Karoline Thorbecke

Last Stop on Market Street

Last Stop on Market Street feierte internationale Erfolge und wurde 2018 von der The Children’s Theater Company Musical umgesetzt.
Last Stop on Market Street feierte internationale Erfolge und wurde 2018 von der The Children’s Theater Company Musical umgesetzt., Foto: © imago/ZUMA Press

Karoline Thorbecke

Ein Bilderbuch szenisch interpretieren

Nana, how come we dont have a car? Boy, what do we need a car for? We got a bus that breathes fire, and old Mr Dennis, who always has a trick for you. Wenn es um das Thema Armut geht, so sind die Antworten nicht immer einfach oder gar zufriedenstellend . Das Bilderbuch Last Stop on Market Street (Zur Sache) beleuchtet das Thema soziale Ungerechtigkeit und zeigt gleichzeitig, welchen Einfluss die Einstellung auf die Lebenszufriedenheit haben kann.
Zur Sache: M. de le Peña & C. Robinson: Last Stop on Market Street (2015)
Zur Sache: M. de le Peña & C. Robinson: Last Stop on Market Street (2015)
In de la Peñas und Robinsons Bilderbuch unternehmen CJ und seine Großmutter Nana eine Busfahrt, auf welcher der Junge Fragen stellt, die sich auf ihre Armut beziehen. Auf die Fragen des Enkels findet die Großmutter einfache wie inspirierende Antworten, die ihre positive Sichtweise auf das Leben enthüllen. Durch die Begegnung mit sozial benachteiligten Menschen in der Suppenküche, dem „Last Stop on Market Street, erkennt auch CJ schließlich, dass soziales Engagement glücklicher macht als materieller Reichtum.
Das Bilderbuch eignet sich für einen 5. oder 6. Jahrgang, da es die Schüler weder sprachlich über- noch kognitiv unterfordert. Beachtenswert ist, dass das Bilderbuch nicht in Standardsprache verfasst ist, sondern in Jamaican English, weshalb auf Abweichungen von dieser beim Lesen aufmerksam gemacht werden sollte. Durch solch einen sprachsensiblen Umgang wird ein Bewusstsein für unterschiedliche Varietäten des Englischen angebahnt.
In diesem Unterrichtsvorschlag wird das Bilderbuch szenisch interpretiert. Dabei wird das szenische Spiel schrittweise angebahnt: Die Schüler erschließen sich zunächst den Inhalt des Bilderbuches, antizipieren die Emotionen der Figuren und binden diese in den gesprochenen Dialog ein.
Einen persönlichen Zugang zur Geschichte finden
Das Bilderbuch beinhaltet Vokabular aus Wortfeldern, die den Schülern aus dem Anfangsunterricht vertraut sein sollten. Die Textaussage ist dank der veranschaulichenden Illustrationen auch ohne vorherige Wortschatzentlastung verständlich. Als Einstieg kann daher ein individueller Zugang zum Thema happiness gewählt werden. Eine Lerneinheit wie diese, welche die Schüler auf einer persönlichen Ebene anspricht, erforedert dabei Fingerspitzengefühl und eine genaue Kenntnis der Lerngruppe.
Die Schüler notieren zunächst in Einzelarbeit Situationen, in denen sie sich glücklich gefühlt haben (I feel happy
when ; 1 ). Dabei bietet es sich an, vor und während der Ideensammlung ein fröhliches Lied (z.B. „Happy von Pharrell Williams) abzuspielen.
Nach dem Austausch mit einem Partner schreiben die Schüler einen ihrer Sätze auf eine farbige Moderationskarte und heften diese an die Tafel, um einen „Glücksregenbogen zu erstellen. Auf diesen Regenbogen wird am Ende der Lerneinheit noch einmal Bezug genommen. Nun leitet die Lehrkraft zur Geschichte über: Now, lets read a story about happiness.
Die Geschichte vorlesen
Das Buch kann im Klassensatz gelesen oder über Dokumentenkamera präsentiert werden. Des Weiteren kann sich die Klasse im Lesekreis anordnen, die Lehrkraft liest vor und hält das Buch an entscheidenden Stellen hoch. Gibt es mehrere Exemplare, ist das Mitlesen der Schüler in Kleingruppen möglich.
Vor dem Lesen betrachtet die Klasse gemeinsam das Titelbild und beschreibt es. Das Cover gibt bereits wichtige Informationen und legt so die ersten Spuren einer Geschichte. Beim anschließenden Vorlesen sollte die Lehrkraft ihren Vortrag durch Mimik, Gestik und Stimmvariation, durch Rückfragen an die Schüler, vereinfachende Umformulierungen und Zwischenerklärungen unterstützen. Zunächst wird das Bilderbuch nur bis zu der Doppelseite, auf der das Ziel der Busfahrt aufgelöst wird (CJ looked around as he stepped off the bus ) vorgelesen.
Dialogteile zuordnen
Um...

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Mein Konto

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Englisch!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften Unterricht Englisch und Englisch 5-10
  • Intuitive Benutzeroberfläche mit thematischer Struktur und intelligenter Suche
  • Jährlich über 100 neue didaktische Beiträge, Unterrichtseinheiten, Arbeitsblätter, Lesetexte, Bildmaterial, Filmsequenzen, Hörtexte, Methodenkarten, Lernplakate, Klausuren und vieles mehr

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Englisch

Fakten zum Artikel
aus: Englisch 5-10 Nr. 45 / 2019

Picture Books

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht (45-90 Min) Schuljahr 5-6