Anita Greinke

Vom Alkohol zur Carbonsäure

Digital unterrichten, Alkohol, Carbonsäuren
Einstiegsbild zur zweiten Stunde: Struktur-Eigenschaftsbeziehungen von Carbonsäuren, © Anita Greinke

Anita Greinke

Digitaler Chemieunterricht mit der App BIPARCOURS

In diesem Beitrag wird ein Vorschlag zur Nutzung der App BIPARCOURS für den Chemieunterricht vorgestellt. Der hier beschriebene Unterricht wurde im Rahmen der Unterrichtsreihe „Vom Alkohol zum Carbonsäureester durchgeführt. Im Sinne der intrinsischen Motivation wurde für das Unterrichtsvorhaben ein mystischer Kontext gewählt. Vorgestellt werden zwei aufeinander aufbauende Unterrichtsstunden, wobei der Fokus auf die Möglichkeiten der App gelenkt werden soll.
In der ersten Stunde haben die Schülerinnen und Schüler die App erstmalig kennengelernt. Inhaltlich wurde eine Wiederholung der wichtigsten Merkmale und der Nomenklatur der Alkanole bearbeitet. Kernanliegen der Unterrichtsstunde waren hierbei die Einführung der App als Methodenwerkzeug und die Kontextualisierung für den weiteren Verlauf des Unterrichtsvorhabens. Die Schwerpunktkompetenz der zweiten Unterrichtsstunde liegt darin, dass die Schülerinnen und Schüler in der Lage sind, ausgewählte Eigenschaften (Löslichkeit, Siedetemperatur) von Carbonsäuren (u.a. Octan-, Ethansäure) zu untersuchen, indem sie den Einfluss der Molekülstruktur (zwischenmolekulare Wechselwirkungen) auf die Eigenschaften erläutern (vgl. Tab.1 ).
Der Unterricht mit der App BIPARCOURS
Die Hauptfigur in dem Unterrichtsvorhaben ist Dionysos, der Gott des Weines. Dieser möchte ein Parfum aus seinem Wein herstellen, damit er die wunderschöne Aphrodite für sich gewinnen kann. Doch leider ist Dionysos sehr vergesslich und schaut oft zu tief ins Weinglas, weshalb er die Hilfe der Schülerinnen und Schüler benötigt (vgl. Abb.1).
Bei der Gestaltung der Arbeitsblätter und Präsentationen waren der Wiedererkennungswert und die stetige Kontexteinbindung besonders wichtig. Deshalb sind alle Arbeitsblätter und Präsentationen in den zuvor beschriebenen Kontext eingebettet.
1. Unterrichtsstunde
Der Kontext wurde mit einer Geschichte eingeleitet (s.o.) und dazu Abbildung1 mittels Beamer und Laptop eingeblendet. Im Vorfeld hatten sich die Schülerinnen und Schüler bereits die App und den Parcours heruntergeladen dazu gab es ein Informationsblatt (Material1 ).
Im Anschluss an die Erzählung der Geschichte starteten die Lernenden mit der App und bearbeiteten die vorgegebenen Aufgaben (vgl. Kasten1). Für die Lernenden, die den Parcours nicht heruntergeladen hatten, wurde der QR-Code mit dem Zugang zum Parcours eingeblendet (Abb.2 ).
Die App BIPARCOURS
Die App BIPARCOURS
Die App BIPARCOURS wurde vom Bildungspartner NRW (LVR, LWL, Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW) bereitgestellt. In dieser App können verschiedene Operatoren genutzt werden (u.a. offene Fragen, Multiple Choice, Sortieren, Foto/Video/ Sprachnachrichten aufnehmen, Umfragen, QR-Code einscannen).
Zugang zur App
Die App kann im Google-Play-Store (Android) bzw. App-Store (Apple)heruntergeladen werden.
Wenn Sie in der Suchleiste BIPARCOURS eingeben, erscheint die App (vgl. Abb.6 ). Wenn Sie die App herunterladen, können Sie sich anschließend registrieren.
Da die Apps am Rechner im Browser erstellt werden, können Sie sich auch im Browser registrieren. Dazu verwenden Sie bitte folgenden Link: https://biparcours.de/. Unter dem Läufer „nicht eingeloggt können Sie sich entweder einloggen oder sich registrieren.
Zu dem hier beschriebenen Parcours gelangen Sie über den QR-Code in Abbildung7 . Der Parcours kann auch kopiert und geteilt werden (Abb.8 ). Entweder kann kollaborativ an einem Parcours gearbeitet (jede Änderung wird bei jedem Teilnehmer/Mitglied automatisch gespeichert) oder ein Parcours kann kopiert und versendet werden. Der Empfänger kann den Parcours dann beliebig bearbeiten, ohne dass die Änderungen bei anderen Teilnehmern oder dem Autor geändert werden. Um einen Parcours versenden zu können, benötigt man eine Empfänger-Mailadresse.
Einsatz der App im Unterricht
Die Ergebnisse aller Schülerinnen und...

Friedrich+ Chemie

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Chemie!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschrift Unterricht Chemie.
  • Umfassendes Archiv mit über 250 didaktischen und fachwissenschaftlichen  Beiträgen, z. B.  Unterrichtseinheiten, Arbeitsblätter, Bildmaterial,  Filme, Aufgaben, Hintergrundinformation,  u. v. m.
  • Jährlich über 100 neue Beiträge mit Unterrichtseinheiten zu lehrplanrelevanten Themen

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Chemie

Fakten zum Artikel
aus: Unterricht Chemie Nr. 175 / 2020

Alkohole

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 10-11