Datenschutz

Das Thema Datenschutz ist nun auch in den Schulen angekommen. Nach Art. 37 DSGVO ist jede öffentliche Schule dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten einzustellen. Im Idealfall übernimmt die Rolle eine Lehrkraft an der jeweiligen Schule. Diese sorgt dafür, dass im Schulalltag alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten werden. Dazu zählen zum Beispiel der Betrieb des Schulnetzes, Veröffentlichungen im Internet oder die Verarbeitung von Schülerdaten. Was Sie auf jeden Fall beachten sollten, erfahren Sie hier!