Vergessene Wörter

Mehr als Rotkäppchen

Sind Sie manchmal ein Distelmensch? Ärgern Sie sich über Deutschverderber? Befinden Sie sich manchmal im Ichschwarm? Der Verleger Peter Graf stellt in seinem Buch "Eine ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch" vergessene Wörter vor.

Rotkäppchen und der Wolf
Die Gebrüder Grimm haben nicht nur Märchen gesammelt

Über 320.000 Stichwörter umfasst das Deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Um sich damit zu beschäftigen, benötigt man viel Zeit und Muße. Peter Graf hat Abhilfe geschaffen und die aus seiner Sicht schönsten Schätze aus diesem Jahrhundertwerk geborgen. Eine ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch versammelt ausgewählte Wörter der deutschen Sprache. Ein Distelmensch bezeichnet einen „bösartigen Menschen“, ein Deutschverderber geht unpfleglich mit der deutschen Sprache um und das Höllenhuhn ist ein „höllisches, gespenstisches Huhn“. Der Ichschwarm bezeichnet eine „Schar von Egoisten“.

Peter Graf (Hg.): Eine ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch. Berlin: Verlag Das Kulturelle Gedächtnis 2017.

Der Deutschunterricht Nr. 3/2007 Neue Sprachgeschichte(n)

Die Beiträge widmen sich der "neuen Sprachgeschichte" und wecken Interesse für neue, und vielleicht auch ungewohnte Inhalte und Perspektiven des Umgangs mit unserer sprachlichen Vergangenheit.

20,90 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen

Entstehung des Wörterbuchs

1849 begannen die durch ihre Märchensammlung bis heute bekannten Germanisten mit der redaktionellen Arbeit. Sie rechneten zu Beginn der Arbeit damit, nach ungefähr 10 Jahren fertig zu sein. Tatsächlich waren sie beim Tod Jacob Grimms 1863 (Wilhelm Grimm war schon 1859 verstorben) erst beim Lemma „Frucht“ angelangt. Germanisten aus West- und Ostdeutschland stellten das Wörterbuch 1961 gemeinsam fertig. Es umfasst nicht nur Worterklärungen, sondern auch Angaben zur Wortherkunft und literarische Belege. Heute ist es komplett online zugänglich.

Zum Grimmschen Wörterbuch online

Ein Unterrichtsmodell zum Thema „Verschwundene Wörter“ lesen Sie hier

Fakten zum Artikel
Methode & Didaktik Schuljahr 5-8
Fachbuch
Was Erwachsene wissen sollten Kinder & Märchen

Warum Märchen für Kinder so wichtig sind

Märchen haben in den verschiedensten Kulturen eine lange Tradition und sind für viele Kinder die erste literarische Form, der sie begegnen. Beim Zuhören und Erzählen eröffnen sie einen Raum für die Imagination: Kinder erleben z.B. die Zauberkraft von Sprache in den Rätseln, Reimen, Sprüchen. Oder sie entwerfen, bauen, gestalten, träumen, schreiben und malen nach den Baumustern, die ihnen die Märchen anbieten. Dabei entwickelt sich ihre Sprach- und Gestaltungskompetenz. 

24,95 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen
Zeitschrift
Schultheater Nr. 22/2015 Märchen

Gehören Märchen ins Schultheater? Natürlich – wenn man sie entsprechend inszeniert! Dieses Heft zeigt, wie man die vermeintlich verstaubten Stoffe einer Frischzellenkur unterzieht und zeitgemäße Zugänge eröffnet zu Charakteren und Handlungssträngen, die bei näherem Hinsehen eine Fülle von kreativen Ansätzen und Entwicklungsmöglichkeiten bieten.

17,90 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen
Sammelband
Ideen für alle Fächer Sammelband Grundschule Märchen Sammelband

24,90 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen