• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Sexualität und Partnerschaft

Unterricht Biologie Nr. 119/1986

Bestellnummer: 53119
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 1986
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Preis: 15,50 € *
... für Abonnenten:11,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,05 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

vergriffen ohne Neuauflage

Autor: Etschenberg, Karla
Titel: Sexualitaet und Partnerschaft.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 2–8

Abstract: Dieser Basisartikel zum Prolembereich Sexualitaet in der Paarbeziehung gibt einen Abriss darueber, wie der Zusammenhang von Sexualitaet, Paarbildung und Partnerschaft im Vergleich zu den Tieren ist bzw. gesehen werden kann. Angesprochen werden folgende Aspekte: 1) Sexualitaet und Paarbildung bei Tieren; 2) Sexualitaet und Paarbildung beim Menschen; 3) Paarbildung und Sexualitaet; 4) Die Ehe; 5) Ehelose Paarbindungen und 6) Partnerschaft. Die Auswahl des Problembereichs wird damit begruendet, dass jede Form von Sexualerziehung zugleich immer auch Erziehung zu partnerschafltichem Verhalten im sexuellen Bereich zu sein hat. Dies erfordert, dass die Vermittlung von sexualkundlichen Themen immer mit der Vermittlung von Kompetenz zur Kommunikation ueber Sexualitaet zwischen Menschen einhergeht. Nur durch diese wertende Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualitaet und der des Partners koennen die Schueler dazu befaehigt werden, ihre konkreten Verhaltensweisen im Umngang mit dem anderen verstaendnisvoller zu gestalten.

Schlagwörter: Bildergeschichte, Kommunikation, Didaktische Grundlageninformation, Partnerschaft, Biologieunterricht, Didaktische Erörterung, Vergleichsuntersuchung, Text, Sexualerziehung, Tier, Grafische Darstellung, Ehe, Ethologie, Sexualität, Paarung, Bild


Autor: Mann, Renate
Titel: Wir lernen uns kennen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 9–13

Abstract: Dargestellt wird, wie sich durch Interaktionsspiele innerhalb der Sexualerziehung die Kommunikation der Schueler ueber ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung foerdern laesst. Allen vier vorgeschlagenen Spielen eignet, dass durch eine Spielvorgabe ein gemeinsames Erleben einer Situation zustande kommt. Die mit sich und den anderen gemachten Erfahrungen innerhalb der Situation soll Gefuehle provozieren, ueber die dann gemeinsam gesprochen werden kann. Folgende Spiele mit Angaben zu Dauer, Alter, Gruppengroesse, Material und Spielverlauf werden vorgestellt: 1) Flaschendrehen; 2) Vertrauensspaziergang; 3) Twister; 4) Gruppenmalaktion. Der Einsatz dieser Interaktionsspiele im Unterricht erfordert einen verantwortungsvollen Umgang sowohl mit den Spielen als auch mit den durch sie provozierten Reaktionen der Schueler. Unterrichtsgegenstand: Kennenlernspiele.

Schlagwörter: Kommunikation, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Partnerschaft, Geschlechterrolle, Geschlechterbeziehung, Gruppendynamik, Biologieunterricht, Handreichung, Kennenlernspiel, Sexualerziehung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Arbeitsbogen, Primarbereich, Spiel, Sexualität, Interaktionsspiel


Autor: Etschenberg, Karla
Titel: Er (sie) liebt mich.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 14–15

Schlagwörter: Brief, Schüler, Kommunikation, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Partnerschaft, Geschlechterbeziehung, Erfahrung, Sexualerziehung, Biologie, Liebe, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Sexualkunde, Zwischenmenschliche Beziehung


Autor: Gruner, Regina
Titel: Ein bisschen Ruecksicht tut gut.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 16–23

Abstract: Dieses Unterrichtsmodell gibt einen Ueberblick ueber die koerperlichen und psychischen Veraenderungen der Frau waehrend des Monatszyklus und den damit einhergehenden moeglichen Verhaltensaenderungen. Anhand von Fallbeispielen sollen die Schuelerinnen und Schueler dazu gebracht werden, sich mit Konfliktsituationen, die im Zusammenhang mit der Menstruation stehen, bewusst auseinanderzusetzen. Zunaechst wird am Beispiel der ersten Menstruation klargelegt, dass auftauchende Beschwerden nicht nur koerperlich, sondern auch sozial bedingt sein koennen (Einstellung zum eigenen Koerper, Erwachsenwerden etc.). Dem folgt eine Darstellung des physiologischen Verlaufs des Monatszyklus (Verlauf, hormonale Steuerung, Temperaturschwankung, Vaginalsekretveraenderung). Abschliessend wird verdeutlicht, dass Menstruationsbeschwerden und praemenstruelle Probleme innerhalb von Partnerschaften nur dann nicht zu Konflikten fuehren, wenn gegenseitiges Verstehen und Verstaendnis die Grundlage der Partnerschaft sind. Unterrichtsgegenstand: Ein bisschen Ruecksicht tut gut.

Schlagwörter: Kommunikation, Unterrichtseinheit, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Partnerschaft, Geschlechterrolle, Biologieunterricht, Text, Physiologie, Geschlechtsspezifische Sozialisation, Sexualerziehung, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Menstruation, Sexualität, Frau


Autor: Kluever, Gisela
Titel: Partner/Partnerin gesucht.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 29–36

Abstract: Mit diesem Unterrichtsmodell soll den Schuelern bewusst gemacht werden, dass die Partnersuche und Paarbildung beim Menschen im Gegensatz zur Tierwelt auf erworbenen Einstellungen und Verhaltensweisen beruht. Abgehandetl werden folgende Aspekte: 1) Die Bedeutung der sexuellen Attraktivitaet bei Mann und Frau; 2) Die Paarbildung und Verpaarung bei Tieren als Reaktionskette angeborener Verhaltensschemata (Bsp. Maulbrueter); 3) Der Zusammenhang von je spezifischen, durch soziale und moralische Faktoren bestimmte Verhaltensweisen mit der generellen Reaktionsbereitschaft des Menschen auf attraktive sexuelle Merkmale; 4) Das typische maennliche und weibliche Rollenverhalten und die Moeglichkeiten zu deren Wandel auf ein geschlechtsunabhaengiges partnerschaftliches Verhalten hin. Unterrichtsgegenstand: Paarbildung bei Mensch und Tier.

Schlagwörter: Bildergeschichte, Unterrichtseinheit, Sexualverhalten, Schuljahr 08, Schuljahr 10, Partnerschaft, Geschlechterrolle, Biologieunterricht, Text, Mensch, Sexualerziehung, Rollenverhalten, Tier, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Arbeitsbogen, Gleichberechtigung, Sekundarstufe I, Sexualität, Paarung, Bild


Autor: Dietz, Linus
Titel: Sexualitaet und Gewalt.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 38–45

Abstract: Dieses Unterrichtsmodell weist auf, dass sexuale Gewalt nicht mit Partnerschaft zu vereinbaren ist. Zunaechst wird das Problem von Gewalt gegen die Sexualpartnerin anhand von Fallbeispielen eroertert. Sie demonstrieren drei Grundsituationen, aus denen heraus es zur sexuellen Gewalt gegen eine Frau kommen kann: 1) Zufaelliges Zusammentreffen mit dem Taeter; 2) Zusammentreffen im Rahmen einer Bekanntschaft und 3) im Rahmen einer Dauerbeziehung. Durch den Vergleich mit der Aggressivitaet und dem Sexualverhalten bei Tieren (Feldhamster, Maulbrueter) wird dann der Frage nachgegangen, ob es angesichts der vor allem vom Mann ausgehenden Gewalt in der Paarbeziehung einen biologischen Zusammenhang zwischen Gewalttaetigkeit (als Form von Aggressivitaet) und maennlichem Sexualverhalten gibt. Anhand authentischer Faelle (Schilderung des Verfalls einer langjaehrigen Beziehung wegen fortgesetzter Gewalttaetigkeit des Mannes; Bericht, wie es zu einer Vergewaltigung durch einen Bekannten kam) wird aufgezeigt, dass im Vergleich zum Tierreich das Problem Gewalt und Sexualitaet sozial sehr komplex ist und stets mit der Unfaehigkeit zur Kommunikation ueber Sexualitaet einhergeht. Abschliessend werden individuelle und soziale Massnahmen zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen diskutiert. Unterrichtsgegenstand: Sexualitaet und Gewalt.

Schlagwörter: Bildergeschichte, Kommunikation, Sexualdelikt, Vergleich, Sexualverhalten, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Biologieunterricht, Text, Sekundarstufe II, Gewalt, Sexualerziehung, Tier, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Mann, Unterrichtsentwurf, Ethologie, Sexualität, Aggression, Frau


Autor: Drutjons, Peter
Titel: Umwelterziehung als neuartige Aufgabenstellung des Biologieunterrichts.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 46–48

Abstract: Den Ausgangspunkt dieser fachdidaktischen Reflexion bildet die These, dass der allgemeinbildenden Schule entgegen dem traditionellen Bildungsauftrag, Umweltschutz zu betreiben, die neue und weitergehende Aufgabenstellung der Umwelterziehung zukommt. Gefordert ist die Erziehung zu bewusstem und angemessenem Verhalten, Handeln und Entscheiden in dieser belasteten Umwelt, um sie als Existenzgrundlage zu erhalten. Diese Umwelterziehung, die die Ausbildung von Einstellungen und die Anbahnung von Verhaltensaenderungen will, hat von daher unmittelbar an der Handlungs- und Entscheidungskompetenz der Schueler anzusetzen, an ihren Rollen als Betroffene und als Verursacher. Fuer die Auswahl und Anordnung der Inhalte von Unterricht bedeutet dies, dass es nicht ausreicht, einen beliebigen Teilaspekt aus den Bereichen der Umweltbelastung und Umweltgefaehrdung zu beleuchten, sondern solche Problemfelder aufzugreifen, mit denen Handlungs- und Entscheidungsfaehigkeit vermittelbar sind.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Biologieunterricht, Fachdidaktik, Lernen, Umwelterziehung, Handlungsorientierung


Autor: Haibl, Elisabeth
Titel: Erfahrungsbericht zur freiwilligen Geschlechtserziehung.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 49

Schlagwörter: Schuljahr 10, Fakultativer Unterricht, Geschlechtsspezifische Sozialisation, Sexualerziehung, Sekundarstufe I, Sexualkunde, Erfahrungsbericht


Autor: Reichow, Klara
Titel: Die kleinen Unterschiede.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1986) 119, S. 50–51

Schlagwörter: Schuljahr 01, Film, Biologie, Unterricht, Primarbereich, Sexualkunde


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

426/2017 - Tiere und Pflanzen entdecken & bestimmen
425/2017 - Saumbiotope – Grenzen und Übergänge
424/2017 - Mathe – ein Werkzeug für Biologen
423/2017 - Mathematik im Biologieunterricht
422/2017 - Evolution spielerisch erkunden
421/2017 - Geschichte und Verwandtschaft
420/2016 - Fit in Sportbio!
419/2016 - Sportbiologie
418/2016 - Diagnose (vergriffen)
417/2016 - Diagnose und Rückmeldung
418/2016 - Diagnose
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle (vergriffen)
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen (vergriffen)
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten (vergriffen)
413/2016 - Hollywood-Biologie
412/2016 - Pflanzen für Energie
411/2016 - Energie in der Biologie
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen (vergriffen)
409/2015 - Kriminalbiologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger
407/2015 - Globale Erwärmung
406/2015 - Ab in die Pilze
405/2015 - Pilze
404/2015 - Populationsbiologie
402/403 2015 - Computergestütztes Lernen im Biologieunterricht
401/2015 - Biologische Phänomene aus Alltag & Forschung
400/2014 - Epigenetik (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik
399/2014 - Lernprozesse in Fokus: Atmung
397/398 2014 - Modelle (vergriffen)
397/398 2014 - Modelle
396/2014 - Survival im Wald
395/2014 - Wald im Wandel (vergriffen)
394/2014 - Pflanzen unter Stress
393/2014 - Neurodegenerative Erkrankungen (vergriffen)
392/2014 - Lernen und Gedächtnis (vergriffen)
391/2014 - Bakterien
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost
389/2013 - Blut
387/388 2013 - Aufgaben (vergriffen)
386/2013 - Mobiles Digitales Lernen
385/2013 - Küchenbiologie
384/2013 - Leben & Meer
383/2013 - Körper-Sensationen
382/2013 - Gesundheit & Wohlbefinden
381/2013 - Biologie in Geschichten und Berichten
380/2012 - Die Zelle (vergriffen)
379/2012 - Evolution heute (vergriffen)
377/378 2012 - Selbstreguliertes Lernen (vergriffen)
376/2012 - Gespielte Biologie
375/2012 - Wiesen & Weiden
374/2012 - Dinosaurier
373/2012 - ForscherLeben
372/2012 - Immunbiologie (vergriffen)
371/2012 - Humanevolution
370/2011 - Alltagsgestaltung mit Zukunft
369/2011 - Destruenten & Aasfresser
367/368 2011 - Human Biology (vergriffen)
366/2011 - Mittelmeer (vergriffen)
365/2011 - Algen
364/2011 - Straßenbäume & Alleen
363/2011 - Modellorganismen
362/2011 - Wie Forschung funktioniert
361/2011 - Verhalten des Menschen
360/2010 - Biologische Systeme
359/2010 - Hygiene
357/358 2010 - Wildtiere als Heimtiere
356/2010 - Pflanzen leben (vergriffen)
355/2010 - Form und Funktion bei Pflanzen (vergriffen)
354/2010 - Inselbiologie (vergriffen)
353/2010 - Lebewesen erforschen (vergriffen)
352/2010 - Gesundheit & Kleidung
351/2010 - Wasser
350/2009 - Biomedizin
349/2009 - Stoffkreisläufe
347/348 2009 - Binnendifferenzierung im Biologieunterricht (vergriffen)
346/2009 - Vielfalt im Schulgelände erkennen & fördern
345/2009 - Schulgelände – Ort der Vielfalt
344/2009 - Neobiota
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen (vergriffen)
342/2009 - Vielfalt der Menschen
341/2009 - Ernährung
340/2008 - Basiskonzept Kompartimentierung
339/2008 - Krebse sind überall
337/338 2008 - Lernen an Stationen: Tier & Mensch
336/2008 - Fächerübergreifend unterrichten
335/2008 - Klimawandel
334/2008 - Wald (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung (vergriffen)
332/2008 - Bionik (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung
331/2008 - Signalstoffe
330/2007 - Gesundheit
328/2007 - Biologieunterricht im Umbruch
329/2007 - Biologie-Lernen mit Alltagsvorstellungen (vergriffen)
327/2007 - Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
326/2007 - Chromosomen & Gene (vergriffen)
325/2007 - Die Hangnager des Columbana-Archipels (vergriffen)
324/2007 - Arten
323/2007 - Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
322/2007 - Insekten
321/2007 - Sinne (vergriffen)
320/2006 - Licht & Leben
319/2006 - Biologie der Geschlechter
318/2006 - Forscherheft – Experimente planen und durchführen (vergriffen)
317/2006 - Offenes Experimentieren (vergriffen)
316/2006 - Vielfalt unter Wasser: Fische
315/2006 - Fische – angepasst & vielfältig
314/2006 - Bewegung
313/2006 - Körperbau und Funktionen beim Menschen
311/312 2006 - Science Fiction
310/2005 - Von Darwin bis Dawkins (vergriffen)
309/2005 - Arzneimittel (vergriffen)
307/308 2005 - Standards & Kompetenzen (vergriffen)
306/2005 - Ameisen & Termiten (vergriffen)
305/2005 - Klassenfahrten
304/2005 - Extreme Lebensräume
303/2005 - Vernunft & Wille
302/2005 - Herz & Kreislauf des Menschen (vergriffen)
301/2004 - Biologische Gefahren & Risiken
300/2004 - Nadelgehölze & Co. (vergriffen)
299/2004 - Bioplanet Erde
297/298 2004 - Biologie auf Englisch (vergriffen)
296/2004 - Reptilien (vergriffen)
295/2004 - Olfaktion und Emotion
294/2004 - Mobilitätserziehung (vergriffen)
293/2004 - Medien aus Bits & Bytes (vergriffen)
292/2004 - Visitenkarte Haut (vergriffen)
291/2004 - Genetische Techniken am Menschen (vergriffen)
290/2003 - Tropischer Regenwald
288/289 2003 - Sehen (vergriffen)
287/2003 - Aufgaben: Lernen organisieren (vergriffen)
286/2003 - Außergewöhnliche(s) (an) Pflanzen (vergriffen)
285/2003 - Lernen an Umweltstationen
284/2003 - Fit und schön (vergriffen)
283/2003 - Honigbienen (vergriffen)
282/2003 - Wildtiere in der Stadt
281/2002 - Sucht (vergriffen)
280/2002 - Miteinander
279/2002 - Leben und Tod (vergriffen)
278/2002 - Bakterien (vergriffen)
277/2002 - Atmung (vergriffen)
276/2002 - Tiere beobachten (vergriffen)
275/2002 - Ökologische Nische (vergriffen)
274/2002 - Pflanzen züchten und vermehren
273/2002 - Handlungsorientierung
272/2002 - Entwicklung & Evolution (vergriffen)
271/2001 - Der Mensch als Lebensraum
270/2001 - Ernährungsverhalten
269/2001 - Nager
268/2001 - Wissenschaft entdecken & begreifen
267/2001 - Vom Fliegen
266/2001 - Wüsten
265/2001 - Zoo-Tiere
264/2001 - Gifte (vergriffen)
263/2001 - Individualität (vergriffen)
262/2001 - Alternative Wege in d Medizin
261/2000 - Nachhaltigkeit (vergriffen)
260/2000 - Gene und Evolution (vergriffen)
259/2000 - Lernen an Stationen (vergriffen)
258/2000 - Fortpflanzungsstrategien (vergriffen)
257/2000 - Streuobstwiesen (vergriffen)
256/2000 - Sichtbar machen (vergriffen)
255/2000 - Käfer
254/2000 - Riffe
253/2000 - Buche oder Eiche (vergriffen)
252/2000 - Herausforderung Stress
251/1999 - Versuchs- und Experimentierkästen (vergriffen)
250/1999 - Vision Zukunft (vergriffen)
249/1999 - Energetik
248/1999 - Lebensraum Vivarium
247/1999 - Abfall und Recycling (vergriffen)
246/1999 - Biologie im Krimi (vergriffen)
245/1999 - Saumbiotope (vergriffen)
244/1999 - Information und Kommunikation (vergriffen)
243/1999 - Biologischer Pflanzenschutz (vergriffen)
242/1999 - Heimische u. exotische Amphibien (vergriffen)
241/1998 - Weltraum (vergriffen)
240/1998 - Der Mensch (vergriffen)
239/1998 - Biologie im Haushalt (vergriffen)
238/1998 - Enzyme (vergriffen)
237/1998 - Sexualität und Fortpflanzung b (vergriffen)
236/1998 - Pflanzen und Insekten (vergriffen)
235/1998 - Farben (vergriffen)
234/1998 - Vögel in ihrer Umwelt (vergriffen)
233/1998 - Neurobiologie (vergriffen)
232/1998 - Struktur und Funktion (vergriffen)
231/1997 - Mit Gefühle und Mitgefühl
230/1997 - Testen und Beurteilen (vergriffen)
229/1997 - Botenstoffe (vergriffen)
228/1997 - Wahrnehmen und Bewegen (vergriffen)
227/1997 - Herbst (vergriffen)
226/1997 - Ökofaktor Mensch (vergriffen)
225/1997 - Algen (vergriffen)
224/1997 - Medizin und Technik (vergriffen)
223/1997 - Zeit (vergriffen)
222/1997 - Exotische Tiere (vergriffen)
221/1997 - Computer im Biologieunterricht (vergriffen)
220/1996 - Winter (vergriffen)
219/1996 - Immunantwort des Menschen (vergriffen)
218/1996 - Wirbeltiere (vergriffen)
217/1996 - Schule öffnen (vergriffen)
216/1996 - Binnengewässer (vergriffen)
215/1996 - Agrarlandschaft im Wandel (vergriffen)
214/1996 - Lebensraum Haus & Schule (vergriffen)
213/1996 - Präparieren (vergriffen)
212/1996 - Aggression und Gewalt (vergriffen)
211/1996 - Phänomen Leben (vergriffen)
210/1995 - Biologie im Beruf (vergriffen)
209/1995 - Gene (vergriffen)
208/1995 - Instinkt & Intelligenz
207/1995 - Düfte – Riechen & Schmecken (vergriffen)
206/1995 - Neue Kulturpflanzen (vergriffen)
205/1995 - Muscheln & Schnecken (vergriffen)
204/1995 - Anders (vergriffen)
203/1995 - Lebensraum Auen (vergriffen)
202/1995 - Frühling (vergriffen)
201/1994 - Vertretungsstunde (vergriffen)
200/1994 - Evolution des Menschen (vergriffen)
199/1994 - Stoffkreisläufe (vergriffen)
198/1994 - Krebs (vergriffen)
197/1994 - Waldschutz
196/1994 - Spinnentiere (vergriffen)
195/1994 - Umweltgeschichte (vergriffen)
194/1994 - Drogenwirkungen (vergriffen)
193/1994 - Stadterkundung – Stadtplanung (vergriffen)
192/1994 - Natur- und Umweltfilme (vergriffen)
191/1994 - Sexualität & Gesundheit (vergriffen)
190/1993 - Bionik (vergriffen)
189/1993 - Formenkenntnis – wozu? (vergriffen)
188/1993 - Projekte (vergriffen)
187/1993 - Holz (vergriffen)
186/1993 - Ostsee (vergriffen)
185/1993 - Soziobiologie (vergriffen)
184/1993 - Kreative Botanik (vergriffen)
183/1993 - Pilze im Naturhaushalt (vergriffen)
182/1993 - Biologische Risiken (vergriffen)
181/1993 - Allergien (vergriffen)
180/1992 - Biologische Meereskunde (vergriffen)
179/1992 - Evolutionstheorien (vergriffen)
178/1992 - Schweben – Schwimmen – Fliegen (vergriffen)
177/1992 - Biographie des Menschen (vergriffen)
176/1992 - Fünf-Minuten-Biologie (vergriffen)
175/1992 - Gräser & Getreide (vergriffen)
174/1992 - Hummeln & Wespen (vergriffen)
173/1992 - Angepaßtheit bei Pflanzen (vergriffen)
172/1992 - Lernen-Erinnern-Träumen (vergriffen)
171/1992 - Konkurrenz bei Tieren (vergriffen)
170/1991 - Milch & Milchprodukte (vergriffen)
169/1991 - Antarktis (vergriffen)
168/1991 - Stoffwechsel (vergriffen)
167/1991 - Umwelt & Gene (vergriffen)
166/1991 - Saurier u. lebende Reptilien (vergriffen)
165/1991 - Wildkräuter (vergriffen)
164/1991 - Freizeit & Natur (vergriffen)
163/1991 - Stimmen der Wirbeltiere (vergriffen)
162/1991 - Gefährdung der Biosphäre (vergriffen)
161/1991 - Nahrungsmittelqualität (vergriffen)
160/1990 - Modelle (vergriffen)
159/1990 - Naturmaterialien aus fremden L (vergriffen)
158/1990 - Regulation (vergriffen)
157/1990 - Gehör & Gleichgewicht (vergriffen)
156/1990 - Botanischer Garten (vergriffen)
155/1990 - Trinkwasser (vergriffen)
154/1990 - Ungeziefer (vergriffen)
153/1990 - Chemie & Biologie (vergriffen)
152/1990 - Seuchen: AIDS (vergriffen)
151/1990 - Biotechnik (vergriffen)
150/1989 - Tierspuren (vergriffen)
149/1989 - Gehirn (vergriffen)
148/1989 - Tier- und Pflanzengifte (vergriffen)
147/1989 - Farne und Moose (vergriffen)
146/1989 - Sukzession (vergriffen)
145/1989 - z. B. Libellen (vergriffen)
144/1989 - Bodenschutz (vergriffen)
143/1989 - Stadtökologie (vergriffen)
142/1989 - Haut (vergriffen)
141/1989 - Evolution und Verhalten (vergriffen)
140/1988 - Mathematische Aspekte im Biolo (vergriffen)
139/1988 - Orientierung (vergriffen)
138/1988 - Gemüse (vergriffen)
137/1988 - Naturerleben (vergriffen)
136/1988 - Wattenmeer (vergriffen)
135/1988 - Biotope aus 2. Hand (vergriffen)
134/1988 - Umwelterziehung (vergriffen)
133/1988 - Angepaßtheit bei Tieren (vergriffen)
132/1988 - Experimente (vergriffen)
131/1988 - Bioindikatoren (vergriffen)
130/1987 - Auge (vergriffen)
129/1987 - Mikroskopieren (vergriffen)
128/1987 - Heimtiere (vergriffen)
127/1987 - Wirbellose (vergriffen)
126/1987 - Bäume (vergriffen)
125/1987 - Zukunft des Menschen (vergriffen)
124/1987 - Kulturlandschaft (vergriffen)
123/1987 - Biologie und Kunst (vergriffen)
122/1987 - Wachsen (vergriffen)
121/1987 - Primaten (vergriffen)
120/1986 - Energie (vergriffen)
119/1986 - Sexualität und Partnerschaft (vergriffen)
118/1986 - Samen und Früchte (vergriffen)
117/1986 - Biogeographie (vergriffen)
116/1986 - Hecken – Feldgehölze (vergriffen)
115/1986 - Ökologischer Landbau (vergriffen)
114/1986 - Schullandheim (vergriffen)
113/1986 - Fische (vergriffen)
112/1986 - Räuber und Beute (vergriffen)
111/1986 - Tierversuche (vergriffen)
110/1985 - Verhalten des Menschen (vergriffen)
109/1985 - Moor (vergriffen)
108/1985 - Naturschutz (vergriffen)
107/1985 - Immunbiologie (vergriffen)
106/1985 - Gesunde Schule (vergriffen)
105/1985 - Paläontologie (vergriffen)
104/1985 - Schmetterlinge (vergriffen)
103/1985 - Regenwald (vergriffen)
102/1985 - Brutpflege (vergriffen)
101/1985 - Morphologie (vergriffen)
100/1984 - Biologie und Geschichte (vergriffen)
99/1984 - Waldsterben (vergriffen)
98/1984 - Tiergesellschaften (vergriffen)
97/1984 - Einzeller (vergriffen)
96/1984 - Schangerschaft, Geburt, Abtrei (vergriffen)
94/95 1984 - Schüler (vergriffen)
93/1984 - Wiese – Weide (vergriffen)
92/1984 - Blüten (vergriffen)
91/1984 - Jahreszeiten (vergriffen)
90/1984 - Biologische Prozesse in der In (vergriffen)
89/1984 - Reiz – Erregung – Erregungslei (vergriffen)
88/1983 - Humangenetik (vergriffen)
87/1983 - Tiere bauen (vergriffen)
86/1983 - Verdauung und Ausscheidung (vergriffen)
85/1983 - Psychosomatische Krankheiten (vergriffen)
84/1983 - Tierproduktion (vergriffen)
82/1983 - Frieden (vergriffen)
81/1983 - Heilkräuter (vergriffen)
80/1983 - Tarnung, Warnung, Mimikry (vergriffen)
79/1983 - Naturnaher Garten (vergriffen)
78/1983 - Amphibien (vergriffen)
77/1983 - Straßen (vergriffen)
76/1982 - Herz und Kreislauf (vergriffen)
75/1982 - Entstehung des Lebens (vergriffen)
74/1982 - Nutzpflanzen (vergriffen)
72/73 1982 - Biologie und Gesellschaft (vergriffen)
71/1982 - Wasserhaushalt der Pflanzen (vergriffen)
70/1982 - Lärm (vergriffen)
69/1982 - Hochgebirge (vergriffen)
68/1982 - Formenkenntnis (vergriffen)
67/1982 - Exkursionen (vergriffen)
66/1982 - Säuger (vergriffen)
65/1982 - Wohnen (vergriffen)
64/1981 - Spiele im Biologieunterrricht (vergriffen)
63/1981 - Nahrungsmittelherstellung (vergriffen)
62/1981 - Angeborenes Verhalten (vergriffen)
60/61 1981 - Medien (vergriffen)
59/1981 - Fließgewässer (vergriffen)
58/1981 - Hormone (vergriffen)
57/1981 - Bodenbiologie (vergriffen)
56/1981 - Vögel (vergriffen)
55/1981 - Vegetationskunde (vergriffen)
54/1981 - Der behinderte Mensch (vergriffen)
53/1981 - Parasitismus/Symbiose mit Foli (vergriffen)
52/1980 - Gesundheitsvorsorge (vergriffen)
51/1980 - Rhythmus Biorhythmik (vergriffen)
50/1980 - Bakterien (vergriffen)
48/49 1980 - Biologieunterricht: Zielsetzung (vergriffen)
47/1980 - Sucht: Drogen (vergriffen)
46/1980 - Atmung (vergriffen)
45/1980 - Fortpflanzung (vergriffen)
44/1980 - Naturvölker (vergriffen)
43/1980 - Meer (vergriffen)
42/1980 - Streß (vergriffen)
41/1980 - Verständigung bei Tieren (vergriffen)
40/1979 - Überwinterung (vergriffen)
39/1979 - Wild (vergriffen)
38/1979 - Müll (vergriffen)
36/37 1979 - Biologie im Schulgelände (vergriffen)
35/1979 - Photosynthese (vergriffen)
34/1979 - Der See (vergriffen)
33/1979 - Lernen (vergriffen)
32/1979 - Insekten (vergriffen)
31/1979 - Herkunft des Menschen (vergriffen)
30/1979 - Schmerz (vergriffen)
29/1979 - Alltagskrankheiten (vergriffen)
28/1978 - Schädlingsbekämpfung (vergriffen)
27/1978 - Säugling und Kleinkind (vergriffen)
26/1978 - Pilze (vergriffen)
24/25 1978 - Biologie im Museum (vergriffen)
23/1978 - Landschaftsschutz (vergriffen)
22/1978 - Erste Hilfe (vergriffen)
21/1978 - Biokybernetik (vergriffen)
20/1978 - Sportbiologie (vergriffen)
19/1978 - Welternährung (vergriffen)
18/1978 - Die Sinne (vergriffen)
17/1978 - Entwicklungsbiologie (vergriffen)
16/1977 - Sucht: Alkohol und Nikotin (vergriffen)
15/1977 - Der Zoo (vergriffen)
14/1977 - Rassen (vergriffen)
13/1977 - Der Wald (vergriffen)
12/1977 - Genetik (vergriffen)
11/1977 - Sexualerziehung (vergriffen)
10/1977 - Biologie des Arbeitsplatzes (vergriffen)
9/1977 - Bewegung (vergriffen)
8/1977 - Ausrottung (vergriffen)
7/1977 - Agression (vergriffen)
6/1976 - Ernährungserziehung (vergriffen)
5/1976 - Haustiere (vergriffen)
4/1976 - Biologie des Alterns (vergriffen)
3/1976 - Evolution (vergriffen)
2/1976 - Die Zelle (vergriffen)
1/1976 - Großstadtbiologie (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Bambus" Unterricht Biologie

Schuber
7,80 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Gecko" Unterricht Biologie

Schuber
7,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.