• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Lehrerinnen und Lehrer wertschätzen

Lernende Schule Nr. 27/2004

Bestellnummer: 537027
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule, Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Schulentwicklung
Seitenzahl: 61
Preis: 22,50 € *
Preis22,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:16,90 €
... für Referendare:11,83 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: lieferbar

Editorial
Die Herausgeberinnen und Herausgeber

GRUNDSÄTZLICHES UND STRITTIGES
"In unserem Land gibt es hervorragende Schulen, Schüler und Lehrer"
Gerhard Schröder im Briefwechsel mit der LERNENDEN SCHULE

"Es ist einer der größten Fehler dieser Gesellschaft gewesen, Lehrerinnen und Lehrern nicht genügend Wertschätzung und Respekt entgegenzubringen"
Doris Ahnen im Gespräch mit der LERNENDEN SCHULE

"Lasst euch nicht einschüchtern und habt Mut. Wir brauche euch alle. Danke für eure Arbeit!"
Renate Hendricks im Gespräch mit der LERNENDEN SCHULE

Wer bei Wertschätzung und Solidarität nicht vergessen werden darf
BOTHO PRIEBE

Fahrten durch Schullandschaften Wertschätzende und nachdenkliche Reisenotizen
BOTHO PRIEBE

PRAXIS
"In der Schule muss ich keine Angst haben!"
Was Lehrer für Kinder in kritischer Lage leisten
OTTO SEYDEL

Ein Tag im Juli
Als Konrektorin an einer Hauptschule
HANNA JEDERMANN

"Wir haben gute Lehrer"
Wertschätzung von Lehrern und Lehrerinnen in Finnland, Schweden und England
ANNE RATZKI

"Ich hoffe, dass Einige sagen: Er hat sich um Gerechtigkeit bemüht"
ERICH GEIBERT

"Er hat Schüler mit Respekt behandelt"
Studierende der Erziehungswissenschaft erinnern sich an ihre Lehrer
NORBERT POSSE

"Woran merken Schulen, dass sie Ihnen wichtig sind?"
Wertschätzungsgebote für die Schulaufsicht
NORBERT POSSE

Wertschätzung der Engagierten ist Geringschätzung der Anderen
HEDWIG HUSCHITT/DETLEV LINDAU-BANK

Wertschätzung, Klassenkampf oder Klassenkrampf?
Der "Tag des Lehrers" in der DDR
THOMAS OERTEL

Dank an meine Grundschullehrerin
INGRID WENZLER

Wer war Lehrer Lamberti?
ANNE RATZKI

Kollegiale Beratung der besonderen Art
ANNE RATZKI

Theorie und Praxis ? ein ungleiches Paar?
Wie Uni-Menschen Schul-Menschen besser verstehen und wertschätzen
MICHAEL SCHRATZ

WERKSTATT
Wertschätzung
Wertschätzung zwischen Anspruch und Wirklichkeit
REINHOLD MILLER

Ich schreibe meiner alten Lehrerin einen Brief
URSULA FORSTER

Eine gute Lehrerin/ein guter Lehrer ...
HEDWIG HUSCHITT

Titel: Lehrerinnen und Lehrer wertschätzen (fingierter Titel).
Quelle: In: Lernende Schule,(2004) 27, S. 4–57

Abstract: Das vorliegende Heft mit dem Titel Wertschätzung will aufmerksam machen auf die tagtäglich erbrachten Leistungen von Lehrkräften. Aus der Sicht von Schülern, Eltern, Schulleitung, Schulaufsicht und Politik wird dargestellt, welche Leistungen von Lehrern es wertzuschätzen gilt. Das Heft beinhaltet folgende Einzelbeiträge: – In unserem Land gibt es hervorragende Schulen, Schüler und Lehrer – Gerhard Schröder im Briefwechsel mit der LERNENDEN SCHULE – Es ist einer der größten Fehler dieser Gesellschaft gewesen, Lehrerinnen und Lehrern nicht genügend Wertschätzung und Respekt entgegenzubringen – Doris Ahnen im Gespräch mit der LERNENDEN SCHULE – Lasst euch nicht einschüchtern und habt Mut. Wir brauchen euch alle. Danke für eure Arbeit! – Renate Hendricks im Gespräch mit der LERNENDEN SCHULE – Botho Priebe: Wer bei Wertschätzung und Solidarität nicht vergessen werden darf – Botho Priebe: Fahrten durch Schullandschaften – Seydel, Otto: In der Schule muss ich keine Angst haben! – Hanna Jedermann: Ei Tag im Juli – als Konrektorin an einer Hauptschule – Anne Ratzki: Wir haben gute Lehrer – Eich Geibert: Ich hoffe, dass Einige sagen: Er hat sich um Gerechtigkeit bemüht – Norbert Posse: Er hat Schüler mit Respekt behandelt – Norbert Posse: Woran merken Schulen, dass sie Ihnen wichtig sind? – Hedwig Huschitt/Detlev Lindau-Bank: Wertschätzung der Engagierten ist Geringschätzung der Anderen – Thomas Oertel: Wertschätzung, Klassenkampf oder Klassenkrampf? – Michael Schratz: Theorie und Praxis – ein ungleiches Paar? – Reinhold Miller: Wertschätzung zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Ursula Forster: Ich schreibe meiner alten Lehrerin einen Brief – Hedwig Huschitt: Eine gute Lehrerin/ein guter Lehrer....

Schlagwörter: Bedeutung, Schulaufsicht, Schüler, Eltern, Gesellschaft, Respekt, Leistung, Lehrer, Wertung, Anerkennung, Lehrerkollegium, Wert, Zwischenmenschliche Beziehung, Schülerleistung


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

76/2016 - Begabungen fördern
75/2016 - Extremismus
74/2016 - Konferenzen
73/2016 - Guter Unterricht mit starken Fachgruppen
72/2015 - Widerstand
71/2015 - Flüchtlingskinder brauchen Schulen
70/2015 - Berufseingangsphase
69/2015 - Ganztagsschule mit Qualität
68/2014 - Lehrerfortbildung im Wandel
67/2014 - Baustelle Inklusion
66/2014 - Qualität entwickeln mit System
65/2014 - Classroom-Management: Klassenführung
65/2014 - Classroom-Management: Klassenführung (vergriffen)
64/2013 - Medienkompetenz entwickeln
63/2013 - Neubeginn als Chance
63/2013 - Neubeginn als Chance (vergriffen)
62/2013 - Profession mit Ethos
61/2013 - Mit Eltern zusammenarbeiten (vergriffen)
61/2013 - Mit Eltern zusammenarbeiten
60/2012 - Musterwechsel
59/2012 - Schule umbauen: Lernräume gestalten
58/2012 - Kompetenzorientiert lernen und lehren
57/2012 - Feedback
56/2011 - Neu durchstarten
55/2011 - Auf dem Weg zur inklusiven Schule
54/2011 - Unterwegs zum Schulcurriculum
54/2011 - Unterwegs zum Schulcurriculum (vergriffen)
53/2011 - Schule leiten lernen
53/2011 - Schule leiten lernen (vergriffen)
52/2010 - Unterrichtsstörungen
52/2010 - Unterrichtsstörungen (vergriffen)
51/2010 - Sexuelle Gewalt – hinsehen und handeln! (vergriffen)
50/2010 - Nachhaltigkeit gestalten
49/2010 - Keinen aufgeben (vergriffen)
48/2009 - Übergänge gestalten
46/47 2009 - Lernen in einer lernenden Schule
45/2009 - Lerncoaching
44/2008 - Zwischen Belastung u. neuem Professionsverständnis (vergriffen)
43/2008 - Schule demokratisch entwickeln
42/2008 - Schulstrukturen neu denken (vergriffen)
41/2008 - Gemeinsam gegen Schulversagen
40/2007 - Wenn die Schulinspektion kommt
39/2007 - Hausaufgaben
37/38 2007 - Schuleigenes Curriculum (vergriffen)
36/2006 - Wandel der Lernkulturen Naturwissenschaften
35/2006 - Ganztagsschule (vergriffen)
34/2006 - Schulprogramme in Aktion
33/2006 - Kooperatives Lernen (vergriffen)
32/2005 - Gut erzogen (vergriffen)
30/31 2005 - Klasse Leiten (vergriffen)
29/2005 - Fordern und Fördern (vergriffen)
28/04 2005 - Mathe ist mehr!
27/2004 - Lehrerinnen und Lehrer wertschätzen
26/2004 - Diagnostische Kompetenz
25/2004 - Unterrichtsausfall (vergriffen)
24/2003 - Bildungsstandards
23/2003 - Integration eine Schule für alle
22/2003 - Gesunde Schule
21/2003 - Leisten und Bewerten (vergriffen)
20/02 2003 - Lernträume
17/2002 - Naher Krieg – Ferner Frieden (vergriffen)
19/2002 - Lesen
18/2002 - Lernen in Gruppen
16/01 2002 - Personalentwicklung in der Schule (vergriffen)
15/2001 - Lernen mit dem Computer (vergriffen)
14/2001 - Gut geregelt (vergriffen)
13/2001 - GEWALTig
12/2000 - Neue Zeiten (vergriffen)
11/2000 - Unterricht verbessern (vergriffen)
10/2000 - Eltern (vergriffen)
9/2000 - Teamarbeit (vergriffen)
8/1999 - Schule leiten: Innovation als Auftrag (vergriffen)
7/1999 - Dem Lernen auf der Spur (vergriffen)
6/1999 - Programmierte Schule? (vergriffen)
5/1999 - Gut sein, besser werden: Evaluieren (vergriffen)
4/1998 - Gut beraten.... (vergriffen)
3/1998 - Klasse werden (vergriffen)
2/1998 - Unterricht ist mehr... (vergriffen)
1/1998 - Einfach Anfangen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Bildungsstandards
Bildungsstandards

Lernende Schule Nr. 24/2003

Zeitschrift
22,50 € *
Gesunde Schule
Gesunde Schule

Lernende Schule Nr. 22/2003

Zeitschrift
22,50 € *
Diagnostische Kompetenz
Diagnostische Kompetenz

Lernende Schule Nr. 26/2004

Zeitschrift
22,50 € *
Integration eine Schule für alle
Integration eine Schule für alle

Lernende Schule Nr. 23/2003

Zeitschrift
22,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.