• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Experimentieren mit einfachen

Unterricht Physik Nr. 57/2000

Bestellnummer: 513057
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juni 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Physik
Preis: 17,50 € *
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,45 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel Helga Behrendt und Hans Joachim Schlichting
Versuche mit einfachen Mitteln – zwischen Physik und Alltag

Unterrichtspraxis

Otto Ernst Berge
Freihandversuche mit Linsen

Rita Wodzinski und Karin Wasserburger
Einführung in das Thema Druck
Ein Vorschlag für eine arbeitsteilige Gruppenarbeit mit einfachen Experimenten

Holger Kruse
Untersuchung von selbst gebastelten Papierfliegern

Carsten Schuldt
Freihandversuche zur Elektrostatik

Christop A. Schwengler
Mit Münzen experimentieren

Hans Joachim Schlichting
Vom Zündholz zur zündenden Idee
Freihandversuche mit Streichhölzern und deren Schachteln

Klaus Morgenstern
Modellversuche zum Golfspielen

Schülermaterial Ralph Hepp
Kleine Experimente mit viel Spaß

Magazin – Diskussion

Rita Wodzinski
Zustandsgröße Druck
Zur Einführung des Druckbegriffs in der Sekundarstufe I

Magazin – Informationen

Helga Behrendt
Quellen für Experimente mit einfachen Mitteln

Martin Volkmer
Quecksilberersatz Galinstan

Magazin – Anregungen

Elisabeth Thoma
Was wird wie geschaltet?

Peter Brockhaus
Aufnahmen mit Grenzflächenmikrofonen

Ansgar Armbrust
Ein Stromkreis zum Knobeln

Rita Wodzinski und Otto Ernst Berge
Versuchskartei

Titel: Kleine Experimente mit viel Spaß.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57,

Abstract: Es werden eine Reihe von Experimenten aus den Bereichen der Optik und Mechanik mit Alltagsgegenständen für Schüler beschrieben.

Schlagwörter: Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Mechanik, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Optik, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Behrendt, Helga; Schlichting, Hans Joachim
Titel: Versuche mit einfachen Mitteln – zwischen Physik und Alltag.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 4–6

Abstract: Freihandversuche und andere Experimente mit einfachen Mitteln bieten eine Möglichkeit, die Alltagswelt und den Physikunterricht zu verknüpfen. Der Basisartikel zeigt wesentliche Aspekte dieser besonderen Art von Versuchen. Freihandversuche helfen, Alltägliches zu hinterfragen, sie sind nicht nur für den Schulunterricht, sondern auch zum häuslichen Experimentieren geeignet. Sie eröffnen vielfältige Möglichkeiten, den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten, haben jedoch auch ihre Grenzen. (Orig.),.

Schlagwörter: Bedeutung, Didaktische Grundlageninformation, Experiment, Physikunterricht, Fachdidaktik, Naturwissenschaftlicher Unterricht


Autor: Berge, Otto Ernst
Titel: Freihandversuche mit Linsen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 7–12

Abstract: Mit Linsen zu experimentieren, kann für Kinder und Jugendliche eine faszinierende Beschäftigung sein. Auf die Erfahrungen, die sie im eigenständigen Experimentieren erworben haben, kann der sich anschließende Optikunterricht dann zurückgreifen. Der Beitrag stellt eine Reihe einfacher und beeindruckender Freihandversuche zur Abbildung mit Linsen vor, die sich für eine freie Experimentierphase ebenso eigenen wie für den Einsatz im Rahmen eines Kurses zur Abbildungsoptik. (Orig.).

Schlagwörter: Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Linse , Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Optik, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Wodzinski, Rita; Wasserburger, Karin
Titel: Einführung in das Thema Druck. Ein Vorschlag für eine arbeitsteilige Gruppenarbeit mit einfachen Experimenten.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 13–15

Abstract: Um nicht Vorstellungen vom Druck zu unterstützen, die ihn in engen Zusammenhang mit Kräften und Bewegungen stellen, sollte bereits bei der Einführung des Druckbegriffs eine Vorstellung vom Druck als Maß für das Gepresstsein von Gasen und Flüssigkeiten gefördert werden. Der Beitrag stellt eine Reihe einfacher Versuche für einen entsprechenden Einstieg in das Thema Druck vor. (Orig.).

Schlagwörter: Mechanische Eigenschaft, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Mechanik, Druck , Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Flüssigkeit, Luft, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Kruse, Holger
Titel: Untersuchung von selbst gebastelten Papierfliegern.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 16–18

Abstract: Der Beitrag gibt eine Bauanleitung für zwei Papierflieger. Diese unterscheiden sich nur in der Form ihrer Flügel: Ein Flieger besitzt eine unprofilierte Gleitfläche, der andere fliegt mithilfe einer echten Tragfläche. Diese Flieger werden von einer siebten Klasse gebaut, erprobt und in Bezug auf ihre Flugleistungen miteinander verglichen. Als Erweiterung wird ein Versuchsaufbau beschrieben, der mit einfachen Mitteln die Auftriebskräfte bei den beiden Papierfliegermodellen zeigt. (Orig.).

Schlagwörter: Gleiten, Mechanische Eigenschaft, Schuljahr 07, Naturwissenschaften, Physikunterricht, Flieger, Mechanik, Fliegen , Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Papier, Kopiervorlage, Bauanleitung, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Schuldt, Carsten
Titel: Freihandversuche zur Elektrostatik.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 19–22

Abstract: Experimente mit Luftballons haben für Kinder und Jugendliche eine hohe affektive Komponente. Für den Bereich der Elektrostatik sind Luftballons besonders geeignet, weil relativ große Ladungsmengen auf geringen Massen angesammelt werden, so dass die abstoßenden oder anziehenden Wirkungen gut zu beobachten sind. Der Beitrag stellt überwiegend Experimente mit Luftballons und anderen Alltagsgegenständen vor, die die Schülerinnen und Schüler selbst durchführen können. (Orig.).

Schlagwörter: Influenz , Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Elektrostatik, Polarisation, Sekundarstufe I, Elektrische Ladung, Physik


Autor: Schwengeler, Christoph A.
Titel: Mit Münzen experimentieren.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 23–25

Abstract: Die vielfältigen Eigenschaften von Münzen, ihr Gewicht, ihre Größe, ihre magnetischen, elektrischen und thermischen Eigenschaften machen aus diesen alltäglichen Gegenständen ausgezeichnete Versuchsmaterialien. Der Beitrag stellt eine Auswahl einfacher und erprobter Experimente aus verschiedenen physikalischen Teilgebieten vor. Alle Experimente können die Schülerinnen und Schüler leicht selbst durchführen. (Orig.).

Schlagwörter: Mechanische Eigenschaft, Naturwissenschaften, Physikunterricht, Mechanik, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Optik, Wärmelehre, Sekundarstufe I, Physik, Freier Fall


Autor: Schlichting, Hans Joachim
Titel: Vom Zündholz zur zündenden Idee. Freihandversuche mit Streichhölzern und deren Schachteln.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 26–28

Abstract: Streichhölzer und Streichholzschachteln sind vertraute Alltagsgegenstände, die auf den ersten Blick nur zum Feuermachen dienen. Auf den zweiten Blick sind sie jedoch ausgezeichnete Experimentiermaterialien für Versuche in den verschiedensten Gebieten der Physik. Der Beitrag stellt eine Auswahl von Versuchen u. a. zur Statik, zur Reibung, zur Dichte, zum Luftdruck und sogar zum zweiten Hauptsatz vor. (Orig.).

Schlagwörter: Mechanische Eigenschaft, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Thermodynamik, Luftdruck, Mechanik, Druck , Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Wärmelehre, Sekundarstufe I, Physik, Statik


Autor: Morgenstern, Klaus
Titel: Modellversuche zum Golfstrom.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 29–31

Abstract: Nach grundsätzlichen Erläuterungen zum Verlauf und zur Entstehung der globalen Meeresströmungen beschreibt der Autor zwei einfache Modell-Versuche. Der erste Versuch zeigt, dass nicht eine Wärmequelle, sondern das Absinken des kalten Salzwassers am nördlichen Eis als Golfstrommotor wirkt. Der zweite Versuch veranschaulicht, dass bei Erwärmung der Atmosphäre des schnelle Abtauchen des Golfstroms durch seine Überschichtung mit salzarmem Schmelzwasser verhindert wird. (Orig.).

Schlagwörter: Meer, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Thermodynamik, Strömung, Golfstrom, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Simulation, Kopiervorlage, Wärmelehre, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Wodzinski, Rita
Titel: Zustandsgröße Druck. Zur Einführung des Druckbegriffs in der Sekundarstufe I.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 32–34

Abstract: Der traditionelle Physikunterricht ist insbesondere durch die frühe Einführung der Definitionsgleichung nicht in der Lage, einen angemessenen Begriff des Drucks als Zustandsgröße zu vermitteln. Viele der üblichen Einführungen unterstützen im Gegenteil die Alltagsvorstellung, dass Druck etwas ähnliches wie Kraft sei. Die Autorin regt an, Druck als Gepresstsein eines Gases oder einer Flüssigkeit ins Zentrum des Unterrichts zu rücken. (Orig.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Mechanische Eigenschaft, Naturwissenschaften, Physikunterricht, Mechanik, Fachdidaktik, Druck , Naturwissenschaftlicher Unterricht, Flüssigkeit, Sekundarstufe I, Physik, Gas


Autor: Behrendt, Helga
Titel: Quellen für Experimente mit einfachen Mitteln.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 35

Schlagwörter: Literatur, Didaktische Grundlageninformation, Auswahl, Experiment, Physikunterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Unterrichtsmedien


Autor: Thoma, Elisabeth
Titel: Was ist wie geschaltet?
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 36–37

Abstract: Die Schüler sollen Schaltungen analysieren, die in Blackboxes vorliegen. Dabei sind auf experimentelle Art Schaltwerttabellen zu erstellen, aus denen der Schaltplan entdeckt werden kann. Voraussetzungen dazu sind Kenntnisse über Grundschaltungen (offener und geschlossener Schalter, Parallel- und Serienschaltung von zwei Schaltern) sowie zur Darstellung von Schaltungen durch Schaltpläne und Schaltwerttabellen. (Orig.).

Schlagwörter: Analyse, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Schaltung, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Bestimmung, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Brockhaus, Peter
Titel: Aufnahmen mit Grenzflächenmikrofonen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 38–40

Abstract: Es wird der Schaltplan und die Bauanleitung für ein Grenzflächenmikrofon vorgestellt.

Schlagwörter: Schaltplan, Akustik, Naturwissenschaften, Schall, Experiment, Physikunterricht, Mikrofon, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Bauanleitung, Physik


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Quecksilberersatzstoff Galinstan.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 41–42

Schlagwörter: Galinstan, Vergleich, Ersatzstoff, Quecksilber, Naturwissenschaften, Eigenschaft, Physik, Sachinformation, Anwendung


Autor: Wodzinski, Rita
Titel: Auftriebsmessungen an einer Saftpackung.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 43–44

Schlagwörter: Mechanische Eigenschaft, Naturwissenschaften, Experiment, Physikunterricht, Mechanik, Messung, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Auftrieb , Sekundarstufe I, Physik


Autor: Berge, Otto Ernst
Titel: Der Mittelpunkt Deutschlands.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(2000) 57, S. 43–44

Schlagwörter: Naturwissenschaften, Experiment, Schwerpunkt , Physikunterricht, Mechanik, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Gewicht, Sekundarstufe I, Physik


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

159/160 2017 - Naturphänomene im digitalen Zeitalter
158/2017 - Leistungen transparent bewerten
157/2017 - Elektrische Stromkreise
156/2016 - Elektromagnetische Wellen
155/2016 - Unser Universum – ein Blick über den Horizont hinaus
153/154 2016 - Mathematik im Physikunterricht
152/2016 - Physik erklären
151/2016 - Interaktive Whiteboards
150/2015 - Wellenoptik
149/2015 - Spiele(n) im Physikunterricht
147/148 2015 - Diagnostizieren und Fördern
146/2015 - Elektrische Energie
145/2015 - Experimentieren mit Smartphones und Tablets (vergriffen)
144/2014 - Experimentieren gestalten
143/2014 - Induktion (vergriffen)
141/142 2014 - Radioaktivität (vergriffen)
141/142 2014 - Radioaktivität
140/2014 - Außerschulische Lernorte
139/2014 - Unterrichtseinstiege
138/2013 - Felder
137/2013 - Animationen & Simulationen
135/136 2013 - Guter Frontalunterricht
134/2013 - Kompetenzbereich Bewerten
133/2013 - Elektrische Leitungsvorgänge
132/2012 - Fächerübergreifend unterrichten
131/2012 - Röntgenstrahlung
129/130 2012 - Praktika in der Schule
128/2012 - Halbleiter
127/2012 - Magnetismus
126/2011 - Physik historisch verstehen
125/2011 - Schwingungen & Wellen
123/124 2011 - Kompetenzorientiert unterrichten
122/2011 - Modelle
121/2011 - Authentische Aufgaben
120/2010 - Physik in Fiktionalen Medien
119/2010 - Forschend-Entdeckendes Lernen
117/118 2010 - Verschiedene Ziele – Verschiedene Aufgaben
116/2010 - Kompetenzbereich Kommunikation
115/2010 - Wärmelehre (vergriffen)
114/2009 - Neue wege in die Welt der Klänge
113/2009 - Optische Geräte
111/112 2009 - Klimawandel
110/2009 - Farbe
109/2009 - Bilder
108/2008 - Lernen durch Experimentierserien
107/2008 - Argumentationsanlässe für den Mechanikunterricht
105/106 2008 - Physik im Alltag
104/2008 - Physiktexte verfassen
103/2008 - Was ist Physik?
102/2007 - Transformator
101/2007 - Energie – Materialien & Methoden (vergriffen)
99/100 2007 - Differenzierung
98/2007 - Kontextorientiert unterrichten
97/2007 - Standards
96/2006 - Wettbewerbe: Impulse für Unterricht und Schule
95/2006 - Physiktexte lesen und verstehen
94/2006 - Chaos & Struktur
93/2006 - Vom Sachunterricht zum Fachunterricht
92/2006 - Unterricht überdenken – Unterricht entwickeln
91/2006 - Sensoren
90/2005 - Lernort Labor (vergriffen)
89/2005 - Der elektrische Stromkreis (vergriffen)
88/2005 - Windenergie (vergriffen)
87/2005 - Sprache (vergriffen)
85/86 2005 - Lebendige Physik
84/2004 - Kooperativ lernen
83/2004 - Kinematik (vergriffen)
82/2004 - Medizin
80/81 2004 - Sicherheit
79/2004 - Brennstoffzelle (vergriffen)
78/2003 - Beruf (vergriffen)
77/2003 - Photovoltaik (vergriffen)
75/76 2003 - Methoden – Werkzeuge (vergriffen)
74/2003 - Naturwissenschaftliches Arbeiten
73/2003 - Raumfahrt
71/72 2002 - Lernerfolgskontrolle (vergriffen)
70/2002 - Lernen in Bewegung
69/2002 - Neue Medien (vergriffen)
68/2002 - Lochkamera (vergriffen)
67/2002 - Aufgaben
66/2001 - Neue Alltagsgeräte verstehen
65/2001 - Kraft (vergriffen)
63/64 2001 - Projektorientierter Unterricht (vergriffen)
62/2001 - Schiffe (vergriffen)
61/2001 - Solarenergie (vergriffen)
60/2000 - Rechtzeitig anfangen – Interesse wecken (vergriffen)
59/2000 - Gebrauchsgegenstände herstellen (vergriffen)
58/2000 - Lärm
57/2000 - Experimentieren mit einfachen (vergriffen)
56/2000 - Das Auge (vergriffen)
55/2000 - Elektrische Sicherheitseinrichtungen (vergriffen)
54/1999 - TIMSS:Anregungen für einen effektiveren Unterricht (vergriffen)
53/1999 - Energie sparen: Wärmeenergie (vergriffen)
51/52 1999 - Lernen an Stationen (vergriffen)
50/1999 - Elektrostatik (vergriffen)
49/1999 - Mädchen und Jungen im Physikunterricht (vergriffen)
48/1998 - Üben (vergriffen)
47/1998 - Schulexperimente mit neuen Messgeräten (vergriffen)
46/1998 - Anders unterrichten (vergriffen)
45/1998 - Themen vertiefen (vergriffen)
44/1998 - Begabtenförderung (vergriffen)
43/1998 - Physikalische Zaubereien (vergriffen)
42/1997 - Physikalische Wetterkunde (vergriffen)
41/1997 - Teilchen (vergriffen)
40/1997 - Fazinierende Experimente (vergriffen)
39/1997 - Energiesparen Elektrische Energie (vergriffen)
38/1997 - Unterricht bewerten (vergriffen)
37/1997 - Selbständig Lernen (vergriffen)
36/1996 - Computer (vergriffen)
35/1996 - Selbstgebaute Versuchsgeräte (vergriffen)
34/1996 - Lernen in Science-Zentren (vergriffen)
33/1996 - Umweltbildung (vergriffen)
32/1996 - Induktion und Wirbelströme (vergriffen)
31/1996 - Freie Themen (vergriffen)
30/1995 - Physik und Verkehrserziehung (vergriffen)
29/1995 - Physik erleben (vergriffen)
28/1995 - Freie Themen (vergriffen)
27/1995 - Analogien im Physikunterricht (vergriffen)
26/1995 - Versuche mit ICs (vergriffen)
25/1994 - Reibung (vergriffen)
24/1994 - Freie Themen (vergriffen)
23/1994 - Hebel und Rolle (vergriffen)
22/1994 - Alltagsvorstellungen II (vergriffen)
21/1994 - Versuche zur Radioaktivität (vergriffen)
20/1993 - Astronomie (vergriffen)
19/1993 - Freie Themen (vergriffen)
18/1993 - Experimente im Physikunterricht (vergriffen)
17/1993 - Offener Unterricht (vergriffen)
16/1993 - Schülervorstellungen (vergriffen)
15/1992 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
14/1992 - Spiegel (vergriffen)
13/1992 - Elektrische Energie (vergriffen)
12/1992 - Physik und Sport (vergriffen)
11/1992 - Fotografie (vergriffen)
10/1991 - Freihandversuche (vergriffen)
9/1991 - Freie Themen (vergriffen)
8/1991 - Messen und Rechnen (vergriffen)
7/1991 - Computer im Physikunterricht (vergriffen)
6/1991 - Elementarisierung (vergriffen)
5/1990 - Druck (vergriffen)
4/1990 - Fliegen und Flugzeuge (vergriffen)
3/1990 - Informationstechnische Grundbildung II (vergriffen)
2/1990 - Der Generator (vergriffen)
1/1990 - Mädchen im Physikunterricht (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Experimentieren mit Smartphones und Tablets
Experimentieren mit Smartphones und Tablets

Unterricht Physik Nr. 145/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"KlickKlack" Unterricht Physik

Schuber
7,80 € *
Elektrische Energie
Elektrische Energie

Unterricht Physik Nr. 146/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Experimentieren gestalten
Experimentieren gestalten

Unterricht Physik Nr. 144/2014

Zeitschrift
17,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.