• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Gut sein, besser werden: Evaluieren

Lernende Schule Nr. 5/1999

Bestellnummer: 537005
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Februar 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule, Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Schulentwicklung
Preis: 22,50 € *
Preis22,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:16,90 €
... für Referendare:11,83 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

vergriffen ohne Neuauflage Evaluation von Unterricht: Das Lernrad als Analyseinstument für Lernprobleme / Ist die Gruppe Team? / Die Kraftrad-Analyse / Projekt Evaluation / Checkliste zur Hausaufgabenpraxis / Selbstverantwortung in der Lernzielkontrolle / Fremd- und Selbstkontrolle: Beispiel einer gestuften Beurteilung von Klassenarbeiten in Deutsch / Kollegiale Evaluation: Peer Review (kollegiale Bewertung) durch gegenseitige Unterrichtsbesuche / Wie ausgewogen ist unser Kollegium? / Lasst Bilder sprechen! Die Bilder-Langage als Alternative zur üblichen Form des mündlichen Feedback / Evaluation von Schule: Wo stehen wir? Ein Selbsteinschützungsprofil der Schulpartner / Evaluation von Aspekten der Schulqualität / Analyse von Stärken und Schwächen einer Schule durch die SOFT-Methode / 70 Argumente zur Entscheidungfindung: Wie gut sind wir?

Autor: Schratz, Michael
Titel: Schulleitung in der Lernenden Schule. Konferenzen effektiver gestalten.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, Beilage, 4 S.

Abstract: Der Beitrag enthält 2 Checklisten und 10 Tips für eine effektivere Konferenzgestaltung. (LSW).

Schlagwörter: Schulqualität, Effektivität, Gestaltung, Qualität, Schule, Schulentwicklung, Schulleitung, Konferenz, Entwicklung


Autor: Ratzki, Anne; Herz, Otto; Miller, Reinhold; Oelze, Horst; Posse, Norbert; Priebe, Botho; Schratz, Michael; Loer, Thomas
Titel: Entwickeln statt vermessen. Lernwege zu einer guten Schule – 10 Thesen.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, Beilage, 4 S.

Abstract: Folgende 10 Thesen werden näher erläutert: 1. Gute Schule braucht das Land. 2. Gute Schulen sind Lernende Schulen. 3. Die Lernende Schule ist Gemeinschaftsaufgabe. 4. Die Schuule benötigt Ressourcen und ist Ressource. 5. Die Schule der Nation ist die Schule. 6. Gestaltungsfreiheiten sind das Merkmal freiheitlicher Schulen. 7. Schulen schulen Schulen. 8. Vergleichstests können Schulentwicklung hemmen. 9. Die Devise muss heißen: Entwickeln statt vermessen. 10. Schulentwicklung muss Vorrang haben. (LSW).

Schlagwörter: Schulqualität, These, Qualität, Schule, Empfehlung, Schulentwicklung, Entwicklung


Autor: Schratz, Michael; Steiner-Löffler, Ulrike
Titel: Gut sein, besser werden – und verstehen warum: evaluieren.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 4–9

Abstract: Einführungsbeitrag zum Thema des Heftes, in dem gezeigt wird, wie Evaluation in all ihren Aspeketn das schulische Leben beeinflusst. (LSW).

Schlagwörter: Schulqualität, Qualität, Schule, Evaluation, Schulentwicklung, Entwicklung


Autor: Buhren, Claus G.; Strauf, Heinz
Titel: Eine Hauptschule evaluiert ihr Schulprogramm. Erfahrungen aus einem Modellversuch zur Selbstevaluation von Schule.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 10–13

Abstract: Mit Hilfe wissenschaftlicher Begleitung aus dem Institut für Schulentwicklungsforschung an der Universität Dortmund evaluiert eine Haupttschule die Arbeit an ihrem Schulprogramm und zeigt so Wege der engeren schulischen Zusammenarbeit. (Orig.).

Schlagwörter: Schulqualität, Qualität, Hauptschule, Schule, Begleituntersuchung, Evaluation, Modellversuch, Schulentwicklung, Schulprogramm, Selbstevaluation, Entwicklung


Autor: Risse, Erika
Titel: Offener Unterricht in der Evaluation. Aus dem Alltag eines Gymnasiums.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 14–17

Abstract: Die Potentiale Offenen Unterrichts in Form von Freiarbeit und Projektarbeit werden durch die Evaluation in Lerngruppen mit unterschiedlichen Ausgangserfahrungen gehoben. (Orig.).

Schlagwörter: Schulqualität, Freie Arbeit, Qualität, Offener Unterricht, Schule, Offenes Lernen, Unterricht, Projektunterricht, Evaluation, Gymnasium


Autor: Valsky, Claudia
Titel: ... und bereust du deine Entscheidung?
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 18–21

Abstract: In einem Projekt erforschen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten ihrer schulischen Zukunft in den verschiedenen Schulzweigen. Sie lernen dabei ebenso organisatorische Probleme bewältigen wie komplexe Zusammenhänge einschätzen und darstellen.(Orig.).

Schlagwörter: Schüler, Schulqualität, Projekt, Qualität, Schulform, Schulwahl, Schule, Grundschule, Evaluation, Erfahrungsbericht


Autor: Höhner, Wolfgang
Titel: Schülerinnen und Schüler machen Schule.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 22–24

Abstract: Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse einer Gesamtschule übernehmen Verantwortung für ihre Schulkameraden der 5. Klasse. In einer Selbstevaluation werden die Projekte des gemeinsamen Lernens begutachtet und reflektiert. (Orig.).

Schlagwörter: Verantwortung, Schüler, Schulqualität, Projekt, Schuljahr 05, Schuljahr 09, Qualität, Schule, Lernen, Evaluation, Gesamtschule, Spiel, Erfahrungsbericht, Selbstevaluation


Autor: Schratz, Michael; Steiner-Löffler, Ulrike
Titel: Gut sein, besser werden: evaluieren. Werkstatt.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 25–55

Abstract: Die Beiträge der Werkstatt befassen sich mit der Evaluation von Unterricht durch Schülerinnen und Schüler, mit kollegialer Evaluation und der Evaluation von Schule. (LSW).

Schlagwörter: Schüler, Schulqualität, Qualität, Lehrer, Schule, Unterricht, Evaluation, Schulentwicklung


Titel: Selbstverantwortung bei der Lernzielkontrolle.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 35–36

Schlagwörter: Differenzierung, Schuljahr 08, Beurteilung, Lernzielkontrolle, Selbstverantwortung, Sekundarstufe I, Physik


Titel: Fremd- und Selbstkontrolle: Beispiel einer gestuften Beurteilung von Klassenarbeiten in Deutsch.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 37

Schlagwörter: Selbstkontrolle, Deutsch, Beurteilung, Aufsatz, Klassenarbeit, Fremdkontrolle


Titel: Die geheimen Gärten werden geöffnet. Qualitätsentwicklung in Schottland.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 5, S. 57–58

Abstract: Bericht über die seit 1988 eingeführte schulische Selbstevaluation in Schottland. (LSW).

Schlagwörter: Schulqualität, Vereinigtes Königreich, Qualität, Schottland, Schule, Ausland, Evaluation, Schulentwicklung, Selbstevaluation, Entwicklung


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

77/2017 - Begeisterung und Langeweile
76/2016 - Begabungen fördern
75/2016 - Extremismus
74/2016 - Konferenzen
73/2016 - Guter Unterricht mit starken Fachgruppen
72/2015 - Widerstand
71/2015 - Flüchtlingskinder brauchen Schulen
70/2015 - Berufseingangsphase
69/2015 - Ganztagsschule mit Qualität
68/2014 - Lehrerfortbildung im Wandel
67/2014 - Baustelle Inklusion
66/2014 - Qualität entwickeln mit System
65/2014 - Classroom-Management: Klassenführung (vergriffen)
65/2014 - Classroom-Management: Klassenführung
64/2013 - Medienkompetenz entwickeln
63/2013 - Neubeginn als Chance
63/2013 - Neubeginn als Chance (vergriffen)
62/2013 - Profession mit Ethos
61/2013 - Mit Eltern zusammenarbeiten (vergriffen)
61/2013 - Mit Eltern zusammenarbeiten
60/2012 - Musterwechsel
59/2012 - Schule umbauen: Lernräume gestalten
58/2012 - Kompetenzorientiert lernen und lehren
57/2012 - Feedback
56/2011 - Neu durchstarten
55/2011 - Auf dem Weg zur inklusiven Schule
54/2011 - Unterwegs zum Schulcurriculum
54/2011 - Unterwegs zum Schulcurriculum (vergriffen)
53/2011 - Schule leiten lernen
53/2011 - Schule leiten lernen (vergriffen)
52/2010 - Unterrichtsstörungen (vergriffen)
52/2010 - Unterrichtsstörungen
51/2010 - Sexuelle Gewalt – hinsehen und handeln! (vergriffen)
50/2010 - Nachhaltigkeit gestalten
49/2010 - Keinen aufgeben (vergriffen)
48/2009 - Übergänge gestalten
46/47 2009 - Lernen in einer lernenden Schule
45/2009 - Lerncoaching
44/2008 - Zwischen Belastung u. neuem Professionsverständnis (vergriffen)
43/2008 - Schule demokratisch entwickeln
42/2008 - Schulstrukturen neu denken (vergriffen)
41/2008 - Gemeinsam gegen Schulversagen
40/2007 - Wenn die Schulinspektion kommt
39/2007 - Hausaufgaben
37/38 2007 - Schuleigenes Curriculum (vergriffen)
36/2006 - Wandel der Lernkulturen Naturwissenschaften
35/2006 - Ganztagsschule (vergriffen)
34/2006 - Schulprogramme in Aktion
33/2006 - Kooperatives Lernen (vergriffen)
32/2005 - Gut erzogen (vergriffen)
30/31 2005 - Klasse Leiten (vergriffen)
29/2005 - Fordern und Fördern (vergriffen)
28/04 2005 - Mathe ist mehr!
27/2004 - Lehrerinnen und Lehrer wertschätzen
26/2004 - Diagnostische Kompetenz
25/2004 - Unterrichtsausfall (vergriffen)
24/2003 - Bildungsstandards
23/2003 - Integration eine Schule für alle
22/2003 - Gesunde Schule
21/2003 - Leisten und Bewerten (vergriffen)
20/02 2003 - Lernträume
17/2002 - Naher Krieg – Ferner Frieden (vergriffen)
19/2002 - Lesen
18/2002 - Lernen in Gruppen
16/01 2002 - Personalentwicklung in der Schule (vergriffen)
15/2001 - Lernen mit dem Computer (vergriffen)
14/2001 - Gut geregelt (vergriffen)
13/2001 - GEWALTig
12/2000 - Neue Zeiten (vergriffen)
11/2000 - Unterricht verbessern (vergriffen)
10/2000 - Eltern (vergriffen)
9/2000 - Teamarbeit (vergriffen)
8/1999 - Schule leiten: Innovation als Auftrag (vergriffen)
7/1999 - Dem Lernen auf der Spur (vergriffen)
6/1999 - Programmierte Schule? (vergriffen)
5/1999 - Gut sein, besser werden: Evaluieren (vergriffen)
4/1998 - Gut beraten.... (vergriffen)
3/1998 - Klasse werden (vergriffen)
2/1998 - Unterricht ist mehr... (vergriffen)
1/1998 - Einfach Anfangen (vergriffen)
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.