Herausgeber und Autor: Holger Weitzel

Evolution verstehen

© imago images / blickwinkel

Herausgeber und Autor: Holger Weitzel

Sekundarstufe II

Evolution formt unsere Umwelt und alles Leben auf der Erde. Verantwortlich sind Evolutionsfaktoren wie Mutation, Selektion oder Alleldrift. Je besser wir die Evolutionsprozesse verstehen, desto mehr lernen wir über unsere eigene Entwicklung, über Umweltveränderungen oder mögliche Bedrohungen für die Biodiversität auf unserer Erde.
In diesem Kompakt werden sechs Geschichten von bedeutsamen und recht aktuellen Forschungsvorhaben erzählt. Sie haben das Ziel, für das Abitur relevantes evolutionsbiologisches Wissen anschaulich und ausführlich zu erklären und immer wieder die notwendigen Bezüge zur Genetik herzustellen. Dazu enthalten die Texte jeweils vertiefende Aufgaben. Nicht zuletzt zeigt das Heft, wie vielfältig und unterschiedlich die Antworten auf biologische Fragestellungen sein können und anders als in den anderen Naturwissenschaften Generalisierungen in der Biologie nur bedingt möglich sind.
Zum Inhalt
Hirschmäuse kleine große Stars der Evolutionsbiologie
Industriemelanismus revisited
Zitterspinnen auf Wanderschaft
Trübe Haustiere
Killifische Anpassung an menschengemachte Umweltveränderungen?
Bunte Fische auf Trinidad und Tobago
Beispielaufgabe: Farbenblindheit ein evolutionäres Schicksal
Lösungen

Friedrich+ Deutsch

Sie sind bereits Abonnent?

Jetzt anmelden und sofort lesen

Jetzt weiterlesen mit Friedrich+ Biologie!

  • Digitaler Vollzugriff auf die Inhalte der Zeitschriften Unterricht Biologie und Biologie 5–10
  • Umfassendes Archiv mit über 400 didaktischen Beiträgen, Unterrichtseinheiten, Arbeitsblättern, Grafiken, Filmen,  Aufgaben, praktischen Experimenten u. v. m.
  • Jährlich über 100 neue Beiträge mit Unterrichtseinheiten zu lehrplanrelevanten Themen

30 Tage kostenlos testen

Mehr Informationen zu Friedrich+ Biologie

Fakten zum Artikel
aus: Unterricht Biologie Nr. 456 / 2020

Evolution verstehen

Friedrich+ Kennzeichnung Unterricht Schuljahr 11-13