• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Geld

entwurf Nr. 3/2006

Bestellnummer: 16811
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2006
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Religion
Preis: 9,00 € *
... für Abonnenten:6,00 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
4,20 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Aus dem Inhalt:

  • Money, Money, Money. Lernstraße zum Thema Geld
  • Was man mit Geld alles machen kann
  • Der Soziale Tag
  • Schulden – und wie man davon loskommt
  • Pecunia non olet. Kehrseiten des Glücks

Titel: Geld.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 1–64

Abstract: Inhalt: Obenauer, Andreas: Money, Money, Money. – Kessler, Mathias: Was man mit Geld alles machen kann. – Witzenbacher, Marc: Wenn der Taler im Kasten klingt... – Glöckler, Doris: Der Soziale Tag. – Spaeth, Frieder: Geld und Glück. – Aichinger, Ulrich: Schulden – und wie man davon loskommt. – Büttner, Urs: Kapital und Kritik. – Reinert, Andreas: Pecunia non olet.

Schlagwörter: Konsum, Wirtschaftsethik, Verschuldung, Freie Arbeit, Glück, Schulden, Geld, Konsumverhalten, Dritte-Welt-Handel, Sekundarstufe II, Dekalog, Kirchensteuer, Teilen, Armut, Reichtum, Soziales Lernen, Nichtsesshafter, Märchen, Themaheft, Primarbereich, Sekundarstufe I, Werbung


Autor: Frey, Christofer
Titel: Gott oder Mammon?
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 3–6

Schlagwörter: Geld, Würde, Realität, Widerspruch


Titel: Geld.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 3–13

Abstract: Inhalt: Frey, Christofer: Gott oder Mammon? – Soosten, Joachim von: Faszination Geld. – Tietmeyer, Hans: Geld. – Spaeth, Frieder: Hat das Kapital eine Konfession?

Schlagwörter: Geld, Themaheft


Autor: Soosten, Joachim von
Titel: Faszination Geld.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 7–9

Schlagwörter: Geld, Faszination


Autor: Tietmeyer, Hans
Titel: Geld.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 10–11

Schlagwörter: Geld, Soziologie, Geschichte , Ethik


Autor: Spaeth, Frieder
Titel: Hat das Kapital eine Konfession?
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 12–13

Schlagwörter: Kapitalismus, Protestantismus, Ethik


Autor: Obenauer, Andreas
Titel: Money, Money, Money.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 14–23

Abstract: 1. Reich und doch arm? ; 2. Ein Unternehmer setzt sich für Gerechtigkeit ein. ; 3. Nicht begehren?! ; 4. Ich steh auf Markenklamotten. ; 5. Where is the love? ; 6. Wer verdient an einem Turnschuh? ; 7. Schokolade fair. ; 8. Money, money, money.

Schlagwörter: Konsum, Wirtschaftsethik, Freie Arbeit, Geld, Konsumverhalten, Dritte-Welt-Handel, Dekalog, Reichtum, Kleidung, Stationenlernen, Haring, Keith, Sekundarstufe I


Autor: Kessler, Mathias
Titel: Was man mit Geld alles machen kann.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 24–27

Abstract: Um nicht im Religionsunterricht der häufig zugeschriebenen Rolle zu verfallen, daß man hier immer Gutes tun muß und alles Geld immer den Armen geben soll, wird mit dieser kleinen Unterrichtseinheit der Versuch unternommen, unterschiedliche, kindgemäße Texte, in denen es um Geld und die Beziehung zum Geld geht, gemeinsam anzuschauen und unterschiedliche Bedeutungen, die das Geld für die Kinder haben kann, zu reflektieren und einen individuellen Umgang anzubahnen.

Schlagwörter: Religionsunterricht, Geld, Bibel, Teilen, Schenken, Grundschule, Reichtum, Primarbereich, Unterrichtsentwurf


Autor: Witzenbacher, Marc
Titel: Wenn der Taler im Kasten klingt.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 28–31

Abstract: In dieser UE soll die Fähigkeit eingeübt werden, in Fragen des christlichen Glaubens und der Institution Kirche sprachfähig zu werden, Argumente nachzuvollziehen oder auf einer soliden Basis kritisch zu hinterfragen. Die Frage nach den Finanzen der Kirche könnte dabei so etwas wie eine Nagelprobe sein, inwieweit soziale Verantwortung und solidarisches Handeln auf der Grundlage christlicher Werte auch auf die Kirche als Institution übertragbar sind und welche materiellen Voraussetzungen dafür geschaffen sein müssten.

Schlagwörter: Kirche, Finanzen, Geld, Kirchensteuer, Sekundarstufe I


Autor: Glöckler, Doris
Titel: Der soziale Tag.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 32–35

Abstract: Beschreibung der Vorgehensweise bei der Durchführung eines Sozialen Tages, an dem die Schüler freiwillig einen Schulvormittag mit einem selbstgewählten Arbeitsplatz vertauschen und den Arbeitslohn einem Projekt ihrer Wahl zukommen lassen.

Schlagwörter: Soldat, Projekt, Kind, Soziales Lernen, Sekundarstufe I


Autor: Spaeth, Frieder
Titel: Geld und Glück.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 36–41

Abstract: 1. Geld oder Leben 2. Das Leben als Glücksspiel 3. Ein mitfühlendes oder ein steinernes Herz.

Schlagwörter: Religionsunterricht, Glück, Geld, Bibel, Reichtum, Märchen, Sekundarstufe I


Autor: Aichinger, Ulrich
Titel: Schulden – und wie man davon loskommt.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 42–45

Abstract: Die Unterichtsidee setzt an der Schnittstelle zwischen der eigenen Bedürftigkeit und den Angriffen und Angeboten der Umwelt, vor allem derer aus dem ökonomisch-ideologischen Kontext an. Ziel ist deshalb zum einen, die eigene Person und ihre Bedürfnisse besser verstehen zu können, die Angriffe von außen zu erkennen, sachgemäß darauf zu reagieren und neue Handlungsperspektiven zu erhalten.

Schlagwörter: Verschuldung, Schulden, Konsumverhalten, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Werbung


Autor: Büttner, Urs
Titel: Kapital und Kritik.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 46–49

Abstract: Der Autor analysiert die moderne Form der Geldkritik auf ihre Entstehungsvoraussetzungen hin soziologisch, und bereitet dann seine Überlegungen für eine unterrichtliche Verwendung auf.

Schlagwörter: Geld, Sekundarstufe II, Luhmann, Niklas


Autor: Reinert, Andreas
Titel: Pecunia non olet.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 50–54

Abstract: Der vorliegende Unterrichtsentwurf möchte anhand von Bildern auf (nur) 4 Kehrseiten des Geldes aufmerksam machen, die in unserer Gesellschaft heute ein drängendes Problem darstellen. Über die Bilder, die bekanntlich oft mehr als Worte sagen, soll etwas aus diesen Welten in das Bewußtsein der Schülerinnen und Schüler dringen und sie befähigen, anhand dieser Ausschnitte einige Kehrseiten des Glücks zu reflektieren.

Schlagwörter: Verschuldung, Geld, Sekundarstufe II, Armut, Nichtsesshafter, Sekundarstufe I


Autor: Schnitzler, Manfred
Titel: G8 und GTS.
Quelle: In: Entwurf,(2006) 3, S. 59–60

Schlagwörter: Diskussion, Ganztagsschule, Gymnasium


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

2/2017 - Kreuzestheologie
1/2017 - Dem Fremden begegnen
4/2016 - Ethisches Lernen
3/2016 - Scham
2/2016 - Reformation – was bleibt? (vergriffen)
1/2016 - Leistungsbewertung im RU
4/2015 - Christenverfolgung
3/2015 - Aspekte des Menschseins
2/2015 - Abendmahl
1/2015 - Die Macht der Bilder
4/2014 - Jerusalem
3/2014 - Gnade
2/2014 - Religionen in China
1/2014 - Krieg und Frieden
4/2013 - Zum Glück
3/2013 - Freiheit
2/2013 - Filme im Religionsunterricht
1/2013 - Himmel
4/2012 - Dem Leiden begegnen- Theodizee (vergriffen)
3/2012 - Tier und Mensch (vergriffen)
2/2012 - Das Johannes-Evangelium
1/2012 - Providentia Dei
4/2011 - Junge, Junge! Jungs im Religionsunterricht
3/2011 - Wie Propheten reden
2/2011 - Seele
1/2011 - Christliche Kultur
4/2010 - Differenzierung im Religionsunterricht
3/2010 - Jesus Christus (vergriffen)
2/2010 - Umgang mit dem Tod (vergriffen)
1/2010 - Religiöser Fundamentalismus
4/2009 - Trinität
3/2009 - Brot
2/2009 - Musik im Religionsunterricht
1/2009 - Gustav Werner
4/2008 - Schöpfung
3/2008 - Paulus (vergriffen)
2/2008 - Methoden
1/2008 - Spiritualität und Mystik
4/2007 - Interkulturelles Lernen
2/3 2007 - Bibel (vergriffen)
1/2007 - Krisen in Kindheit und Jugend
4/06 2007 - Wunder (vergriffen)
3/2006 - Geld
2/2006 - Konfessionelle Kooperation
1/2006 - Fußball-Gott
4/2005 - Märtyrer
3/2005 - Wem gehört Weihnachten? (vergriffen)
2/2005 - Opfer
1/2005 - Medienwelten
4/2004 - SündenVergebung (vergriffen)
3/2004 - Erinnern und Deuten (vergriffen)
2/2004 - Bildungsstandards
1/2004 - Körper

Außerdem empfehlen wir:

Konfessionelle Kooperation
Konfessionelle Kooperation

entwurf Nr. 2/2006

Zeitschrift
9,00 € *
Märtyrer
Märtyrer

entwurf Nr. 4/2005

Zeitschrift
9,00 € *
Fußball-Gott
Fußball-Gott

entwurf Nr. 1/2006

Zeitschrift
9,00 € *
Opfer
Opfer

entwurf Nr. 2/2005

Zeitschrift
9,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.