Screenshot von MosaLingua
Die Lerninhalte in MosaLingua sind gegliedert nach Grundlagen sowie zentralen Themen und Inhaltsfeldern.

Magazin
MosaLingua
Eine Sprachlern-App, die auf einer innovativen Lernmethode basiert
MosaLingua ist eine App zum Sprachenlernen (Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch), die nach Auskunft der Entwickler auf einer eigens entwickelten innovativen Lernmethode (MOSA Learning) beruht. Diese berücksichtigt zentrale Prinzipien der Kognitionswissenschaft und Lernpsychologie, so etwa die gezielte und konsequente Wiederholung von Lerninhalten, das Prinzip des aktiven Übens (gegenüber z.B. Multiple-Choice-Fragen) oder das Pareto-Prinzip, wonach mit 20% der eingesetzten Ressourcen 80% eines gewünschten Ergebnisses erreicht werden kön-nen. Weiterhin beinhalten die Sprachlernaktivitäten der App metakognitive Elemente, die das Nachdenken über das eigene Lernen fördern, und berücksichtigen die individuellen Lernvoraussetzungen des Anwenders durch eine Eingangsdiagnose sowie seine Motivation durch eine zu Beginn definierte Zieldimension der Beschäftigung mit der App (https://www.mosalingua.com/de/uber-uns/die-mosa-learning-methode/).
Manche Ausführungen und Formulierungen mögen dem in Teilen ein wenig reißerischen Marketing geschuldet sein, als erfahrene Französischlehrende indes können wir die Sinnhaftigkeit regelmäßigen Übens und Wiederholens oder der Einbettung von Lerninhalten in größere Sinnzusammenhänge, die Überlegenheit der aktiven Sprachproduktion gegenüber einfachen Einsetzübungen und schließlich die Systematisierung des Lernens durch regelmäßige Reflexion des eigenen Tuns für das Lernen der Schülerinnen und Schüler einschätzen. Diese App nutzt diese Qualitätskriterien, was sich in der Darstellung, der Struktur sowie den Lerninhalten ablesen lässt.
Zu Beginn wird der Anwender zu seinen Intentionen im Hinblick auf die Nutzung befragt (Reisen, Sprechen und Leute treffen, Arbeiten und Geschäfte machen, meine Schulnoten verbessern oder im Ausland studieren, eine Prüfung bestehen (DELF, DALF, ) oder andere). Eine spätere Anpassung des persönlichen Lernziels ist jederzeit möglich. Sodann legt der Nutzer die tägliche Lernzeit fest (5 20 Minuten täglich oder länger) und hat schließlich die Möglichkeit, in einem Eingangstest sein persönliches Lernniveau zu testen und festzulegen. Der Einstufungstest und die damit verbundene Festlegung des eigenen Niveaus können später ebenfalls wiederholt bzw. angepasst werden.
Die Lerninhalte sind gegliedert nach Grundlagen (z. B. Begrüßungssituationen, Grundlagen jeglicher Konversation, Elemente zum Führen und Aufrechterhalten eines Gesprächs) sowie zentralen Themen und Inhaltsfeldern (z. B. Fortbewegungsmittel, im Restaurant, zu Hause, im Urlaub, einkaufen). Zahlreiche Beispieldialoge können als Hörtexte mit und ohne Untertitel angehört und eingeübt werden. Diese werden durch entsprechende Bilder und Piktogramme begleitet, die das Verstehen unterstützen. Ein Statistiktool wertet permanent die zum Teil in Selbsteinschätzung getroffenen Aussagen hinsichtlich der Richtigkeit der durchlaufenen Übungen aus und gibt auf Wunsch jederzeit Rückmeldung über den aktuellen Lernstand. Die Rubrik „Freihändig präsentiert nach dem Prinzip der gezielten Wiederholung die zuvor erarbeiteten Inhalte und fordert Lernende auf, selbstständig und aktiv gezielte Aussagen oder Vokabeln aus dem Gedächtnis abzurufen. In der Vollversion der App und hier liegt ein sehr spannendes Werkzeug in der App können eigene Texte hinzugefügt werden. Die Aktivitäten sind derart gestaltet, dass Antworten der Nutzer eingesprochen und aufgenommen und auf diese Weise mit dem authentischen Sprachvorbild ab-geglichen werden können. Die eigenen Eingaben, die Qualität der eigenen Spracheingabe sowie die Sicherheit im Reaktivieren der gelernten Vokabeln können stets in einer Selbsteinschätzung bewertet werden, was wiederum eine Auswirkung auf die Frequenz der Wiederholung der Darbietung der jeweiligen Karte hat.
Zusammenfassend kann für die App MosaLingua festgehalten werden, dass sie sich...

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt ganz einfach mit F+ weiterlesen

  • 30 Tage kostenloser Vollzugriff
  • 5 Downloads gratis enthalten

Jetzt gratis Testen!

Mehr Informationen zu Friedrich+ Deutsch

Fakten zum Artikel
aus: Unterricht Französisch Nr. 156 / 2018

Lernen mit Bewegung

Friedrich+ Kennzeichnung Schuljahr 6-13
  • Thema: Film & Medien
  • Autor/in: Alexander Kraus, Thomas Bruns, Marie Cravageot