• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Mädchen und Jungen im Physikunterricht

Unterricht Physik Nr. 49/1999

Bestellnummer: 513049
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Februar 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Physik
Preis: 17,50 € *
Preis17,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare:9,45 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel: Mädchen und Jungen auf dem Weg zur Physik; Unterrichtspraxis: "sich nach den Mädchen richten"-eine Unterrichtsreihe zurmädchen-und jungengerechten Behandlung / Zeitweise Aufhebung der Koedikation / mit dem Fahrrad in die Mechanik

Autor: Labudde, Peter
Titel: Mädchen und Jungen auf dem Weg zur Physik.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 4–10

Schlagwörter: Kommunikative Kompetenz, Koedukation, Einstellung , Mädchenbildung, Sekundarbereich, Studie, Interessenprofil, Didaktische Erörterung, Physikunterricht, TIMSS , Vergleichsuntersuchung, Didaktisches Material, Basisartikel, Geschlechtsspezifische Sozialisation, Motivation


Autor: Hartmann, Marcus
Titel: Sich nach den Mädchen richten.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 11–15

Schlagwörter: Heißluftballon, Schülerexperiment, Koedukation, Unterrichtseinheit, Mädchenbildung, Schuljahr 07, Wärmeausdehnung, Physikunterricht, Geschlechtsspezifische Sozialisation, Gasgesetz, Unterrichtsmaterial, Festkörper, Gymnasium, Sekundarstufe I, Ausdehnung, Bimetall


Autor: Maurer, Wolfgang; Schätz, Ulrike
Titel: Angstfrei fragen und eigene Fähigkeiten erleben.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 16–19

Abstract: Monoedukativer Unterricht bietet Freiräume für Mädchen (und auch für Jungen), sich dem für sie neuen Fach Physik ohne störende Einflüsse durch das andere Geschlecht anzunähern. Diese Chance wollten Wolfgang Maurer und Ulrike Schätz ihren zwei achten Klassen bieten und unterrichteten Jungen und Mädchen getrennt. Über die durchweg positiven Auswirkungen, insbesondere auf die Leistungen und die Selbsteinschätzung der Mädchen, berichten sie in diesem Gespräch. (Verlag).

Schlagwörter: Mädchenbildung, Schuljahr 08, Physikunterricht, Anfangsunterricht, Fragebogenerhebung, Geschlechtsspezifische Sozialisation, Selbsteinschätzung, Gymnasium, Sekundarstufe I, Interview, Sachinformation


Autor: Hoffmann, Lore; Häußler, Peter
Titel: Zeitweise Aufhebung der Koedukation.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 20–21

Abstract: Dieser Beitrag fasst Ziele und Ergebnisse eines BLK-Modellversuchs zu mädchengerechtem Physik- und Chemieanfangsunterricht zusammen. Im Rahmen des Modellversuchs wurden die Wirksamkeit dreier Maßnahmenbündel untersucht: der Neugestaltung von Unterrichtsinhalten, der Sensibilisierung der Lehrkräfte sowie verschiedene Formen der Unterrichtsorganisation. Die einzelnen Maßnahmen zeigen sich unterschiedlich einflussreich hinsichtlich des Interesses an Physik, des physikbezogenen Selbstkonzepts, des Wissenerwerbs sowie des Sozialverhaltens. (Verlag).

Schlagwörter: Koedukation, Mädchenbildung, Didaktische Erörterung, Physikunterricht, Anfangsunterricht, Didaktisches Material, Chancengleichheit, Geschlechtsspezifische Sozialisation, Modellversuch, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht


Autor: Gerber, Charlotte; Labudde, Peter
Titel: Kommunizieren und Kooperieren.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 22–25

Schlagwörter: Schülerexperiment, Koedukation, Mädchenbildung, Schülerzentrierter Unterricht, Experiment, Physikunterricht, Mechanik, Bewegung , Rollschuhlaufen, Unterrichtsmaterial, Alltagsbezug, Brainstorming, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Wetzel-Schumann, Marissa
Titel: Mädchen und Jungen in der Schule – Kompetenz entwickeln, die eigene Rolle finden.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 26–27

Abstract: Wie muss Physikunterricht gestaltet sein, damit er Mädchen und Jungen gleichermaßen anspricht und interessiert? Diese Frage wurde in einem von der Bund-Länder-Kommission geförderten Modellversuche in Rheinland-Pfalz intensiv diskutiert. Mit den beteiligten Lehrkräfte wurden Materialien entwickelt und erprobt, die aus mehreren Studien abgeleitete Gesichtspunkte zur methodischen und inhaltlichen Umgestaltung des Physikunterrichts berücksichtigen. Die Autorin skizziert die Ziele des Modellversuchs, die Arbeit mit den Lehrkräften sowie das begleitende Fortbildungsprogramm. (Verlag).

Schlagwörter: Koedukation, Mädchenbildung, Sekundarbereich, Physikunterricht, BLK , Modellversuch, Gymnasium, Erfahrungsbericht, Sachinformation, Integrierte Gesamtschule


Autor: Lütticken, Georg-Friedrich
Titel: Der Blutkreislauf als Einstieg in die Hydromechanik.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 28–31

Schlagwörter: Schülerexperiment, Koedukation, Unterrichtseinheit, Mädchenbildung, Schuljahr 09, Biologieunterricht, Blutdruck, Physikunterricht, BLK , Hydromechanik, Mechanik, Druck , Blutkreislauf, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Modellversuch, Gymnasium, Sekundarstufe I, Fächerverbindender Unterricht


Autor: Dullinger-Stopper, Kirsten
Titel: Newton gegen Huygens.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 32–33

Schlagwörter: Koedukation, Streitgespräch, Einstellung , Mädchenbildung, Schuljahr 12, Rollenspiel, Physikunterricht, Welle-Teilchen-Modell, Sekundarstufe II, Geschlechtsspezifische Sozialisation, Unterrichtsmaterial, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Welle-Teilchen-Dualismus, Erfahrungsbericht


Autor: Lütticken, Georg-Friedrich
Titel: Mit dem Fahrrad in die Mechanik.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 34–36

Schlagwörter: Schülerexperiment, Koedukation, Gleichförmige Bewegung, Mädchenbildung, Schuljahr 11, Kreisbewegung, Physikunterricht, Mechanik, Bewegung , Sekundarstufe II, Unterrichtsprojekt, Fahrrad, Unterrichtsmaterial, Alltagsbezug, Kooperative Verhaltensmodifikation, Gleichmäßig beschleunigte Bewegung, Leistungskurs, Gymnasium


Autor: Frank, Elisabeth
Titel: Kernphysikerinnen im Portrait.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 37–41

Schlagwörter: Kernphysik, Koedukation, Unterrichtseinheit, Mädchenbildung, Sekundarbereich, Anton, Gisela, Erziehungsziel, Physikunterricht, Curie, Marie, Goeppert-Mayer, Maria, Frauenrolle, Meitner, Lise, Maric, Mileva, Joliot-Curie, Irène, Unterrichtsmaterial, Frauengeschichte, Emanzipation, Gymnasium


Autor: Heißenberg, Traude
Titel: Im Betriebspraktikum Physik entdecken.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 42–44

Abstract: Es gibt praktisch keinen Arbeitsplatz mehr ohne Elemente aus dem physikalisch-technischen Bereich: Diese Erkenntnis trägt dazu bei, insbesondere auch Mädchen mit eher technikfernen Berufszielen für Physik zu interessieren. Die Autorin stellt das Konzept eines Betriebspraktikums für die zehnte Klasse vor, in dem Schülerinnen und Schüler nach dem Praktikum in Vorträgen über physikalisch-technische Aspekte ihres Praktikumsplatzes berichten. Die Referatthemen werden anschließend in Beziehung zu physikalischen Teilgebieten gesetzt. Auf diese Weise wird eine Brücke geschlagen zwischen der Physik und der zukünftigen Arbeitswelt der Jugendlichen. (Verlag).

Schlagwörter: Betriebspraktikum, Koedukation, Schüler, Bericht, Mädchenbildung, Schuljahr 10, Technik, Physikunterricht, Unterrichtsprojekt, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Krummel, Thomas
Titel: Versuch zur Verifizierung des Gesetzes von Gay-Lussac.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1999) 49, S. 46

Abstract: Es wird eine Apparatur beschrieben, die die üblichen Schwierigkeiten beim experimentellen Nachweis des Gasgesetzes von Gay-Lussac umgeht und zu erstaunlich genauen Meßwerten führt. (HeLP/kp).

Schlagwörter: Schuljahr 09, Gay-Lussac-Expansion, Experiment, Experimenteller Nachweis, Physikunterricht, Gay-Lussacsches Gesetz, Gasgesetz, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

156/2016 - Elektromagnetische Wellen
155/2016 - Unser Universum – ein Blick über den Horizont hinaus
153/154 2016 - Mathematik im Physikunterricht
152/2016 - Physik erklären
151/2016 - Interaktive Whiteboards
150/2015 - Wellenoptik
149/2015 - Spiele(n) im Physikunterricht
147/148 2015 - Diagnostizieren und Fördern
146/2015 - Elektrische Energie
145/2015 - Experimentieren mit Smartphones und Tablets
144/2014 - Experimentieren gestalten
143/2014 - Induktion
141/142 2014 - Radioaktivität (vergriffen)
141/142 2014 - Radioaktivität
140/2014 - Außerschulische Lernorte
139/2014 - Unterrichtseinstiege
138/2013 - Felder
137/2013 - Animationen & Simulationen
135/136 2013 - Guter Frontalunterricht
134/2013 - Kompetenzbereich Bewerten
133/2013 - Elektrische Leitungsvorgänge
132/2012 - Fächerübergreifend unterrichten
131/2012 - Röntgenstrahlung
129/130 2012 - Praktika in der Schule
128/2012 - Halbleiter
127/2012 - Magnetismus
126/2011 - Physik historisch verstehen
125/2011 - Schwingungen & Wellen
123/124 2011 - Kompetenzorientiert unterrichten
122/2011 - Modelle
121/2011 - Authentische Aufgaben
120/2010 - Physik in Fiktionalen Medien
119/2010 - Forschend-Entdeckendes Lernen
117/118 2010 - Verschiedene Ziele – Verschiedene Aufgaben
116/2010 - Kompetenzbereich Kommunikation
115/2010 - Wärmelehre (vergriffen)
114/2009 - Neue wege in die Welt der Klänge
113/2009 - Optische Geräte
111/112 2009 - Klimawandel
110/2009 - Farbe
109/2009 - Bilder
108/2008 - Lernen durch Experimentierserien
107/2008 - Argumentationsanlässe für den Mechanikunterricht
105/106 2008 - Physik im Alltag
104/2008 - Physiktexte verfassen
103/2008 - Was ist Physik?
102/2007 - Transformator
101/2007 - Energie – Materialien & Methoden (vergriffen)
99/100 2007 - Differenzierung
98/2007 - Kontextorientiert unterrichten
97/2007 - Standards
96/2006 - Wettbewerbe: Impulse für Unterricht und Schule
95/2006 - Physiktexte lesen und verstehen
94/2006 - Chaos & Struktur
93/2006 - Vom Sachunterricht zum Fachunterricht
92/2006 - Unterricht überdenken – Unterricht entwickeln
91/2006 - Sensoren
90/2005 - Lernort Labor (vergriffen)
89/2005 - Der elektrische Stromkreis (vergriffen)
88/2005 - Windenergie (vergriffen)
87/2005 - Sprache (vergriffen)
85/86 2005 - Lebendige Physik
84/2004 - Kooperativ lernen
83/2004 - Kinematik (vergriffen)
82/2004 - Medizin
80/81 2004 - Sicherheit
79/2004 - Brennstoffzelle (vergriffen)
78/2003 - Beruf (vergriffen)
77/2003 - Photovoltaik (vergriffen)
75/76 2003 - Methoden – Werkzeuge (vergriffen)
74/2003 - Naturwissenschaftliches Arbeiten
73/2003 - Raumfahrt
71/72 2002 - Lernerfolgskontrolle (vergriffen)
70/2002 - Lernen in Bewegung
69/2002 - Neue Medien
68/2002 - Lochkamera
67/2002 - Aufgaben
66/2001 - Neue Alltagsgeräte verstehen
65/2001 - Kraft (vergriffen)
63/64 2001 - Projektorientierter Unterricht (vergriffen)
62/2001 - Schiffe (vergriffen)
61/2001 - Solarenergie (vergriffen)
60/2000 - Rechtzeitig anfangen – Interesse wecken (vergriffen)
59/2000 - Gebrauchsgegenstände herstellen (vergriffen)
58/2000 - Lärm
57/2000 - Experimentieren mit einfachen (vergriffen)
56/2000 - Das Auge (vergriffen)
55/2000 - Elektrische Sicherheitseinrichtungen (vergriffen)
54/1999 - TIMSS:Anregungen für einen effektiveren Unterricht (vergriffen)
53/1999 - Energie sparen: Wärmeenergie (vergriffen)
51/52 1999 - Lernen an Stationen (vergriffen)
50/1999 - Elektrostatik (vergriffen)
49/1999 - Mädchen und Jungen im Physikunterricht (vergriffen)
48/1998 - Üben (vergriffen)
47/1998 - Schulexperimente mit neuen Messgeräten (vergriffen)
46/1998 - Anders unterrichten (vergriffen)
45/1998 - Themen vertiefen (vergriffen)
44/1998 - Begabtenförderung (vergriffen)
43/1998 - Physikalische Zaubereien (vergriffen)
42/1997 - Physikalische Wetterkunde (vergriffen)
41/1997 - Teilchen
40/1997 - Fazinierende Experimente (vergriffen)
39/1997 - Energiesparen Elektrische Energie (vergriffen)
38/1997 - Unterricht bewerten (vergriffen)
37/1997 - Selbständig Lernen (vergriffen)
36/1996 - Computer (vergriffen)
35/1996 - Selbstgebaute Versuchsgeräte (vergriffen)
34/1996 - Lernen in Science-Zentren (vergriffen)
33/1996 - Umweltbildung (vergriffen)
32/1996 - Induktion und Wirbelströme (vergriffen)
31/1996 - Freie Themen (vergriffen)
30/1995 - Physik und Verkehrserziehung (vergriffen)
29/1995 - Physik erleben (vergriffen)
28/1995 - Freie Themen (vergriffen)
27/1995 - Analogien im Physikunterricht (vergriffen)
26/1995 - Versuche mit ICs (vergriffen)
25/1994 - Reibung (vergriffen)
24/1994 - Freie Themen (vergriffen)
23/1994 - Hebel und Rolle (vergriffen)
22/1994 - Alltagsvorstellungen II (vergriffen)
21/1994 - Versuche zur Radioaktivität (vergriffen)
20/1993 - Astronomie (vergriffen)
19/1993 - Freie Themen (vergriffen)
18/1993 - Experimente im Physikunterricht (vergriffen)
17/1993 - Offener Unterricht (vergriffen)
16/1993 - Schülervorstellungen (vergriffen)
15/1992 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
14/1992 - Spiegel (vergriffen)
13/1992 - Elektrische Energie (vergriffen)
12/1992 - Physik und Sport (vergriffen)
11/1992 - Fotografie (vergriffen)
10/1991 - Freihandversuche (vergriffen)
9/1991 - Freie Themen (vergriffen)
8/1991 - Messen und Rechnen (vergriffen)
7/1991 - Computer im Physikunterricht (vergriffen)
6/1991 - Elementarisierung (vergriffen)
5/1990 - Druck (vergriffen)
4/1990 - Fliegen und Flugzeuge (vergriffen)
3/1990 - Informationstechnische Grundbildung II (vergriffen)
2/1990 - Der Generator (vergriffen)
1/1990 - Mädchen im Physikunterricht (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Elektrische Energie
Elektrische Energie

Unterricht Physik Nr. 146/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Experimentieren gestalten
Experimentieren gestalten

Unterricht Physik Nr. 144/2014

Zeitschrift
17,50 € *
Experimentieren mit Smartphones und Tablets
Experimentieren mit Smartphones und Tablets

Unterricht Physik Nr. 145/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"KlickKlack" Unterricht Physik

Schuber
7,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.