?
Diese warm-up activities sorgen zu Beginn einer Englischstunde dafür, die Lernenden auf den Sprachwechsel einzustimmen und sie für das Sprechen und Zuhören aufzuschließen. Diese warm-up activities sind ohne großen Vorbereitungsaufwand und Materialeinsatz realisierbar. Die meisten Aktivitäten sind flexibel und wiederholend auf allen sprachlichen Niveaus möglich, wenn die Themenfelder modifiziert, die Unterstützung ausreichend vorhanden oder Zeitlimits gesetzt sind. Bei Erfolg können diese Aktivitäten auch nach anstrengenden Unterrichtphasen oder am Ende einer Stunde für Entspannung sorgen.
Zu jeder Aktivität finden sich Informationen zu ihren Zielen, zur notwendigen Zeit oder sprachlichen Mitteln, die eine Rolle spielen. Zudem werden Varianten zur Differenzierung angeboten.
Tipp: Die Lehrkraft sollte jede Aktivität vorher kurz mit einem der Lernenden oder einem Schülerpaar vor der Klasse vorführen, damit den anderen der Verlauf selbst keine Probleme bereitet und sich die Lernenden auf die Inhalte konzentrieren können.
Viel Freude beim Ausprobieren!
Back-to-back
Level:elementary intermediate
Time:5 – 8 minutes
Language focus: Yes/no-questions, items of clothing, description
What to do: Ask learners to stand back to back in pairs, A and B.
What to say: Learner A, please look straight ahead and find out about the clothes partner B is wearing today. Your aim is to get as many yeses as you can. So, lets see how much you remember about partner Bs clothes. You might ask: Are you wearing black shoes? Partner B answers: Yes, I am wearing black trainers. Then partner B can ask a question about partner As clothes. Take turns. After three minutes, look at your partner and check. Count the number of yes-answers and find the winner.
Variation:
Ask your partner to describe what he or she sees in detail (chair, other learners, objects on the table). Your partner might reply by asking more detailed questions: A: Do you see the teachers table? B: Yes, I do, but what is there on the table? A: A book. But what colour is the book on the table?
Tricky questions
Level:intermediate advanced
Time:10 minutes
Language focus: Answers to closed questions
What to do:Ask learners to ask each other yes/no questions within a minute. These questions are NOT to be answered with yes/no, but with alternatives like thats (not) true Im sure about that. Well, surely not. – Id love to. Absolutely (not). I dont think so. Write these (and other) alternatives on the board.
What to say: Work in groups of four and play clockwise. Ask a tricky yes/no question, e.g. Ready to go to the cinema? The partner next to you must answer it within a given time (10 seconds). If he or she uses either yes or no in the answer, he or she is out. Find the winner in your group.
Variation:
Let the winners of each group play in front of the class. They represent the group. Questions can only be asked by group members of the other groups.
Move and name
Level:lower intermediate
Time:5 –10 minutes
Language focus: (topic-related) vocabulary
What to do:Ask each learner to find two endings to the sentence starter: Find three things that Give examples on the board: Find three things that are red in the room / you like at home.
What to say: Remember your sentences and mill around the room. When you hear my signal (e.g. stop the music, whistle), ask the person next to you for an answer to one of his or her sentences. Take turns. For each...

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Mein Konto

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Englisch!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften Unterricht Englisch und Englisch 5-10
  • Intuitive Benutzeroberfläche mit thematischer Struktur und intelligenter Suche
  • Jährlich über 100 neue didaktische Beiträge, Unterrichtseinheiten, Arbeitsblätter, Lesetexte, Bildmaterial, Filmsequenzen, Hörtexte, Methodenkarten, Lernplakate, Klausuren und vieles mehr

Zur Bestellung

Fakten zum Artikel
aus: Englisch 5-10 Nr. 50 / 2020

Einzelstunden Lessons to go

Friedrich+ Kennzeichnung Methode & Didaktik Schuljahr 5-10