• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Analogien im Physikunterricht

Unterricht Physik Nr. 27/1995

Bestellnummer: 513027
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juni 1995
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Physik
Preis: 17,50 € *
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,45 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Analogien unter der Lupe /
Analogien zum Spannungsbegriff in der Hauptschule /
Wie Analogien helfen, ein magnetisches Chaospendel zu verstehen /
Analogiebildungen als erste Schritte von Schülern auf dem Weg zur Physik.

Autor: Duit, Reinders; Glynn, Shawn
Titel: Analogien – Brücken zum Verständnis.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 4–10

Abstract: Analogien können im Physikunterricht eine wichtige Rolle übernehmen, wenn es gilt, den Schülerinnen und Schülern schwierige Sachverhalte zu erschließen, bei denen sie u. U. ganz andere Vorstellungen haben, als es zu lernen gilt. Es wird im vorliegenden Basisartikel diskutiert, welche Rolle Analogien in der Geschichte der Wissenschaft gespielt haben und welche Bedeutung ihnen beim Lernen der Physik zukommt und es werden Methoden vorgestellt, wie Analogien effektiv genutzt werden können. (Verlag).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Verstehen, Analogie, Analogiemodell, Didaktische Erörterung, Physikunterricht, Grafische Darstellung, Lernhilfe


Autor: Duit, Reinders
Titel: Analogien unter der Lupe.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 11–14

Abstract: Es wird ein Schema vorgestellt, in dem man systematisch gegenüberstellne kann, was sich im Analogbereich und im Zielbereich entspricht und was nicht. Als Beispiele werden Analogien zum elektrischen Stromkreis, zur Brechung des Lichts und zum Gesetz des Zerfalls radioaktiver Substanzen mit Hilfe des Schemas unter die Lupe genommen. (Verlag).

Schlagwörter: Wasserkreislauf, Didaktische Grundlageninformation, Elektrischer Stromkreis, Analogie, Sekundarbereich, Analogieexperiment, Analogiemodell, Didaktische Erörterung, Physikunterricht, Lichtbrechung, Stromkreis, Radioaktiver Zerfall, Grafische Darstellung


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Analogieversuche zur Veranschaulichung des radioaktiven Zerfalls und der Halbwertzeit.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 15–17

Abstract: Drei Analogien werden vorgestellt, um den Begriff der Halbwertzeit zu illustrieren, eine Münzanalogie, der Ausfluß von Wasser aus einem speziell konstruierten Ausflußrohr und die Bierschaumanalogie. Was sich im Analogbereich und im Zielbereich (radioaktiver Zerfall) entspricht und was nicht, wird gegenübergestellt. (Verlag).

Schlagwörter: Kernphysik, Sekundarbereich, Analogieexperiment, Analogiemodell, Handreichung, Physikunterricht, Radioaktiver Zerfall, Radioaktivität, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Experimentieranleitung


Autor: Kirchner, Ernst; Hauser, Wolfgang
Titel: Analogien zum Spannungsbegriff in der Hauptschule.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 18–22

Abstract: Die elektrische Spannung zählt, zumal in der Hauptschule, zu den schwierigsten Begriffen des Physikunterrichts. In einer neunten Klasse haben wir eine Reihe von sehr unterschiedlichen Analogien eingesetzt, um Aspekte dieses Begriffs zu veranschaulichen – mit wechselndem Erfolg. Ausschnitte aus Unterrichtsgesprächen zeigen, wie Schülerinnen und Schüler die angebotenen Analogien aufnehmen, wie sie durch Analogien zum vertieften Verständnis geführt oder aber eher verwirrt werden. (Verlag).

Schlagwörter: Wasserstromkreis, Elektrischer Stromkreis, Analogie, Schuljahr 09, Analogieexperiment, Unterrichtsgespräch, Analogiemodell, Physikunterricht, Hauptschule, Fotografie, Elektrizitätslehre, Unterrichtsmaterial, Begriffsbildung, Grafische Darstellung, Spannung , Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht


Autor: Komorek, Michael; Duit, Reinders
Titel: Wie Analogien helfen, ein magnetisches Chaospendel zu verstehen.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 23–25

Abstract: Eine Eisenkugel, die an einem Faden hängt, schwingt im Feld von drei symmetrisch angeordneten Magneten. Dieses Pendel zeigt ein merkwürdiges Verhalten. Seine Bahn ist nicht vorhersagbar, auch wenn man immer an der gleichen Stelle startet, kommt es keineswegs immer über dem gleichen Magneten zur Ruhe. Auch diese Verhalten kann man mit Hilfe einfacher Analogien verstehen. (Verlag).

Schlagwörter: Chaospendel, Schuljahr 10, Analogieexperiment, Analogiemodell, Chaosphänomen, Physikunterricht, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Bauanleitung, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Manthei, Wolfgang
Titel: Beispiele für physikalisch-technische Struktur- und Funktionsanalogien im Physikunterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 26–29

Abstract: Vorgänge, die auf dem gleichen physikalischen Prinzip beruhen, sind einander analog. Diese Analogien lassen sich nutzen, um das gemeinsame Prinzip herauszuarbeiten. Dabei lernen die Schüler auch ganz allgemein, wie Analogien sinnvoll und kritisch verwendet werden können. Zwei Beispiele für solche Analogienutzung werden diskutiert: Drehbewegungen, die durch Rückstoß verursacht werden, wowie die Nutzung der Wärmeausbreitung zum Kühlen und Heizen (beim Kühler eines Automotors und bei der Warmwasserzentralheizung). (Verlag).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Analogie, Kreisbewegung, Analogieexperiment, Strukturanalogie, Heizkreislauf, Didaktische Erörterung, Physikunterricht, Ingenieurwissenschaft, Rückstoß, Segnersches Wasserrad, Kühlsystem, Grafische Darstellung, Arbeitsbogen, Funktionsanalogie


Autor: Spreckelsen, Kay
Titel: Analogiebildungen als erste Schritte von Schülern auf dem Wege in die Physik.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 30–32

Abstract: Kinder verwenden ganz spontan Analogien, um sich Phänomene, die ihnen neu begegnen, zu erklären. Analogien lassen sich also heranziehen, wenn es im Sachunterricht der Grundschule oder im einführenden Physikunterricht der Sekundarstufe I gilt, Phänomene zu deuten. Am Beispiel des Phänomenkreises Heißluftballon wird dies gezeigt. (Verlag).

Schlagwörter: Heißluftballon, Didaktische Grundlageninformation, Analogie, Analogieexperiment, Strukturanalogie, Didaktische Erörterung, Physikunterricht, Anfangsunterricht, Schwimmen, Sachunterricht, Auftrieb , Primarbereich


Autor: Volkmer, Martin
Titel: Ein Analogieversuch zur Erklärung der Gammaspektroskopie.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 33–37

Abstract: Zum Nachweis geringer Mengen radioaktiver Stoffe eignet sich die Gammaspektroskopie. In der Sek. I läßt sich das Prinzip dieser Meßmethode mit Hilfe der Lichtdispersion an einem Prisma als Analogie verdeutlichen. Unterschiedliche Farben mit unterschiedlichen Energien werden verschieden stark gebrochen. Es kommt wie bei der Gammaspektroskopie zu einer Energiefächerung. Charakteristische Linienspektren einiger Elemente sind zur Demonstration besonders geeignet. (Verlag).

Schlagwörter: Spektroskopie, Kernphysik, Sekundarbereich, Gammastrahlung, Analogieexperiment, Experiment, Tabelle, Physikunterricht, Lichtbrechung, Dispersion, Spektrometer, Grafische Darstellung, Experimentieranleitung


Autor: Krühler, Clemens
Titel: Strom durch Sonne.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik,(1995) 27, S. 38–40

Abstract: Der Artikel beschreibt Idee, Planung, und Bau einer modernen netzgekoppelten Photovoltaikanlage im Wahlpflichtunterricht einer Gesamtschule. Ferner untersucht der Beitrag didaktische Implikationen des Projektunterrichts und erörtert die Idee fächerungebundener Projektarbeit. (Verlag).

Schlagwörter: Kraftwerk, Solartechnik, Sekundarbereich, Fotovoltaik, Physikunterricht, Fotografie, Sonnenenergie, Solarzelle, Unterrichtsprojekt, Wahlpflichtfach, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Solarenergie, Grafische Darstellung, Bauanleitung, Erfahrungsbericht, Integrierte Gesamtschule


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

159/160 2017 - Naturphänomene im digitalen Zeitalter
158/2017 - Leistungen transparent bewerten
157/2017 - Elektrische Stromkreise
156/2016 - Elektromagnetische Wellen
155/2016 - Unser Universum – ein Blick über den Horizont hinaus
153/154 2016 - Mathematik im Physikunterricht
152/2016 - Physik erklären
151/2016 - Interaktive Whiteboards
150/2015 - Wellenoptik
149/2015 - Spiele(n) im Physikunterricht
147/148 2015 - Diagnostizieren und Fördern
146/2015 - Elektrische Energie
145/2015 - Experimentieren mit Smartphones und Tablets (vergriffen)
144/2014 - Experimentieren gestalten
143/2014 - Induktion (vergriffen)
141/142 2014 - Radioaktivität (vergriffen)
141/142 2014 - Radioaktivität
140/2014 - Außerschulische Lernorte
139/2014 - Unterrichtseinstiege
138/2013 - Felder
137/2013 - Animationen & Simulationen
135/136 2013 - Guter Frontalunterricht
134/2013 - Kompetenzbereich Bewerten
133/2013 - Elektrische Leitungsvorgänge
132/2012 - Fächerübergreifend unterrichten
131/2012 - Röntgenstrahlung
129/130 2012 - Praktika in der Schule
128/2012 - Halbleiter
127/2012 - Magnetismus
126/2011 - Physik historisch verstehen
125/2011 - Schwingungen & Wellen
123/124 2011 - Kompetenzorientiert unterrichten
122/2011 - Modelle
121/2011 - Authentische Aufgaben
120/2010 - Physik in Fiktionalen Medien
119/2010 - Forschend-Entdeckendes Lernen
117/118 2010 - Verschiedene Ziele – Verschiedene Aufgaben
116/2010 - Kompetenzbereich Kommunikation
115/2010 - Wärmelehre (vergriffen)
114/2009 - Neue wege in die Welt der Klänge
113/2009 - Optische Geräte
111/112 2009 - Klimawandel
110/2009 - Farbe
109/2009 - Bilder
108/2008 - Lernen durch Experimentierserien
107/2008 - Argumentationsanlässe für den Mechanikunterricht
105/106 2008 - Physik im Alltag
104/2008 - Physiktexte verfassen
103/2008 - Was ist Physik?
102/2007 - Transformator
101/2007 - Energie – Materialien & Methoden (vergriffen)
99/100 2007 - Differenzierung
98/2007 - Kontextorientiert unterrichten
97/2007 - Standards
96/2006 - Wettbewerbe: Impulse für Unterricht und Schule
95/2006 - Physiktexte lesen und verstehen
94/2006 - Chaos & Struktur
93/2006 - Vom Sachunterricht zum Fachunterricht
92/2006 - Unterricht überdenken – Unterricht entwickeln
91/2006 - Sensoren
90/2005 - Lernort Labor (vergriffen)
89/2005 - Der elektrische Stromkreis (vergriffen)
88/2005 - Windenergie (vergriffen)
87/2005 - Sprache (vergriffen)
85/86 2005 - Lebendige Physik
84/2004 - Kooperativ lernen
83/2004 - Kinematik (vergriffen)
82/2004 - Medizin
80/81 2004 - Sicherheit
79/2004 - Brennstoffzelle (vergriffen)
78/2003 - Beruf (vergriffen)
77/2003 - Photovoltaik (vergriffen)
75/76 2003 - Methoden – Werkzeuge (vergriffen)
74/2003 - Naturwissenschaftliches Arbeiten
73/2003 - Raumfahrt
71/72 2002 - Lernerfolgskontrolle (vergriffen)
70/2002 - Lernen in Bewegung
69/2002 - Neue Medien (vergriffen)
68/2002 - Lochkamera (vergriffen)
67/2002 - Aufgaben
66/2001 - Neue Alltagsgeräte verstehen
65/2001 - Kraft (vergriffen)
63/64 2001 - Projektorientierter Unterricht (vergriffen)
62/2001 - Schiffe (vergriffen)
61/2001 - Solarenergie (vergriffen)
60/2000 - Rechtzeitig anfangen – Interesse wecken (vergriffen)
59/2000 - Gebrauchsgegenstände herstellen (vergriffen)
58/2000 - Lärm
57/2000 - Experimentieren mit einfachen (vergriffen)
56/2000 - Das Auge (vergriffen)
55/2000 - Elektrische Sicherheitseinrichtungen (vergriffen)
54/1999 - TIMSS:Anregungen für einen effektiveren Unterricht (vergriffen)
53/1999 - Energie sparen: Wärmeenergie (vergriffen)
51/52 1999 - Lernen an Stationen (vergriffen)
50/1999 - Elektrostatik (vergriffen)
49/1999 - Mädchen und Jungen im Physikunterricht (vergriffen)
48/1998 - Üben (vergriffen)
47/1998 - Schulexperimente mit neuen Messgeräten (vergriffen)
46/1998 - Anders unterrichten (vergriffen)
45/1998 - Themen vertiefen (vergriffen)
44/1998 - Begabtenförderung (vergriffen)
43/1998 - Physikalische Zaubereien (vergriffen)
42/1997 - Physikalische Wetterkunde (vergriffen)
41/1997 - Teilchen (vergriffen)
40/1997 - Fazinierende Experimente (vergriffen)
39/1997 - Energiesparen Elektrische Energie (vergriffen)
38/1997 - Unterricht bewerten (vergriffen)
37/1997 - Selbständig Lernen (vergriffen)
36/1996 - Computer (vergriffen)
35/1996 - Selbstgebaute Versuchsgeräte (vergriffen)
34/1996 - Lernen in Science-Zentren (vergriffen)
33/1996 - Umweltbildung (vergriffen)
32/1996 - Induktion und Wirbelströme (vergriffen)
31/1996 - Freie Themen (vergriffen)
30/1995 - Physik und Verkehrserziehung (vergriffen)
29/1995 - Physik erleben (vergriffen)
28/1995 - Freie Themen (vergriffen)
27/1995 - Analogien im Physikunterricht (vergriffen)
26/1995 - Versuche mit ICs (vergriffen)
25/1994 - Reibung (vergriffen)
24/1994 - Freie Themen (vergriffen)
23/1994 - Hebel und Rolle (vergriffen)
22/1994 - Alltagsvorstellungen II (vergriffen)
21/1994 - Versuche zur Radioaktivität (vergriffen)
20/1993 - Astronomie (vergriffen)
19/1993 - Freie Themen (vergriffen)
18/1993 - Experimente im Physikunterricht (vergriffen)
17/1993 - Offener Unterricht (vergriffen)
16/1993 - Schülervorstellungen (vergriffen)
15/1992 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
14/1992 - Spiegel (vergriffen)
13/1992 - Elektrische Energie (vergriffen)
12/1992 - Physik und Sport (vergriffen)
11/1992 - Fotografie (vergriffen)
10/1991 - Freihandversuche (vergriffen)
9/1991 - Freie Themen (vergriffen)
8/1991 - Messen und Rechnen (vergriffen)
7/1991 - Computer im Physikunterricht (vergriffen)
6/1991 - Elementarisierung (vergriffen)
5/1990 - Druck (vergriffen)
4/1990 - Fliegen und Flugzeuge (vergriffen)
3/1990 - Informationstechnische Grundbildung II (vergriffen)
2/1990 - Der Generator (vergriffen)
1/1990 - Mädchen im Physikunterricht (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Experimentieren mit Smartphones und Tablets
Experimentieren mit Smartphones und Tablets

Unterricht Physik Nr. 145/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"KlickKlack" Unterricht Physik

Schuber
7,80 € *
Elektrische Energie
Elektrische Energie

Unterricht Physik Nr. 146/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Experimentieren gestalten
Experimentieren gestalten

Unterricht Physik Nr. 144/2014

Zeitschrift
17,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.