• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Freie Themen

Unterricht Physik Nr. 24/1994

Bestellnummer: 513024
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 1994
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Physik
Preis: 17,50 € *
Preis17,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare:9,45 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Historische Experimente im Physikunterricht / Rollenspiele in der Astronomie / Platons Höhlengleichnis als Einstieg in die Optik / Die wandernde Lichtschranke.

Autor: Krug, Wolfgang
Titel: Historische Experimente im Physikunterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 4–11

Abstract: Historische Experimente im Physikunterricht sind ein Mittel, Interesse zu wecken und den Unterricht so zu gestalten, dass ein groesserer Teil der Schueler erreicht wird. Sie sind besonders wirksam im historischen Kontext. Drei erprobte Beispiele illustrieren das Anliegen und sind als Anregungen gedacht: 1. Unterrichtsstunde mit historischem Experiment von Galilei an der geneigten Ebene, 2. Unterrichtsstunde mit historischem Experiment zu den Leidener Flaschen. 3. Unterrichtsstunde zur Anwendung des Luftdrucks.

Schlagwörter: Beschleunigung, Unterrichtseinheit, Kondensator, Physikunterricht, Galilei, Galileo, Guericke, Otto von, Fotografie, Text, Magdeburger Halbkugeln, Leidener Flasche, Luftdruck, Mechanik, Bewegung , Historisches Experiment, Luftpumpe, Schiefe Ebene, Fächerübergreifender Unterricht, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Messverfahren, Experimentieranleitung, Schiefer Turm, Gewicht, Zeitmessung, Freier Fall


Autor: Vornholz, Dieter
Titel: Rollenspiele in der Astronomie.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 12–15

Abstract: Rollenspiele sind fuer alle Klassenstufen geeignet. Mindestens bis zur vierten Klasse wollen alle Kinder eine Rolle haben, aber auch die aelteren Schuelerinnen und Schueler erkennen schnell, dass die Veranschaulichung durch Bewegung sinnvoll ist. Der Grosse Vorteil bei den Rollenspieln besteht darin, dass die Schuelerinnen und Schueler selbst aktiv sind. Sie erleben die Bewegungen und koennen direkt die Ablaeufe verstehen. Kurz, die Rollenspiele sind anschaulich und machen Spass.

Schlagwörter: Monat, Planetenbewegung, Tag-Nacht-Rhythmus, Mondbahn, Mond, Rollenspiel, Handreichung, Physikunterricht, Fotografie, Parallaxe, Astronomie, Heliozentrisches Weltbild, Unterrichtsmaterial, Geozentrisches Weltbild, Sonne, Planet, Sonnenbahn


Autor: Kriesel, Peter
Titel: Eine Armillarsphaere als Schueleruebungsgeraet.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 16–18

Abstract: Der Beitrag beschreibt Aufbau und Einsatzmoeglichkeiten einer Armillarsphaere, mit der sich Bewegungsvorgaenge am Himmel gut veranschaulichen lassen. Da diese Armillarsphaere leicht zusammenzusetzen ist und wenig kostet, eignet sie sich besonders als Arbeitsgeraet fuer Schuelerinnen und Schueler im Astronomieunterricht.

Schlagwörter: Ekliptik, Modell, Schüler, Planetenbewegung, Physikunterricht, Fotografie, Astronomie, Modellbau, Unterrichtsmaterial, Himmelsäquator, Himmelsglobus, Armillarsphäre, Sekundarstufe I, Übungsmaterial, Experimentiergerät


Autor: Pieper-Woehlk, Hannelore; Woehlk, Dieter
Titel: Offener Physikunterricht in der Praxis am Beispiel der Unterrichtseinheit Weltall und Sonnensystem.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 19–22

Abstract: In diesem Beitrag stellen die Verfasser das Unterrichtsthema Weltall und Sonnensystem als erprobte Unterrichtseinheit fuer offenen Physikunterricht vor. Neben der moeglichen Struktur des Themas stehen Erfahrungen aus der praktischen Durchfuehrung des Unterrichts und vor allem Hinweise auf eingesetzte schriftliche Arbeitsmaterialien sowie geeignete und im Handel erhaeltliche Medien wie Filme, Dias, Videos etc.

Schlagwörter: Realschule, Medieneinsatz, Schuljahr 08, Weltraum, Physikunterricht, Offener Unterricht, Sonnensystem, Astronomie, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Planet


Autor: Matussek, Stephan
Titel: Platons Hoehengleichnis als Einstieg in die Optik.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 23–27

Abstract: Der Beitrag beschreibt einen kurzen Unterrichtsgang, der in einer 8. Klasse einer Realschule durchgefuehrt worden ist. Es wird von Platons Hoehlenvergleich ausgegangen, die Hoehle als Modell nachgebaut und zur Erklaerung der Vorgaenge in der Hoehle ein Kanon von vier Versuchen zur Entstehung von Schatten durchgefuehrt. Daran anschliessend wird das Hoehlenmodell als Lochkamera verwendet.

Schlagwörter: Realschule, Höhlengleichnis, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schatten, Handreichung, Physikunterricht, Anfangsunterricht, Hauptschule, Text, Fächerübergreifender Unterricht, Platon, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Experimentieranleitung, Optik, Bauanleitung, Sekundarstufe I, Lochkamera


Autor: Paelmke, Herbert
Titel: Die wandernde Lichtschranke.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 28–32

Abstract: Es wird eine Vorrichtung zur Messung von Bewegungsablaeufen vorgestellt, die ueber acht Lichtschranken verfuegt, die nacheinander ein- und wieder ausgeschaltet werden. Ansteuerung der Vorrichtung und Auswertung der Versuchsreihe erfolgen durch den Computer (hier: Commodore C-64). Da jeweils nur eine Lichtschranke aktiviert ist, ist eine externe Stromquelle nicht noetig. Materialliste und Schaltplan ermoeglichen einen Selbstbau. Wesentliche Teile des Computerprogramms sind Teil des Beitrags.

Schlagwörter: Schaltplan, Geschwindigkeit, Software, Sekundarbereich, COMAL, Programmiersprache, Computerprogramm, Experiment, Computer, Physikunterricht, Fotografie, Mechanik, Lichtschranke, Messwerterfassung, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Commodore, Bauanleitung, Luftkissenfahrzeug


Autor: Ullrich, Hans-Joerg
Titel: Anamorphosen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 33–36

Abstract: Erlaeutert werden die Abbildungsgesetze am Spiegelzylinder zur Konstruktion einer Zylinder- Anamorphose. Das ist ein Zerrbild, das erst bei Betrachtung in einem Spiegelzylinder normal erscheint.

Schlagwörter: Anamorphose, Sekundarbereich, Physikunterricht, Spiegelbild, Spiegel, Grafische Darstellung, Zylinder , Optik, Sachinformation


Autor: Orth, Regina; Koch, Christian
Titel: Der Springbrunnenversuch.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 37

Abstract: Ein bekannter Freihandversuch zur Demonstration der Ausdehnung von Luft bei Erwaermung wird leicht abgeaendert. Das ueberraschende Versuchsergebnis kann sehr motivierend wirken. Der Versuch eignet sich daher zur Einfuehrung oder Diskussion der Aenderung von Aggregatzustaenden.

Schlagwörter: Dampfdruck, Aggregatzustand, Experiment, Physikunterricht, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Flüssigkeit, Experimentieranleitung, Wärmelehre, Ausdehnung, Gasdruck, Freihandversuch


Autor: Semprich, Dieter
Titel: Die Verwendung eines Blitzbirnchens bei Versuchen zur Induktion.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 38–39

Abstract: Im Rahmen des Lehrplanthemas Elektrische Energie in einer Hauptschulklasse 9 sollte die Erzeugung von elektrischen Spannungen mit Hilfe von Magnetfeldern erarbeitet werden. Wir erprobten, ob mit dem Spannungs- und Stromstoss eine Blitzlichtbirne zu zuenden sei. Dieses gelang und verdeutlichte die Wirkung eines in sich aendernden Magnetfeldes auf elektrische Leiter in besonders sinnfaelliger Weise.

Schlagwörter: Schuljahr 09, Zündanlage, Experiment, Physikunterricht, Hauptschule, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Induktion, Grafische Darstellung, Experimentieranleitung, Sekundarstufe I, Blitzlicht, Freihandversuch


Autor: Metzger, Hans C.
Titel: Das Teilchenmodell – ein Simulationsspiel.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1994) 24, S. 40–41

Abstract: In dem Aufsatz wird ein Spiel vorgestellt, dass Schuelerinnen und Schueler hilft, sich Teilchen leichter vorstellen zu koennen, indem sie diese und ihr Verhalten simulieren. Sie spielen als Teilchen physikalische Vorgaenge, z. B. Aggregatzustandsaenderungen oder Loesungsvorgaenge. Dabei treten Fehlvorstellungen deutlich zu Tage, die im Gespraech und wiederholtem Spiel korrigiert werden koennen.

Schlagwörter: Teilchenmodell, Aggregatzustand, Rollenspiel, Handreichung, Physikunterricht, Unterrichtsmaterial, Wärmelehre, Sekundarstufe I


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

156/2016 - Elektromagnetische Wellen
155/2016 - Unser Universum – ein Blick über den Horizont hinaus
153/154 2016 - Mathematik im Physikunterricht
152/2016 - Physik erklären
151/2016 - Interaktive Whiteboards
150/2015 - Wellenoptik
149/2015 - Spiele(n) im Physikunterricht
147/148 2015 - Diagnostizieren und Fördern
146/2015 - Elektrische Energie
145/2015 - Experimentieren mit Smartphones und Tablets
144/2014 - Experimentieren gestalten
143/2014 - Induktion
141/142 2014 - Radioaktivität (vergriffen)
141/142 2014 - Radioaktivität
140/2014 - Außerschulische Lernorte
139/2014 - Unterrichtseinstiege
138/2013 - Felder
137/2013 - Animationen & Simulationen
135/136 2013 - Guter Frontalunterricht
134/2013 - Kompetenzbereich Bewerten
133/2013 - Elektrische Leitungsvorgänge
132/2012 - Fächerübergreifend unterrichten
131/2012 - Röntgenstrahlung
129/130 2012 - Praktika in der Schule
128/2012 - Halbleiter
127/2012 - Magnetismus
126/2011 - Physik historisch verstehen
125/2011 - Schwingungen & Wellen
123/124 2011 - Kompetenzorientiert unterrichten
122/2011 - Modelle
121/2011 - Authentische Aufgaben
120/2010 - Physik in Fiktionalen Medien
119/2010 - Forschend-Entdeckendes Lernen
117/118 2010 - Verschiedene Ziele – Verschiedene Aufgaben
116/2010 - Kompetenzbereich Kommunikation
115/2010 - Wärmelehre (vergriffen)
114/2009 - Neue wege in die Welt der Klänge
113/2009 - Optische Geräte
111/112 2009 - Klimawandel
110/2009 - Farbe
109/2009 - Bilder
108/2008 - Lernen durch Experimentierserien
107/2008 - Argumentationsanlässe für den Mechanikunterricht
105/106 2008 - Physik im Alltag
104/2008 - Physiktexte verfassen
103/2008 - Was ist Physik?
102/2007 - Transformator
101/2007 - Energie – Materialien & Methoden (vergriffen)
99/100 2007 - Differenzierung
98/2007 - Kontextorientiert unterrichten
97/2007 - Standards
96/2006 - Wettbewerbe: Impulse für Unterricht und Schule
95/2006 - Physiktexte lesen und verstehen
94/2006 - Chaos & Struktur
93/2006 - Vom Sachunterricht zum Fachunterricht
92/2006 - Unterricht überdenken – Unterricht entwickeln
91/2006 - Sensoren
90/2005 - Lernort Labor (vergriffen)
89/2005 - Der elektrische Stromkreis (vergriffen)
88/2005 - Windenergie (vergriffen)
87/2005 - Sprache (vergriffen)
85/86 2005 - Lebendige Physik
84/2004 - Kooperativ lernen
83/2004 - Kinematik (vergriffen)
82/2004 - Medizin
80/81 2004 - Sicherheit
79/2004 - Brennstoffzelle (vergriffen)
78/2003 - Beruf (vergriffen)
77/2003 - Photovoltaik (vergriffen)
75/76 2003 - Methoden – Werkzeuge (vergriffen)
74/2003 - Naturwissenschaftliches Arbeiten
73/2003 - Raumfahrt
71/72 2002 - Lernerfolgskontrolle (vergriffen)
70/2002 - Lernen in Bewegung
69/2002 - Neue Medien
68/2002 - Lochkamera
67/2002 - Aufgaben
66/2001 - Neue Alltagsgeräte verstehen
65/2001 - Kraft (vergriffen)
63/64 2001 - Projektorientierter Unterricht (vergriffen)
62/2001 - Schiffe (vergriffen)
61/2001 - Solarenergie (vergriffen)
60/2000 - Rechtzeitig anfangen – Interesse wecken (vergriffen)
59/2000 - Gebrauchsgegenstände herstellen (vergriffen)
58/2000 - Lärm
57/2000 - Experimentieren mit einfachen (vergriffen)
56/2000 - Das Auge (vergriffen)
55/2000 - Elektrische Sicherheitseinrichtungen (vergriffen)
54/1999 - TIMSS:Anregungen für einen effektiveren Unterricht (vergriffen)
53/1999 - Energie sparen: Wärmeenergie (vergriffen)
51/52 1999 - Lernen an Stationen (vergriffen)
50/1999 - Elektrostatik (vergriffen)
49/1999 - Mädchen und Jungen im Physikunterricht (vergriffen)
48/1998 - Üben (vergriffen)
47/1998 - Schulexperimente mit neuen Messgeräten (vergriffen)
46/1998 - Anders unterrichten (vergriffen)
45/1998 - Themen vertiefen (vergriffen)
44/1998 - Begabtenförderung (vergriffen)
43/1998 - Physikalische Zaubereien (vergriffen)
42/1997 - Physikalische Wetterkunde (vergriffen)
41/1997 - Teilchen
40/1997 - Fazinierende Experimente (vergriffen)
39/1997 - Energiesparen Elektrische Energie (vergriffen)
38/1997 - Unterricht bewerten (vergriffen)
37/1997 - Selbständig Lernen (vergriffen)
36/1996 - Computer (vergriffen)
35/1996 - Selbstgebaute Versuchsgeräte (vergriffen)
34/1996 - Lernen in Science-Zentren (vergriffen)
33/1996 - Umweltbildung (vergriffen)
32/1996 - Induktion und Wirbelströme (vergriffen)
31/1996 - Freie Themen (vergriffen)
30/1995 - Physik und Verkehrserziehung (vergriffen)
29/1995 - Physik erleben (vergriffen)
28/1995 - Freie Themen (vergriffen)
27/1995 - Analogien im Physikunterricht (vergriffen)
26/1995 - Versuche mit ICs (vergriffen)
25/1994 - Reibung (vergriffen)
24/1994 - Freie Themen (vergriffen)
23/1994 - Hebel und Rolle (vergriffen)
22/1994 - Alltagsvorstellungen II (vergriffen)
21/1994 - Versuche zur Radioaktivität (vergriffen)
20/1993 - Astronomie (vergriffen)
19/1993 - Freie Themen (vergriffen)
18/1993 - Experimente im Physikunterricht (vergriffen)
17/1993 - Offener Unterricht (vergriffen)
16/1993 - Schülervorstellungen (vergriffen)
15/1992 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
14/1992 - Spiegel (vergriffen)
13/1992 - Elektrische Energie (vergriffen)
12/1992 - Physik und Sport (vergriffen)
11/1992 - Fotografie (vergriffen)
10/1991 - Freihandversuche (vergriffen)
9/1991 - Freie Themen (vergriffen)
8/1991 - Messen und Rechnen (vergriffen)
7/1991 - Computer im Physikunterricht (vergriffen)
6/1991 - Elementarisierung (vergriffen)
5/1990 - Druck (vergriffen)
4/1990 - Fliegen und Flugzeuge (vergriffen)
3/1990 - Informationstechnische Grundbildung II (vergriffen)
2/1990 - Der Generator (vergriffen)
1/1990 - Mädchen im Physikunterricht (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Experimentieren mit Smartphones und Tablets
Experimentieren mit Smartphones und Tablets

Unterricht Physik Nr. 145/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"KlickKlack" Unterricht Physik

Schuber
7,80 € *
Elektrische Energie
Elektrische Energie

Unterricht Physik Nr. 146/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Experimentieren gestalten
Experimentieren gestalten

Unterricht Physik Nr. 144/2014

Zeitschrift
17,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.