• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Kooperatives Lernen

Kooperatives Lernen

In hochkomplexen Wissensgesellschaften sind andere Kompetenzen gefragt als Spezialisierung und Einzelkämpfertum. Das fordert nicht nur die Wirtschaft nachdrücklich ein, auch die Heterogenität der Lernenden an den Schulen und eine inklusive Schulentwicklung legen es nahe, eher Team- und Gruppenfähigkeit zu stärken.

Kooperatives Lernen eröffnet Wege zur Förderung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen, fokussiert dabei aber vor allem auf grundlegende Kompetenzen wie z.B. Lese- und Medienkompetenz. Es basiert auf einem langfristigen Konzept, das aus methodisch abgestimmten Arbeitsformen, Feedbacks und Gruppengestaltungsprozessen besteht. Das Methodenrepertoire zielt vor allem auf eigenaktive und effektive Lernprozesse. Gefördert werden:

  • das Erkennen von Problemen
  • das Finden und Aneignen von Wissen zur Problemlösung
  • die Zusammenarbeit mit anderen.

Dabei entwickeln die Lernenden mehr Zutrauen in das eigene Können und lernen motivierter. Vor allem das hohe Aktivitätsniveau der Schülerinnen und Schüler hat sich in diversen Studien als besonders lerneffektiv erwiesen. Neben den positiven Auswirkungen auf den Einzelnen verbessert kooperatives Lernen nachhaltig das soziale Klima in der Klasse.

Bis heute wird Cooperative Learning besonders mit einem Namen assoziiert: Norm Green. Mit der Verleihung des Carl-Bertelsmann-Preises an das Durham Board of Education für den weltweit innovativsten Schulbezirk hat er die Anerkennung für ein Lernkonzept erhalten, das er maßgeblich mitgeprägt hat und das auch Experten in Deutschland als „eines der überzeugendsten Lernkonzepte unserer Zeit“ (D. H. Heckt) bezeichnen.

Artikel in der Kategorie Kooperatives Lernen

(4)
(4)

Kooperatives Lernen im Klassenraum und im Kollegium

Das Trainingsbuch

Erscheinungsdatum: 2005 | Medienart: Fachbuch

Methodische Wege für ein neues Lehren und Lernen

Tausende Lehrerinnen und Lehrer haben die Workshops von Norm Green und Kathy Green in Deutschland besucht und bereits das Konzept des Kooperativen Lernens kennen gelernt. Ein Konzept, das die Abkehr vom Einzelkämpfertum propagiert und methodische Wege für ein neues Lehren und Lernen aufzeigt, bei dem der Teamgedanke im Mittelpunkt steht.

Mehr erfahren
Preis: 19,95 €

Kooperatives Lernen im Unterricht

Das Arbeitsbuch

Erscheinungsdatum: 2003 | Medienart: Fachbuch

Eigenverantwortliches und ganzheitliches Lernen im Team

Immer wieder werden heute in den verschiedensten Arbeitszusammenhängen Kompetenzen zum erfolgreichen Umgang in Kleingruppen verlangt. Team- oder Gruppenfähigkeit ist zu einer vielzitierten Schlüsselqualifikation geworden, die die Wirtschaft unmissverständlich einfordert. Dagegen wurden die Schüler/innen jahrzehntelang zu Einzelkämpfern, oft auch zu Konkurrenten, herangebildet. Dieses Prinzip kann keinerlei Bestand mehr haben, wenn die Schule wirklich auf das Studium, den Berufseintritt und das "Leben draußen" vorbereiten möchte.

Mehr erfahren
Preis: 22,95 €

Kooperatives Lernen – kein Problem

Erscheinungsdatum: 2004 | Medienart: Fachbuch

Gemeinsames Lernen effektiv gestalten

"Gruppenarbeit? Ach, das bringt doch nicht viel." Ein leider verbreitetes Vorurteil bei Unterrichtenden. Zu Unrecht, meinen die die Autoren. Bei den meist üblichen Formen der Partner- und Gruppenarbeit steht das Produkt im Mittelpunkt – das führt oft dazu, dass zum Zwecke der Erzielung des besten Ergebnisses gar nicht alle Gruppenmitglieder mitarbeiten. Das bringt in der Tat nicht viel! Kooperative Lernformen aber erhöhen den Lerneffekt jedes einzelnen Gruppenmitgliedes.

Mehr erfahren
Preis: 24,95 €

Kooperatives Lesen

Lesefluss, Textverstehen und Lesestrategien verbessern

Erscheinungsdatum: 2014 | Medienart: Fachbuch

Kooperatives Lernarrangement zur effektiven Leseförderung

Schwache Leser lesen häufig nicht flüssig genug, verfügen kaum über angemessene Lesestrategien und weisen ungünstige motivationale Merkmale auf. Deshalb sind kognitive Aspekte und Lesemotivation bei ihnen besonders förderbedürftig.

Mehr erfahren
Preis: 26,95 €

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.