Hate Speech in Sozialen Medien untersuchen und mit digitaler Zivilcourage darauf reagieren

Hate Speech begegnen: Strategien digitaler Zivlcourage erlernen und anwenden

Schülerinnen und Schüler benötigen Unterstützung im Umgang mit digitaler Gewalt, die oft in Form von Hate Speech auftritt. Dieser Vorschlag für ein Counter-Speech-Projekt im Deutschunterricht hat zum einen das Ziel, Grundlagen für das Erkennen von Diskurssituationen, die Gegenrede notwendig machen, zu schaffen, zum anderen, argumentative Strategien der Gegenrede einzuüben.

Hate Speech und Counter Speech

Hate Speech steht in enger Verbindung mit Diskriminierung und Volksverhetzung. Das heißt, immer dann, wenn Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuellen Orientierung oder ihres Geschlechts degradiert werden, und wenn zu Gewalt gegenüber diesen Personen aufgerufen wird, liegt Hate Speech vor. Hate Speech liegt auch vor, wenn Handlungen, die im Nationalsozialismus begangen worden sind, in einer Weise verherrlicht, verharmlost oder geleugnet werden, die den öffentlichen Frieden stören können.

Counter Speech ist eine Form der prosozialen Anschlusskommunikation an (kommunikative) Ereignisse, wie Diskriminierung, Hetze, Gewaltaufrufe oder auch Lügen/Fake News, die im Gewand von Verschwörungsmythen häufig in Verbindung mit stereotypbasierter Verleumdung stehen. Die prosoziale Gegenrede soll die Personen, die angegriffen werden, stärken.

Friedrich+ Deutsch Logo

Weitere Unterrichtseinheit zum Thema Hate Speech

Materialien und Arbeitsblätter zur Unterrichtseinheit finden Sie in diesem Beitrag, der über unser Angebot Friedrich+ Deutsch abrufbar ist:
Counter Speech in Sozialen Medien

Außerdem interessant für Sie:

Anspruchsvolle Texte bewältigen
Was genau ist Cybermobbing und wie wirkt es sich auf die Betroffenen aus? Nutzen Sie die im Rahmen dieser Unterrichtseinheit angebotenen Sachtexte, um dieses hochaktuelle Thema mit Ihren Schülerinnen und Schülern zu behandeln und ihnen zugleich Lesestrategien für die Erschließung anspruchsvoller Sachtexte zu vermitteln.

Jetzt starten!
         30 Tage gratis testen.

Das Hate Speech/Counter Speech-Projekt im Unterricht

Nach einer Abfrage bezüglich der Erfahrungen, die die Schülerinnen und Schüler mit Hate Speech bzw. Cybermobbing und Counter Speech in Sozialen Medien haben, erfolgt eine Sensibilisierung für Muster verbaler Gewalt mittels einer analogen Simulation von Social-Media-Kommunikation. Dazu untersuchen die Schüler vorgegebene (Twitter-)Beispiele bewusst anhand vorstrukturierter Analyse-Dimensionen. Thematisiert wird dabei auch, dass Rassismus, Sexismus, Homophobie oder Antisemitismus nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen sind.

Durch diese Phase der Sensibilisierung werden die Schüler in die Lage versetzt, kommunikative Situationen in den Sozialen Medien zu erkennen, in denen Gegenrede notwendig wird. Auf der Basis weiterer authentischer und aktueller Posts aus den Sozialen Medien erschließen sie dann folgende Counter-Speech-Strategien und analysieren diese u.a. in ihrer sprachlichen Umsetzung: Direkt adressierte solidarisierende Äußerungen, Ausdruck von Empathie und Empowerment, Versachlichung, das Aufzeigen von Alternativen sowie die Aufhebung von Wir-Die anderen-Dichotomien.

Diese sprachlichen Instrumente der Rede gegen Hass und Diskriminierung im Netz wenden die Schülerinnen und Schüler schließlich noch einmal selber in einem authentischen Umfeld an und können so überprüfen, ob sie sich wirksame Counter-Speech-Strategien angeeignet haben.


Dieses Heft aus unserer Reihe Computer+Unterricht zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu einer verantwortlichen und risikoarmen Internetnutzung begleiten können. Sie finden fundierte Hintergrundinformationen und praktische Anregungen zu sensiblen Bereichen jugendlicher Internetnetzung, u.a.

  • zu problematischen Inhalten wie Rechtsradikalismus, Porno und Gewalt,
  • zum Schutz von Persönlichkeitsrechten,
  • zum Thema Datenschutz
  • zu exzessiver Computernutzung
Fakten zum Artikel
Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 9-10
  • Autor/in: Konstanze Marx | Sebastian Zollner | Redaktion
Friedrich+ Deutsch Logo

Unterrichtseinheiten zum Thema Hate Speech

Wie Sie die Beschäftigung mit dem Thema Hate Speech weiter vertiefen können, erfahren Sie in folgendem Beitrag, der über unser Angebot Friedrich+ Deutsch abrufbar ist:

Anspruchsvolle Texte bewältigen

Jetzt starten!
30 Tage gratis testen.

Zeitschrift
Computer + Unterricht Nr. 82/2011 Schützen & Stärken

Das Internet bietet viele Möglichkeiten, birgt jedoch auch Risiken und Gefahren.

19,50 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen