Anna-Maria Maier

Stichwörter alternativ formulieren

Stichwörter, die im Unterricht nur selten unter die Lupe genommen werden, können auf ganz unterschiedliche Weise formuliert werden.
Stichwörter, die im Unterricht nur selten unter die Lupe genommen werden, können auf ganz unterschiedliche Weise formuliert werden., Quelle: Alexander Limbach

Anna-Maria Maier

Formulierungen hinsichtlich Länge, Übersichtlichkeit und Verständlichkeit abwägen

Stichwörter fassen Inhalte prägnant zusammen. Sie zeichnen sich durch eine hohe Informationsdichte aus. Das breit gefächerte Anwendungsgebiet von der Einkaufsliste bis zur Zusammenfassung schlägt sich auch im syntaktischen Aufbau und der Komplexität von Stichwörtern nieder. So dient beispielweise in der vorliegenden Unterrichtsidee, in der die Schüler Steckbriefe zu einem Hasen analysieren und mit diesen weiterarbeiten, die Bezeichnung „Hoppel genauso als definierendes Stichwort wie die Wortgruppe „Name Lenas Lieblingshasens. Das Rezipieren solcher stark reduzierten Informationen und das eigenständige Erstellen kann für Lernende eine große Herausforderung darstellen: zum einen aufgrund der damit einhergehenden Anforderung, Inhalte auf das Wesentliche zu reduzieren, und zum anderen, da Stichwörter vielfältig und je nach Funktion unterschiedlich formuliert werden können. Ein Steckbrief, der an einer Wand im Klassenzimmer aushängt, auf dem man sein Lieblingstier vorstellt, kommt mit anderen Stichwörtern aus als ein Aushang für ein entlaufenes Haustier im Park.
Diese beiden Aspekte Stichwörter können alternativ formuliert werden, die Formulierung ist aber zugleich vom Verwendungszusammenhang abhängig werden von den Schülern in der hier angebotenen Unterrichtseinheit erarbeitet. Durch eine genaue Untersuchung der Verkürzungsmechanismen und ihre produktive Umsetzung werden die Lernenden im bewussten Umgang mit Stichwörtern gefördert.
Einstieg: Kommunikative Funktionen verstehen
Führen Sie die Stunde durch eine fiktive Geschichte ein, in der Sie von Lena erzählen, der ihr Haustier im Park entlaufen ist und die daraufhin vier verschiedene Steckbriefe verfasst hat, die sie aufhängen will, um ihren Hasen wiederzufinden. Lena ist verzweifelt, da sie nicht weiß, welchen der Steckbriefe sie aufhängen soll, und braucht deswegen dringend beratende Unterstützung.
Präsentieren Sie den Schülern, beispielweise mittels einer Präsentationswand oder des Tageslichtprojektors AB 1a und bitten Sie sie, Lena zu helfen. Fordern Sie sie dazu auf, zu begründen, für welchen Steckbrief sie sich spontan entscheiden würden. Durch die unterschiedlichen Präferenzen bahnen Sie bereits hier die Einsicht an, dass es nicht die eine „richtige Variante gibt, sondern jede ihre Berechtigung hat. Außerdem führen Sie die Klasse so direkt in die Thematik ein.
Greifen Sie den Kontext auf und arbeiten Sie die Funktionen und Verwendungsweisen von Steckbriefen heraus, indem Sie fragen: Warum verwendet ihr eigentlich Stichwörter? Zu welchem Anlass formuliert ihr Stichwörter? Was macht ein gutes Stichwort überhaupt aus? Notieren Sie die Ergebnisse stichpunktartig auf einem großen Plakat. AB 1b (Material ) liefert Ihnen hierfür eine Vorlage. Das Plakat dient zudem zur Sicherung der Ergebnisse und soll während der Einheit sowie darüber hinaus ergänzt werden. Hängen Sie es deshalb im Klassenzimmer aus.
Erarbeitung: Über die gewählten Formulierungen nachdenken
Leiten Sie zur Erarbeitungsphase über, indem Sie bereits gewonnene Erkenntnisse lobend aufgreifen. Die Schüler nehmen die Steckbriefe zu zweit genau unter die Lupe. Teilen Sie dazu AB 2 aus. Die Schüler erarbeiten nun, dass Stichwörter alternativ formuliert werden können. In Aufgabe 1 wird dies durch das Analysieren von Zeilen des Steckbriefes mittels Bewertungskriterien erfahrbar gemacht. In Aufgabe 2 erkennen die Schüler, dass unterschiedlich formulierte Stichwörter verschiedene Funktionen haben. Durch den Austausch über die gewonnenen Erkenntnisse erfassen sie mehr und mehr die Abhängigkeit der Formulierung vom Verwendungszusammenhang und der Funktion: Ein Aushang im Klassenraum neben anderen Aushängen zu jeweiligen Lieblingstieren, eine Sprechvorlage für eine Kurzpräsentation kommen mit anderen Formen von Stichwörtern aus als eine Suchanzeige zu einem...

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt ganz einfach mit F+ weiterlesen

  • 30 Tage kostenloser Vollzugriff
  • 5 Downloads gratis enthalten

Jetzt gratis Testen!

Mehr Informationen zu Friedrich+ Deutsch

Fakten zum Artikel
aus: Deutsch 5-10 Nr. 62 / 2020

Formulierungsalternativen

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 5-6