Kooperationspartner des Friedrich Verlags

Ihre Kunden sind unsere Leser!

Der Friedrich Verlag ist ein zuverlässiger Partner zahlreicher Stiftungen, Verbände und Institutionen, die sich im Bildungsbereich engagieren. Mit unserem Netzwerk an renommierten Autoren und Herausgebern und unseren Publikationen (Fachzeitschriften, Fachbücher und Magazine) bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Projekte im Bildungsbereich gezielt in die Öffentlichkeit zu tragen. 

  • Wir bieten dazu kompetente Beratung, 
  • realisieren mit Ihnen gemeinsam Publikationen 
  • und sorgen für den Vertrieb im Buchhandel und über unseren Webshop.  


Mit Buchprojekten begleitet der Friedrich Verlag unter der Marke Klett Kallmeyer Fachbuch von Anfang an den Deutschen Schulpreis der Robert Bosch Stiftung. Zum Jahr der Mathematik 2008 brachte er gemeinsam mit dem MNU, der Telekom Stiftung und dem Ernst Klett Verlag den Mathe-Koffer in die Schulen. Mit der Herbert Quandt-Stiftung engagiert er sich für das interreligiöse Projekt Trialogisch lernen. Mit gemeinsamen Veröffentlichungen ist er mit der Deutschen Kinder und Jugend Stiftung, dem Deutsches Jugendinstitut oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung verbunden. In allen Kooperationsprojekten ist das Verhältnis zwischen den Partnern von gegenseitigem Vertrauen und von einem gemeinsamen Ringen um die Verbreitung der Anliegen des Partners bestimmt. 

Möchten Sie sich informieren?

Friedrich Media Marketing steuert die Mediaberatung für alle Fachzeitschriften des Friedrich Verlags. Um die Kommunikation zwischen Wirtschaftsunternehmen und unseren Lesern weiter zu vertiefen, publizieren wir seit 1993 spezielle Zielgruppen-Magazine für den Bildungsmarkt und Medienpakete für Schulen, Kindertageseinrichtungen und Eltern von Schulanfängern. Auf Wunsch flankieren wir Ihre Angebote mit speziell auf Sie abgestimmte Kampagnen und Messeevents oder auch exklusiv für Sie erarbeitetes Unterrichtsmaterial.

Hubertus Rollfing

Geschäftsführer

Klett Kallmeyer vereint die Kompetenz eines Bildungsverlages mit der eines pädagogischen Fachbuchverlages. Wir veröffentlichen pädagogische Fach- und Sachbücher im Spannungsfeld zwischen Kindergarten und Schule, Praxis und Theorie sowie fachlichen und überfachlichen Themen. Rund 25 neue Fachbuch-Titel gehen Jahr für Jahr in den Buchmarkt und richten sich an Leserinnen und Leser, die sich vor allem für Unterrichtsqualität und Schulentwicklung interessieren, aber auch für Förderaspekte in der frühkindlichen Bildung.  

Dr. Gabriela Holzmann

Programmleiterin 
Klett Kallmeyer Fachbuch

So erreichen Sie uns per Post:

Friedrich Verlag GmbH
Postfach 100150
Im Brande 17
D-30926 Seelze 

Möchten Sie sich einen Überblick über unsere Kooperationsprojekte verschaffen? 

+MINT - Talentförderung

Der Verein zur MINT-Talentförderung ist ein bundesweiter Verbund von Persönlichkeiten, Institutionen und Unternehmen, deren Ziel die professionelle Förderung der besten MINT-Talente im Schulbereich ist.

Mit dem Programm plus-MINT ermöglicht der Verein Spitzenleistungen im Rahmen maßgeschneiderter Talentförderungsprogramme an ausgewählten Leistungszentren in den Jahrgangsstufen 9-12, unterstützt durch das plus-MINT Internatsstipendium.


Robert Bosch Stiftung

Heidehof Stiftung

Was für Schulen! (Der Deutsche Schulpreis 2015)

Unterrichtsqualität – Beispiele guter Praxis

Was für Schulen! (Der Deutsche Schulpreis 2014)

Leistung sichtbar machen – Beispiele guter Praxis

Was für Schulen! (Der Deutsche Schulpreis 2013)

Schule als lernende Institution – Beispiele guter Praxis

Was für Schulen! (Der Deutsche Schulpreis 2012)

Vom Umgang mit Vielfalt – Beispiele guter Praxis

Was für Schulen! (Der Deutsche Schulpreis 2007)

Profile, Konzepte und Dynamik guter Schulen in Deutschland


DKJS Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Wie geht´s zur Bildungslandschaft?

Die wichtigsten Schritte und Tipps - Ein Praxishandbuch

Lernende Bildungslandschaften

Qualitätsentwicklung Schritt für Schritt

Schulerfolg gestalten

Ein Leitfaden für Schulen und ihre Partner


Literaturpädagogisches Zentrum des Literaturhauses Stuttgart

Szenisches Schreiben im Unterricht
Minidramen, Szenen, Stücke selber schreiben

Erzählendes Schreiben im Unterricht
Werkstätten für Skizzen, Prosatexte, Fotografie

Lyrisches Schreiben im Unterricht
Vom Wort in die Verdichtung

Journalistisches Schreiben im Unterricht
Themenfindung, Recherchen, Textformen

Wort und Spiel im Unterricht
Vom Sprachspiel über Poetry Slam zur Rhapsodie

Literarisches Schreiben im Deutschunterricht
Produktionsorientierte Literaturpädagogik in der Aus- und Weiterbildung


DJI Deutsches Jugendinstitut

Kompetenzorientiertes Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege
Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei


Stiftung Kindergesundheit

Kinder gesund betreut
Curriculum zur Gesundheitsförderung in der Kinderbetreuung für Kinder unter drei Jahren


ProWood Stiftung

Holz erleben – Technik verstehen

Praktische Unterrichtsideen und Materialien für die Grundschule


ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen

SBI Sächsisches Bildungsinstitut

Fokus Kind

Impulse für gelingendes Lernen


Jugend debattiert: ein Kooperationsprojekt der Hertie-Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Stiftung Mercator und Heinz Nixdorf Stiftung


Herbert Quandt-Stiftung

Trialogisch lernen

Bausteine für interkulturelle und interreligiöse Projektarbeit


Montag Stiftungen Jugend und Gesellschaft

Schulen planen und bauen
Grundlagen und Prozesse


KEG Katholische Erziehergemeinschaft

Kompendium Staatsbürgerliche Bildung
für Lehramtsprüfungen in Bayern


Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik

Individualisierung im Französischunterricht
Mit digitalen Medien differenzierend unterrichten

Spanischunterricht gestalten
Wege zu Mehrsprachigkeit und Mehrkulturalität

Mythos Grammatik?
Kompetenzorientierte Spracharbeit im Französischunterricht

Kompetenzaufgaben im Englischunterricht
Grundlagen und Unterrichtsbeispiele

Literaturkompetenzen Englisch
Modellierung – Curriculum – Unterrichtsbeispiele


Friedrich Stiftung

Auf dem Weg zur eigenen Schreibschrift
Damit Kinder besser schreiben lernen

Wenn Kinder sammeln
Begegnungen in der Welt der Dinge

Darwin und kein Ende?
Kontroversen zu Evolution und Schöpfung


Jacobs Foundation

Wie geht´s zur Bildungslandschaft

Die wichtigsten Schritte und Tipps - Ein Praxishandbuch


Bildungsraum Nordwestschweiz

Nashorner haben ein Horn
Sprachförderung in Spielgruppen und Kindertageseinrichtungen