Inklusion und Integration

In einer Klasse mit über 30 Schülerinnen und Schülern ist es für die Lehrkräfte nicht immer leicht, eine Hochbegabung oder eine Lernschwäche festzustellen. Meistens gleichen Förderkurse die Defizite von leistungsschwächeren Kindern aus und fordern gleichzeitig das Leistungsspektrum der Hochbegabten. Das Ziel sollte es in jedem Fall sein, die Kinder mit besonderen Merkmal zu inkludieren, statt sie auszugrenzen. 

Zwei Kinder schieben ein Kind im Rollstuhl.
Foto: © WavebreakmediaMicro/stock.adobe.com


Interkulturelle Bildungskommunikation: PILOT Schulwettbewerb geht in die 4. Runde [Advertorial] Ja zu Vielfalt!

Verschiedene Kulturen, Sprachen, Hautfarben, Religionen, körperliche sowie geistige Fähigkeiten – Vielfalt hat zahlreiche Facetten und jede einzelne ist ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Genau darum geht es auch beim „PILOT 4 School“ Schulwettbewerb, der in diesem Jahr erfolgreich in die vierte Runde geht! Unter dem Motto „Ja zu Vielfalt!“ ruft PILOT erneut Klassen von der Grundschule bis zur Oberstufe dazu auf, bis zum 8. Mai 2020 Projekte, Aktionen oder Kampagnen einzureichen und damit ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz, Fairness und Respekt im Alltag zu setzen.