Herausgeberin: Dörte Ostersehlt

Verdauen und verwerten

Torsomodell des menschlichen Körpers.
© Teeradej/stock.adobe.com

Herausgeberin: Dörte Ostersehlt

Sekundarstufe I

Von der Nahrungsaufnahme bis zur Ausscheidung der Nahrungsreste ist es ein langer Weg, auf dem die Speisen mithilfe von Enzymen zerlegt und so für den Körper verfügbar gemacht werden. Woher wissen wir eigentlich, was und wie viel wir brauchen? Machen Nudeln eher dick als andere Lebensmittel? Bin ich als Vegetarier gut ernährt? Ausgehend von verschiedenen Fragen erkunden die Schülerinnen und Schüler das Thema „Verdauen und verwerten. Informationstexte und anschauliche Grafiken stehen im Wechsel mit vielfältigen Aufgaben, unter denen sich Schreibaufgaben ebenso befinden wie z.B. das Entwickeln von Modellen oder experimentelle Fragestellungen. Eingerahmt werden die verschiedenen Inhalte durch einen Comic, welcher eine Gruppe Jugendlicher bei Ihrer Erkundung des Themas begleitet.
Zum Inhalt
Dörte Ostersehlt
Von Kopf bis Po auf Verdauen eingestellt
Der Weg durch den Verdauungskanal
Beim Schluckakt geht es abwärts, selten aufwärts
Gut gekaut ist halb verdaut!
Enzyme wichtige Beschleuniger!
Der Magen kaut, verdaut und gibt Laut!
Alleskönner Dünndarm: Verdauen und Resorbieren
Alleskönner Dünndarm: Verdauen und Resorbieren
Dörte Ostersehlt
Lebensmittel was und wie viel nimmt unser Körper auf?
Energiebilanzen Nicht zu viel und nicht zu wenig
Energiegehalt in Lebensmittel
Bioverfügbarkeit von Lebensmitteln
Stephanie Grünbauer
Kohlenhydrate auf dem Prüfstand
Abstufungen bei Low-Carb-Diäten
Glykämische Last als Orientierung bei Diabetes?
Stephanie Grünbauer
Pflanzliche Fleischersatzprodukte auf dem Vormarsch
Rein pflanzliche Ernährung im Kraftsport?
Vegane Wurst: Nicht nur auf den Proteingehalt kommt es an!
Alexandra Keding/Dörte Ostersehlt
Gefühle die uns täglich begleiten: Hunger, Appetit und Sättigung
Wie wird Hunger reguliert? Der Hypothalamus ist der Chef!
Langzeitregulation: Das Fettgewebe hat wichtige Funktionen
Lösungen
Impressum

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Biologie!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften Unterricht Biologie und Biologie 5–10
  • Umfassendes Archiv mit über 400 didaktischen Beiträgen, Unterrichtseinheiten, Arbeitsblättern, Grafiken, Filmen,  Aufgaben, praktischen Experimenten u. v. m.
  • Jährlich über 100 neue Beiträge mit Unterrichtseinheiten zu lehrplanrelevanten Themen

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Biologie

Fakten zum Artikel
aus: Unterricht Biologie Nr. 434 / 2018

Verdauen und verwerten

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht (45-90 Min) Schuljahr 7-10