Björn Rothstein

Aschenputtel einmal anders

Aschenputtels Schuh auf Schloss Moritzburg in Sachsen
Aschenputtels Schuh auf Schloss Moritzburg in Sachsen, © Von Geri-oc – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39614712

Björn Rothstein

Kinder erkennen die Vergleichbarkeit zweier Aschenputtel-Versionen

Hansel in der Asche ist ein Märchen, welches in Handlung und Motivwahl Aschenputtel sehr nahekommt. Durch den Vergleich der beiden Märchen erfahren Lernende, dass Märchen wiederkehrende Motive aufweisen, die aber nicht wahllos kombiniert und ausgetauscht werden können.

Verschiedene Motive Strukturgleichheit?
Aschenputtel, das aufgrund zahlreicher filmischer Adaptionen wohl zu den bekanntesten Märchenstoffen zählt, ist auch anders erzählbar, als elsässisches Märchen vom Hansel in der Asche (Material 2) . Beide Märchen erzählen die Geschichte einer bzw. eines sozial Verachteten, die bzw. der trotz großen Fleißes, hoher Tugenden und größter Freundlichkeit zu Mensch und Tier unverschuldet nach dem frühen Tod der Mutter ein unwürdiges Leben führen muss. Die Teilnahme an sozialen Ereignissen, auf die sich die nicht leiblichen Schwestern bzw. Brüder freuen und für die sie adäquat von der Stiefmutter ausgestattet werden, ist für Aschenputtel und Hansel undenkbar. Durch die Hilfe von Tieren, die die tote Mutter schickt, können sie sich jedoch standesgemäß kleiden und die Königstochter bzw. den Königssohn kennenlernen, wobei sie ihre Identität zunächst nicht preisgeben und anschließend landesweit gesucht werden. Aufgrund ihrer Anmut bzw. Tapferkeit verlieben sich Königstochter bzw. Königsohn in sie. Natürlich gibt es in beiden Märchen unzählige Genderstereotypen, ihre Strukturen ähneln sich jedoch weitgehend und als Leser begreifen wir, dass das uns vertraute Aschenputtel durchaus anders erzählt werden kann. Hansel fordert bereits aufgrund seines Geschlechts unsere Lesegewohnheiten heraus. Die allgemeinen Gründe für diesen kulturübergreifend ähnlichen Märchenstoff wurden im Basisartikel bereits vorgestellt: Er entstammt volkstümlichen und literarischen Vorlagen aus zahlreichen Kulturen und wurde über Jahrhunderte hinweg mündlich tradiert, was Variantenbildungen begünstigt hat.
Intentionen
Ziel ist es, die Lernenden zum Nachdenken über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Varianten desselben Märchenstoffes am Beispiel von Aschenputtel und Hansel in der Asche anzuregen. Dazu sollen sie die in beiden Märchen eingesetzte Motivik entdecken, reflektieren und ihre weitgehende Strukturgleichheit erkennen. Insbesondere sollen sie durch den Vergleich zudem erfahren, dass Märchen verschiedene, in Teilen voneinander jeweils abhängige Motive kombinieren und diese nicht wahllos austauschbar sind.
Unterricht
Um Märchen vergleichen zu können, hat die Märchenforschung Verfahren ihrer Typisierung entwickelt, die ansatzübergreifend zumeist auf der Aufzählung und Kombination ihrer jeweiligen Motive basiert (vgl. Cox 1967). Zentrale Motive der grimmschen Aschenputtel-Version in der Ausgabe letzter Hand sind zum Beispiel Aschenputtel Tod der Mutter – neue Heirat des Vaters böse Stiefmutter zwei gemeine Schwestern Aschenputtels Tugendhaftigkeit – Aschenputtels Benachteiligung – edler Prinz – Ballverbot – von Mutter entsendete Hilfe durch Tiere – unerkannte Teilnahme am Ball – verliebter Prinz – verlorener Damenschuh – Suche nach Aschenputtel – Heirat. Ganz ähnliche Motive finden sich bei Hansel in der Asche: Hansel – zwei Brüder – sind feige – Hansels Mut Hansels Benachteiligung – Königstochter keine Teilnahme am Turnier Hilfe durch Tiere unerkannte Teilnahme an Turnier(-en) verliebte Königstochter Siegel Suche nach Hansel – Heirat. Die Sammlung der Motive zeichnet den oben beschriebenen weitgehend vergleichbaren sozialen Aufstieg von Aschenputtel und Hansel in der Asche nach.
Das Märchen Aschenputtel finden Sie unter folgendem Link:
Einstieg
Der Stundenimpuls regt die Schüler anhand des Bildes von Aschenputtels Schuh dazu an, das Märchen zu erzählen. Die Skulptur steht im Sachsener Schloss Moritzburg, wo Teile des Films Drei...

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt ganz einfach mit F+ weiterlesen

  • 30 Tage kostenloser Vollzugriff
  • 5 Downloads gratis enthalten

Jetzt gratis Testen!

Mehr Informationen zu Friedrich+ Deutsch

Fakten zum Artikel
aus: Praxis Deutsch Nr. 284 / 2020

Märchen in Geschichte und Gegenwart

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 4-5
  • Thema: Literatur
  • Autor/in: Björn Rothstein