Naturfotografie

Wildlife – Fotografien des Jahres Portfolio 27

Jedes Jahr prämiert der renommierte Wettbewerb um den Wildlife Photographer of the Year herausragende künstlerische Aufnahmen aus der Natur. Eine internationale Jury hat unter 49.000 Einsendungen aus 30 Ländern 100 Bilder ausgewählt.

Wildlife – Fotografien des Jahres Portfolio 27 (Cover Buch)
Wildlife – Fotografien des Jahres Portfolio 27 (Cover Buch)

Ein Seepferdchen im blauen Meer. Mit seinem zierlichen Greifschwanz umklammert es einen Gegenstand, der ihn durch die Strömung tragen wird. Doch beim genauen Hinsehen entdeckt der Betrachtende erst den Widerspruch. Anders als erwartet handelt es sich nicht um Seetang oder ein Stück Holz. Das Seepferdchen umgreift ein durchnässtes Plastik-Wattestäbchen.

Ausgewählte Naturaufnahmen: Von der Wildnis bis in den Stadtdschungel

Jedes Jahr prämiert der renommierte Wettbewerb um den Wildlife Photographer of the Year herausragende künstlerische Aufnahmen aus der Natur. Eine internationale Jury hat unter 49.000 Einsendungen von Profi- und Amateurfotografen aus 30 Ländern 100 Bilder ausgewählt, die in dem Bildband „Wildlife – Fotografien des Jahres Portfolio 27“  zusammengefasst sind. Der Jury ging es bei der Auswahl um originelle Bilder, die sich sowohl durch künstlerisches als auch durch technisches Können auszeichnen und die Naturfotografie voranbringen, betont  Lewis Blackwell, Vorsitzender der Jury, in dem Vorwort des Bildbandes. 

Insgesamt umfasst der Bildband 18 verschiedene Kapitel, in denen die Vielfalt von Naturthemen aufgegriffen wird. Dazu zählen unter anderem  „Tierporträts“, „Verhalten – Amphibien und Reptilien“, „Natur in der Stadt“ oder „Das Reich der Pflanzen und Pilze“. In den Kapiteln am Ende des Buches sind zudem Aufnahmen von jungen Naturfotografen im Alter von 5 bis 17 Jahren zusammengestellt.

Zeitschrift
Biologie 5–10 Nr. 19/2017 Auf digitalen Wegen

Smartphone, Youtube und Co. nutzen Jugendliche täglich. Die Beiträge in diesem Heft zeigen, wie durch kreatives Gestalten mit Medien Fachinhalte erarbeitet und Ergebnisse dokumentiert werden können.

39,40 EUR Preise jeweils zzgl. Versandkosten

Produkt ansehen

Die Geschichte zum Bild

Hinter jeder Aufnahme verbirgt sich eine Geschichte, die in die Bilder begleitet. So erfährt man beispielsweise zu dem Foto des Seepferdchens, dass Indonesien die höchste marine Artenvielfalt besitzt, allerdings auch neben China die meisten marinen Plastikabfälle produziert. Und: Während das Seepferdchen, das Wattestäbchen und der Fotograf als „Abwassersurfer“  gemeinsam durch das Meerwasser schwammen, geriet Wasser in den Schnorchel des Fotografen. Am nächsten Tag wurde er krank. 

 „Wildlife – Fotografien des Jahres Portfolio 27“  ist ein Buch, mit Aufnahmen, die den Betrachtenden zum Lachen bringen, ihn faszinieren, erschrecken und auch sehr berühren. Es zeigt auf wunderbare Weise die Vielfalt der Natur und wie schützenswert sie ist.


Wildlife – Fotografien des Jahres Portfolio 27. Gebunden mit Schutzumschlag, aus dem Englischen von Ulrike Kretschmer. München: Knesebeck, 160 Seiten, mit 150 farbigen Abbildungen, ISBN 978-3-95728-086-2, € [D] 34,95

Fakten zum Artikel
Fachwissen Schuljahr 5-13
  • Thema: Ökologie
  • Autor/in: Stefanie Krawczyk