• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Interkulturelles Lernen

entwurf Nr. 4/2007

Bestellnummer: 16816
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Religion
Preis: 9,00 € *
... für Abonnenten:6,00 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
4,20 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Aus dem Inhalt:

  • Pilgern
  • Von interkulturellen Schätzen und dem Himmelreich
  • Was ist interkulturelle Kompetenz?
  • Heimat – Texte von Jugendlichen
  • Über Gewalt und Sexualität in Ehr- und Schamgesellschaften

Autor: Nipkow, Karl Ernst
Titel: Was genau ist interkulturelles Lernen?
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 4–6,8

Abstract: Der Redaktionskreis hat dem Verfasser Fragen auf den Weg gegeben. Gleich die erste lautet: Ist die Zeit der Multikulturalität vorbei, das Projekt gescheitert? Sie hat m. E. noch gar nicht begonnen, wenn man über programmatische Formeln hinaus nach der gesellschaftlichen Realität Ausschau hält. Hat die avisierte Horizontverschmelzung nach Gadamer stattgefunden oder ist sie kläglich gescheitert? Wenn mit ihr ein breites und tiefreichendes wechselseitiges Verstehen zwischen Angehörigen der einheimischen Kultur und Immigranten aus der islamischen gemeint sein soll, ist auch dies nicht der Fall, von der besseren Verständigung mit ausländischen Mitbürgern und Mitbürgerinnen der zweiten und dritten Generation abgesehen.

Schlagwörter: Anerkennung, Zwischenmenschliche Beziehung, Interkulturelles Lernen, Interkulturalität, Grundrechte


Titel: Interkulturelles Lernen.
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 4–13

Abstract: Inhalt: Nipkow, Karl Ernst: Was genau ist interkulturelles Lernen? – Schwöbel, Christoph: Nach dem Ende der Konsenskultur. – Rupp, Hartmut; Scheilke, Christoph Th.: Nebeneinander und Miteinander.

Schlagwörter: Themaheft, Interkulturelles Lernen


Autor: Schwöbel, Christoph
Titel: Nach dem Ende der Konsenskultur.
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 9–11

Schlagwörter: These, Identitätsbildung, Toleranz, Religiöse Identität


Autor: Rupp, Hartmut; Scheilke, Christoph Th.
Titel: Nebeneinander und Miteinander.
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 12–13

Abstract: Die Pluralität nimmt zu, auch die religiöse Pluralität. Dies zeigt sich vor allem in der Schule. Zu den getauften – und noch nicht getauften – Christen kommen muslimische Schülerinnen und Schüler, Kinder aus weiteren Religionen, Gott sei Dank auch jüdische. Hinzukommen zunehmend auch Heranwachsende, die religiös nicht gebunden sind, aber sich dennoch für Religion interessieren. Wie kann man da Einschulungs- oder Schuljahresendgottesdienste begehen, ohne andere auszuschließen?

Schlagwörter: Feier, Schule, Religion


Autor: Spaeth-Goes, Judith; Spaeth, Frieder
Titel: Pilgern.
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 14–21

Abstract: Unterrichtsbausteine und -materialien zu den Filmen Saint Jacques... 1a Mecque (Coline Serreau) und Le grand voyage – die große Reise (Ismael Ferroukhi).

Schlagwörter: Pilger, Film, Sekundarstufe II, Interkulturelles Lernen, Fächerübergreifender Unterricht, Christentum, Gebet, Islam, Wallfahrt


Autor: Büttner, Kathrin; Lutterbeck, Bettina
Titel: Von interkulturellen Schätzen und dem Himmelreich.
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 22–26

Abstract: Das interkulturelle Lernen und das Reflektieren über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, über universelle und individuelle Schätze, geschieht in dieser Unterrichtseinheit auf eine unaufdringliche Weise. Die Kinder erkennen, dass individuelles Glück und gesellschaftliche Geborgenheit, die globale und die lokale Ebene, die Gegenwart und die Zukunft, die spirituelle Dimension udn das Alltagshandeln quer über den Globus eng miteinander verwoben sind.

Schlagwörter: Matthäus, Wert, Schuljahr 04, Primarbereich, Interkulturelles Lernen, Unterrichtseinheit, Religionsunterricht, Evangelium, Neues Testament, Gleichnis


Autor: Meyer-Düttingdorf, Detlev
Titel: Was ist interkulturelle Kompetenz?
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 27–38

Abstract: 1. Wahrnehmung der eigenen Person. 2. In Beziehungen Verschiedenheit erleben. 3. Gemeinsam Gesellschaft gestalten.

Schlagwörter: Fremder, Wahrnehmung, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Multikulturelle Gesellschaft, Interkulturelles Lernen, Toleranz


Autor: Kessler, Mathias
Titel: Heimat – Texte von Jugendlichen.
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 39–41

Abstract: Wer von anderen lernen will, muss andere kennen lernen, muss sich auf sie einlassen. Alle leben in derselben Stadt, haben denselben Kindergarten besucht und kommen jeden Morgen in derselben Schule zusammen, und doch hat jeder und jede eine andere Geschichte und nimmt dieselben Orte unterschiedlich war. Womit dies alles zu tun haben könnte, mit Erziehung, mit Werten, mit der Herkunft oder mit der Sprache, war eine Frage im evangelischen Religionsunterricht, und das Nachdenken darüber bildete den Ausgangspunkt zu dieser Unterrichtseinheit. Die Idee bestand darin, dass die Schülerinnen und Schüler eigene Texte zu ihren Vorstellungen über Geborgenheit und Identität formulieren, um andere daran teilhaben bzw. alle voneinander lernen lassen zu können.

Schlagwörter: Geborgenheit, Identität, Schuljahr 07, Sekundarstufe I, Hauptschule, Heimat, Schreiben


Autor: Wittmann, Petra; Ziegler, Susanne
Titel: 1001 Nacht in Schwetzingen.
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 42–47

Abstract: Konzeption, Ablauf und Organisation.

Schlagwörter: Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Sekundarstufe I, Primarbereich, Interkulturelles Lernen, Literatur, Erzählen


Autor: Aichinger, Ulrich
Titel: Bist du schwul oder hast du keine Eier?!
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 48–55

Abstract: In dieser Unterrichtseinheit geht es um die Gewalt, die jungen Mädchen und Frauen in patriarchalischen Kulturen angetan wird, sowohl in ihrem Heimatland, als auch in der Fremde, in Deutschland. Und um das gegenseitige Lernen bei den zentralen Themen Ehre und Scham, Stolz und Kränkung, Würde und Entfremdung.

Schlagwörter: Gewalt, Patriarchat, Frau, Sekundarstufe II, Multikulturelle Gesellschaft, Interkulturelles Lernen, Ehre, Mord, Islam


Autor: Scheilke, Christoph Th.
Titel: Schreiner, Peter [Hrsg.]: Handbuch interkulturelles Lernen. [Rezension].
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 59

Abstract: Rezension von: HG. Peter Schreiner u.a.: Handbuch interkulturelles Lernen. Eine Veröffentlichung des Comenius-Instituts. Gütersloher Verlagshaus 2005, 740 S. Euro 36,90.

Schlagwörter: Rezension, Interkulturelles Lernen


Autor: Rupp, Hartmut
Titel: Ritter, Werner H. [u.a.]: Leid und Gott. [Rezension].
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 60

Abstract: Rezension von: Werner H. Ritter / Helmut Hanisch / Erich Nestler / Gramzow Christoph: Leid und Gott. Aus der Perspektive von Kindern und Jugendlichen. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2006.

Schlagwörter: Jugendlicher, Rezension, Kind, Gott, Leiden


Autor: Pirner, Manfred L.
Titel: Meyer, Karlo: Lea fragt Kazim nach Gott. [Rezension].
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 60

Abstract: Rezension von: Karlo Meyer: Lea fragt Kazim nach Gott. Christlich-muslimische Begegnungen in den Klassen 2 bis 6, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2006, 104 S. + CD, Euro 16,90.

Schlagwörter: Rezension, Dialog, Grundschule, Christliche Religion, Interreligiöser Dialog, Christentum


Autor: Gehring, Friedrich
Titel: Belastungen für Lehrkräfte im Religionsunterricht.
Quelle: In: Entwurf,(2007) 4, S. 61

Abstract: Presseberichte zum Thema Burn-out als Rentenfall (Frankfurter Rundschau vom 19.6.2007, S.12) geben Anlass, die Diskussion über Belastungen im Lehrberuf und über die der Religionslehrkräfte im Besonderen neu zu beleben. In einem Urteil des Landgerichts München I (AZ 25 O 19798/03) wird erstmals in der deutschen Rechtsprechung Burn-out als psychische Erkrankung anerkannt. Auch für staatliche und kirchliche Arbeitgeber muss nun stärker als bisher in den Blick kommen, dass Überlastungen von Lehrkräften teuer werden können.

Schlagwörter: Belastung, Burnout-Syndrom, Lehrer, Religionsunterricht


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

1/2017 - Dem Fremden begegnen
4/2016 - Ethisches Lernen
3/2016 - Scham
2/2016 - Reformation – was bleibt? (vergriffen)
1/2016 - Leistungsbewertung im RU
4/2015 - Christenverfolgung
3/2015 - Aspekte des Menschseins
2/2015 - Abendmahl
1/2015 - Die Macht der Bilder
4/2014 - Jerusalem
3/2014 - Gnade
2/2014 - Religionen in China
1/2014 - Krieg und Frieden
4/2013 - Zum Glück
3/2013 - Freiheit
2/2013 - Filme im Religionsunterricht
1/2013 - Himmel
4/2012 - Dem Leiden begegnen- Theodizee (vergriffen)
3/2012 - Tier und Mensch (vergriffen)
2/2012 - Das Johannes-Evangelium
1/2012 - Providentia Dei
4/2011 - Junge, Junge! Jungs im Religionsunterricht
3/2011 - Wie Propheten reden
2/2011 - Seele
1/2011 - Christliche Kultur
4/2010 - Differenzierung im Religionsunterricht
3/2010 - Jesus Christus (vergriffen)
2/2010 - Umgang mit dem Tod (vergriffen)
1/2010 - Religiöser Fundamentalismus
4/2009 - Trinität
3/2009 - Brot
2/2009 - Musik im Religionsunterricht
1/2009 - Gustav Werner
4/2008 - Schöpfung
3/2008 - Paulus (vergriffen)
2/2008 - Methoden
1/2008 - Spiritualität und Mystik
4/2007 - Interkulturelles Lernen
2/3 2007 - Bibel (vergriffen)
1/2007 - Krisen in Kindheit und Jugend
4/06 2007 - Wunder (vergriffen)
3/2006 - Geld
2/2006 - Konfessionelle Kooperation
1/2006 - Fußball-Gott
4/2005 - Märtyrer
3/2005 - Wem gehört Weihnachten? (vergriffen)
2/2005 - Opfer
1/2005 - Medienwelten
4/2004 - SündenVergebung (vergriffen)
3/2004 - Erinnern und Deuten (vergriffen)
2/2004 - Bildungsstandards
1/2004 - Körper

Außerdem empfehlen wir:

Konfessionelle Kooperation
Konfessionelle Kooperation

entwurf Nr. 2/2006

Zeitschrift
9,00 € *
Geld
Geld

entwurf Nr. 3/2006

Zeitschrift
9,00 € *
Fußball-Gott
Fußball-Gott

entwurf Nr. 1/2006

Zeitschrift
9,00 € *
Krisen in Kindheit und Jugend
Krisen in Kindheit und Jugend

entwurf Nr. 1/2007

Zeitschrift
9,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.