• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Kompetenzbereich Kommunikation

Unterricht Physik Nr. 116/2010

Bestellnummer: 513116
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: April 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Physik
Seitenzahl: 52
Preis: 17,50 € *
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,45 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Mit den Bildungsstandards für den Physikunterricht wird die Förderung von Kommunikationskompetenz auch als fachspezifische Aufgabe verstanden. Doch was genau sind die physikspezifischen Aspekte von Kommunikation? Was kann der Physikunterricht hier beitragen, was z.B. der Deutschunterricht nicht leistet? Diese Ausgabe von Unterricht Physik entfaltet das Thema Kommunikation im Physikunterricht in vielen Dimensionen und liefert Impulse dazu, wie eine Förderung von Kommunikationskompetenz im Physikunterricht aussehen kann.

Das Heft diskutiert, was Kommunikationskompetenz im Bereich Physik überhaupt sein kann und wie sie sich fördern und nicht zuletzt messen lässt. Darüber hinaus finden Sie im Heft vielfältige unterrichtspraktische Zugänge zur Förderung von Kommunikationskompetenz, u.a.

  • über Unterricht nach den Grundsätzen der Themenzentrierten Interaktion,
  • im Rahmen von projektorientiertem Unterricht,
  • mit dem Besuch eines Schülerlabors als Anlass für Kommunikation,
  • mithilfe eines Planspiels,
  • zu sachbezogener Kommunikation mithilfe kooperativer Methoden-Werkzeuge,
  • zu wissenschaftlicher Kommunikation.

Autor: Wodzinski, Rita
Titel: Kommunikationskompetenz im Physikunterricht. Unterrichtspraktische Zugänge zu einem schwierigen Bereich der Bildungsstandards.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 4–8

Abstract: Die Bildungsstandards für Physik setzen neben traditionelle Inhaltsbereiche des Physikunterrichts wie Fachwissen und Erkenntnisgewinnung gleichwertig die Kompetenzbereiche Kommunikation und Bewertung. Der Basisartikel gibt Orientierung dazu, warum und wie sich Kommunikationskompetenz im Physikunterricht fördern lässt. Er diskutiert, was fachspezifische Aspekte von Kommunikation ausmacht und wo sich allgemeine und fachspezifische Kompetenzen überschneiden. Darüber hinaus zeigt er, auf welche Weise sich Kommunikation im Physikunterricht gezielt fördern lässt. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Kompetenz, Kommunikation, Bildungsstandards, Physikunterricht, Physik


Autor: Kulgemeyer, Christoph
Titel: Physikalische Kommunikationskompetenz überprüfen. Orientierung und Beispielaufgaben zur Beurteilung von Kommunikationskompetenzen auf der Basis eines Modells physikalischer Kommunikation.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 9–13

Abstract: Der Autor stellt in seinem Artikel ein Modell für physikbezogene Kommunikation vor, das vier Aspekte umfasst: Kontext, Sprachebene, Darstellungsform und Sachinhalt, die aus zwei Perspektiven – sachbezogen bzw. adressatenbezogen – heraus betrachtet werden können. Für jeden der Aspekte stellt er Beispielaufgaben vor, mit denen sich diese Elemente von Kommunikationskompetenz in Tests überprüfen lassen. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Kompetenz, Kommunikation, Test, Physikunterricht, Physik


Autor: Sach, Michael
Titel: Alles dreht sich... Förderung von Kommunikationskompetenz im Rahmen einer Unterrichtsreihe nach Grundsätzen der Themenzentrierten Interaktion.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 14–21

Abstract: Der Artikel beschreibt ein mehrstündiges Unterrichtsprojekt zum Thema Drehbewegungen, das nach den Leitlinien der Themenzentrierten Interaktion konzipiert wurde. Aus einer inhaltlich gegliederten Zusammenstellung von Alltagsphänomenen wählen sich Gruppen von Schülerinnen und Schülern ihr Thema, recherchieren dessen physikalische Aspekte und bereiten eine nach eigenen Vorstellungen konzipierte Inszenierung dazu vor. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Kommunikation, Projektmethode, Drehbewegung, Physikunterricht, Physik, Themenzentrierte Interaktion


Autor: Schäfer, Lutz
Titel: X3-GameZ – eine Gameshow im Physikunterricht. Förderung von Kommunikationskompetenz im projektbezogenen Physikunterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 22–27

Abstract: Der Autor beschreibt ein seit mehreren Jahren an seiner Schule etabliertes Projekt, in dem Schülerinnen und Schüler der 12. und 13. Klasse über einen längeren Zeitraum eigenen physikalischen Fragen nachgehen und diese für die Präsentation in einer Gameshow vor Publikum aufbereiten. Neben geeigneten Experimenten und Erläuterungen spielen dabei Ratefragen für das Publikum im Stil bekannter TV-Gameshows eine Rolle. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Kompetenz, Kommunikation, Projektmethode, Physikunterricht, Physik


Autor: Zschiegner, Stephan
Titel: Vom Labor in den Unterricht. Der Besuch eines Schülerlabors als Anlass für Kommunikation.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 28–31

Abstract: Der Autor schildert, wie sich der Besuch eines Schülerlabors – hier des Schülerlabors des GSI Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung in Darmstadt – genutzt werden kann, um systematisch kommunikative Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu fördern. In der Vorbereitung müssen sich die Schülerinnen und Schüler um ihr Wunschexperiment schriftlichen bewerben, im Schülerlabor stellen sie ihr Experiment den anderen in einem Kurzvortrag vor und nach dem Besuch erarbeiten sie zu ihren neuen Erkenntnissen ein Poster. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Kompetenz, Forschung, Kommunikation, Laboratorium, Schüler, Schwerion, Physikunterricht, Physik


Autor: Steinhübl, Karin; Menacher, Erich
Titel: Kernkraftwerk in Marienberg – Zukunftschance oder Untergang? Kommunikative Kompetenzen trainieren im Rahmen eines Planspiels zum Thema Radioaktivität.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 32–35

Abstract: Der Beitrag stellt eine im Physikunterricht selten eingesetzte methodische Variante vor, nämlich ein Planspiel. Die Methode zielt darauf ab, neben dem Kompetenzbereich Fachwissen auch die Bereiche Kommunikation und Bewertung zu fördern. Die Autoren beschreiben die Konzeption und den Ablauf eines Planspiels zum Thema Kernenergie sowie die guten Erfahrungen, die sie mit diesem Unterrichtsprojekt gemacht haben. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Kompetenz, Kommunikation, Planspiel, Kernkraftwerk, Physikunterricht, Radioaktivität, Physik


Autor: Hepp, Ralph
Titel: Platzdeckchen. Eine Methode zur Anregung der sachbezogenen Kommunikation.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 36–38

Abstract: Der Autor stellt ein Methoden-Werkzeug vor, das sich gut zur Anregung sachbezogener Kommunikation zwischen den Schülerinnen und Schülern eignet. Das Methoden-Werkzeug Platzdeckchen lässt sich zur Wiederholung von Sachinhalten einsetzen, eignet sich aber auch zur Strukturierung von Ideensammlungen zu komplexen Themen wie z.B. Kernenergie. Der Artikel beschreibt den Ablauf des Unterrichts und gibt praktische Tipps zur Vorbereitung und Durchführung. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Methode, Kommunikation, Physikunterricht, Physik


Autor: Barth, Michael
Titel: Wissenschaftliche Kommunikation. Eine Geschichte über ihre Geschichte.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 39–44

Abstract: Der Artikel bietet Informationen zur Geschichte der wissenschaftlichen Kommunikation seit der Renaissance, die Lehrkräften zum einen entsprechendes Hintergrundwissen vermitteln und sich zum anderen im Unterricht nutzen lassen, um u. a. zu verdeutlichen, dass (wissenschaftliche) Kommunikation und wissenschaftliche Entwicklung eng miteinander verwoben sind. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Kommunikation, Geschichte , Physikunterricht, Physik


Autor: Dengler, Roman
Titel: Wie funktionieren RFIDs?
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2010) 116, S. 45–50

Abstract: Der Begriff RFID (Radio Frequency Identification) beschreibt Techniken, die aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Der Autor beschreibt Anwendungen und Funktionsprinzipien. Vorgeschlagen werden einfach realisierbare Modellversuche für den Physikunterricht, mit deren Hilfe sich die Grundprinzipien erkennen lassen. Aber auch Versuche mit handelsüblichen Bauelementen, die im Alltag zum Einsatz kommen, werden vorgestellt und sind geeignet, Alltagsbezüge herzustellen und das Verständnis für die physikalischen Zusammenhänge zu vertiefen. © 2010 Friedrich Verlag, Velber.

Schlagwörter: Ware, Experiment, Modellversuch, Physikunterricht, Sicherung, Magnetostriktion, Physik


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

158/2017 - Leistungen transparent bewerten
157/2017 - Elektrische Stromkreise
156/2016 - Elektromagnetische Wellen
155/2016 - Unser Universum – ein Blick über den Horizont hinaus
153/154 2016 - Mathematik im Physikunterricht
152/2016 - Physik erklären
151/2016 - Interaktive Whiteboards
150/2015 - Wellenoptik
149/2015 - Spiele(n) im Physikunterricht
147/148 2015 - Diagnostizieren und Fördern
146/2015 - Elektrische Energie
145/2015 - Experimentieren mit Smartphones und Tablets (vergriffen)
144/2014 - Experimentieren gestalten
143/2014 - Induktion
141/142 2014 - Radioaktivität (vergriffen)
141/142 2014 - Radioaktivität
140/2014 - Außerschulische Lernorte
139/2014 - Unterrichtseinstiege
138/2013 - Felder
137/2013 - Animationen & Simulationen
135/136 2013 - Guter Frontalunterricht
134/2013 - Kompetenzbereich Bewerten
133/2013 - Elektrische Leitungsvorgänge
132/2012 - Fächerübergreifend unterrichten
131/2012 - Röntgenstrahlung
129/130 2012 - Praktika in der Schule
128/2012 - Halbleiter
127/2012 - Magnetismus
126/2011 - Physik historisch verstehen
125/2011 - Schwingungen & Wellen
123/124 2011 - Kompetenzorientiert unterrichten
122/2011 - Modelle
121/2011 - Authentische Aufgaben
120/2010 - Physik in Fiktionalen Medien
119/2010 - Forschend-Entdeckendes Lernen
117/118 2010 - Verschiedene Ziele – Verschiedene Aufgaben
116/2010 - Kompetenzbereich Kommunikation
115/2010 - Wärmelehre (vergriffen)
114/2009 - Neue wege in die Welt der Klänge
113/2009 - Optische Geräte
111/112 2009 - Klimawandel
110/2009 - Farbe
109/2009 - Bilder
108/2008 - Lernen durch Experimentierserien
107/2008 - Argumentationsanlässe für den Mechanikunterricht
105/106 2008 - Physik im Alltag
104/2008 - Physiktexte verfassen
103/2008 - Was ist Physik?
102/2007 - Transformator
101/2007 - Energie – Materialien & Methoden (vergriffen)
99/100 2007 - Differenzierung
98/2007 - Kontextorientiert unterrichten
97/2007 - Standards
96/2006 - Wettbewerbe: Impulse für Unterricht und Schule
95/2006 - Physiktexte lesen und verstehen
94/2006 - Chaos & Struktur
93/2006 - Vom Sachunterricht zum Fachunterricht
92/2006 - Unterricht überdenken – Unterricht entwickeln
91/2006 - Sensoren
90/2005 - Lernort Labor (vergriffen)
89/2005 - Der elektrische Stromkreis (vergriffen)
88/2005 - Windenergie (vergriffen)
87/2005 - Sprache (vergriffen)
85/86 2005 - Lebendige Physik
84/2004 - Kooperativ lernen
83/2004 - Kinematik (vergriffen)
82/2004 - Medizin
80/81 2004 - Sicherheit
79/2004 - Brennstoffzelle (vergriffen)
78/2003 - Beruf (vergriffen)
77/2003 - Photovoltaik (vergriffen)
75/76 2003 - Methoden – Werkzeuge (vergriffen)
74/2003 - Naturwissenschaftliches Arbeiten
73/2003 - Raumfahrt
71/72 2002 - Lernerfolgskontrolle (vergriffen)
70/2002 - Lernen in Bewegung
69/2002 - Neue Medien (vergriffen)
68/2002 - Lochkamera
67/2002 - Aufgaben
66/2001 - Neue Alltagsgeräte verstehen
65/2001 - Kraft (vergriffen)
63/64 2001 - Projektorientierter Unterricht (vergriffen)
62/2001 - Schiffe (vergriffen)
61/2001 - Solarenergie (vergriffen)
60/2000 - Rechtzeitig anfangen – Interesse wecken (vergriffen)
59/2000 - Gebrauchsgegenstände herstellen (vergriffen)
58/2000 - Lärm
57/2000 - Experimentieren mit einfachen (vergriffen)
56/2000 - Das Auge (vergriffen)
55/2000 - Elektrische Sicherheitseinrichtungen (vergriffen)
54/1999 - TIMSS:Anregungen für einen effektiveren Unterricht (vergriffen)
53/1999 - Energie sparen: Wärmeenergie (vergriffen)
51/52 1999 - Lernen an Stationen (vergriffen)
50/1999 - Elektrostatik (vergriffen)
49/1999 - Mädchen und Jungen im Physikunterricht (vergriffen)
48/1998 - Üben (vergriffen)
47/1998 - Schulexperimente mit neuen Messgeräten (vergriffen)
46/1998 - Anders unterrichten (vergriffen)
45/1998 - Themen vertiefen (vergriffen)
44/1998 - Begabtenförderung (vergriffen)
43/1998 - Physikalische Zaubereien (vergriffen)
42/1997 - Physikalische Wetterkunde (vergriffen)
41/1997 - Teilchen (vergriffen)
40/1997 - Fazinierende Experimente (vergriffen)
39/1997 - Energiesparen Elektrische Energie (vergriffen)
38/1997 - Unterricht bewerten (vergriffen)
37/1997 - Selbständig Lernen (vergriffen)
36/1996 - Computer (vergriffen)
35/1996 - Selbstgebaute Versuchsgeräte (vergriffen)
34/1996 - Lernen in Science-Zentren (vergriffen)
33/1996 - Umweltbildung (vergriffen)
32/1996 - Induktion und Wirbelströme (vergriffen)
31/1996 - Freie Themen (vergriffen)
30/1995 - Physik und Verkehrserziehung (vergriffen)
29/1995 - Physik erleben (vergriffen)
28/1995 - Freie Themen (vergriffen)
27/1995 - Analogien im Physikunterricht (vergriffen)
26/1995 - Versuche mit ICs (vergriffen)
25/1994 - Reibung (vergriffen)
24/1994 - Freie Themen (vergriffen)
23/1994 - Hebel und Rolle (vergriffen)
22/1994 - Alltagsvorstellungen II (vergriffen)
21/1994 - Versuche zur Radioaktivität (vergriffen)
20/1993 - Astronomie (vergriffen)
19/1993 - Freie Themen (vergriffen)
18/1993 - Experimente im Physikunterricht (vergriffen)
17/1993 - Offener Unterricht (vergriffen)
16/1993 - Schülervorstellungen (vergriffen)
15/1992 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
14/1992 - Spiegel (vergriffen)
13/1992 - Elektrische Energie (vergriffen)
12/1992 - Physik und Sport (vergriffen)
11/1992 - Fotografie (vergriffen)
10/1991 - Freihandversuche (vergriffen)
9/1991 - Freie Themen (vergriffen)
8/1991 - Messen und Rechnen (vergriffen)
7/1991 - Computer im Physikunterricht (vergriffen)
6/1991 - Elementarisierung (vergriffen)
5/1990 - Druck (vergriffen)
4/1990 - Fliegen und Flugzeuge (vergriffen)
3/1990 - Informationstechnische Grundbildung II (vergriffen)
2/1990 - Der Generator (vergriffen)
1/1990 - Mädchen im Physikunterricht (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Optische Geräte
Optische Geräte

Unterricht Physik Nr. 113/2009

Zeitschrift
17,50 € *
Farbe
Farbe

Unterricht Physik Nr. 110/2009

Zeitschrift
17,50 € *
Neue wege in die Welt der Klänge
Neue wege in die Welt der Klänge

Unterricht Physik Nr. 114/2009

Zeitschrift
17,50 € *
Klimawandel
Klimawandel

Unterricht Physik Nr. 111/112 2009

Zeitschrift
35,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.