• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Ernährungsverhalten

Unterricht Biologie Nr. 270/2001

Bestellnummer: 53270
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Preis: 15,50 € *
... für Abonnenten:11,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,05 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Basisartikel
Ernährungsverhalten
von Wolfgang Ruppert
Unterrichtsmodelle
Primar-/Orientierungsstufe (ab 3. Schülerjahrgang)
Lunchables – danke, Mutti!?
von Karla Etschenberg

Sekundarstufe I (7.- 9. Schülerjahrgang)
Menschliche Muttermilch – eine ganz besondere Rezeptur
von Birgit Pohlschmidt

Sekundarstufe I (9./10. Schülerjahrgang)
Gesunde Ernährung – aber wie?
von Gerd Kuhn

Sekundarstufe I/II (9.-11. Schülerjahrgang)
Inulin: Ein Kohlenhydrat als Ballast- und Fettaustauschstoff
von Katrin Sommer und Peter Pfeifer

Sekundarstufe II (12./13. Schülerjahrgang)
Dick durch Diät
von Nicolai Worm und Wolfgang Ruppert

Beihefter
Essen & Trinken: Wer die Wahl hat, hat die Qual!
von Inken Barfod-Werner
Magazin
Magersucht & Bulimie
von Marion Lindlar

Aufgabe pur: Regulation der Nahrungsaufnahme
von Wolfgang Ruppert

Kurzmeldungen

Jahresregister von Unterricht Biologie 2001

Autor: Ruppert, Wolfgang
Titel: Ernährungsverhalten.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 4–14

Abstract: Zu viel, zu fett, zu süß und zu salzig – die meisten Menschen essen anders, als sie sich nach Ansicht von Fachleuten ernähren sollten. Dabei sind die Regeln für eine gesunde Ernährung häufig bekannt. Die Diskrepanz zwischen Wissen und Handeln scheint u. a. auf die Unterscheidung zwischen Ernährung und Essen zurückzuführen zu sein: Zwar regulieren Hunger- und Sättigungssignale Zeitpunkt und Menge der Nahrungsaufnahme. Was und wie viel man isst, unterliegt jedoch einer Vielzahl weiterer Einflüsse, die häufig modeabhängig sind wie das medienvermittelte Streben nach einem Idealgewicht. (Orig.).

Schlagwörter: Verhalten, Energiebedarf, Ursache, Naturwissenschaften, Ernährungserziehung, Regulation, Übergewicht, Biologie, Körpergewicht


Autor: Etschenberg, Karla
Titel: Lunchables – danke Mutti!?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 15–19

Abstract: Viele Firmen sprechen gezielt Kinder an, um ihre Produkte zu vermarkten. Das gilt auch für die Nahrungsindustrie. Attraktiv aufgemachte Packungen mit Crackern, Käse oder Wurst konkurrieren mit dem herkömmlichen hausgemachten Pausenfrühstück um die Gunst der kleinen Konsumenten. Einfache Versuche zeigen den Kindern, wie viel Fett und Salz in der Fertignahrung steckt und wieso das beigepackte süße Getränk seine Funktion als Durstlöscher nicht erfüllt. Auch das Müllaufkommen wird demonstriert und berechnet. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 03, Experiment, Ernährungserziehung, Biologieunterricht, Fertignahrung, Unterrichtsgestaltung, Sachunterricht, Unterrichtsorganisation, Unterrichtsmaterial, Inhaltsstoff, Primarbereich


Autor: Pohlschmidt, Birgit
Titel: Menschliche Muttermilch – eine ganz besondere Rezeptur.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 20–24

Abstract: Muttermilch enthält viel Fatt, Kalium und Eisen, aber weniger Eiweiß, Calcium und Phosphat als die Milch vieler Tierarten. Der spezifische Gehalt an Nähr- und Mineralstoffen hat entwicklungsbiologische Gründe: Als Nesthocker benötigen Menschenkinder weniger Stoffe zum Aufbau der Muskulatur als Nestflüchter. Die Schüler erschließen die Funktionalität der Muttermilch durch Vergleiche mit Kuhmilch, Schafsmilch und Säuglingsnahrung. Informationen über weitere erwünschte (Antikörper) und unerwünschte Inhaltsstoffe (Dioxin) regen eine Diskussion über Vor- und Nachteile des Stillens an. (Orig.).

Schlagwörter: Muttermilch, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Säugling, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Ernährung, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsorganisation, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Inhaltsstoff, Sekundarstufe I, Alternative


Autor: Kuhn, Gerhard
Titel: Gesunde Ernährung – aber wie?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 25–26, 31–33

Abstract: Ob in Zeitschriften, Büchern oder im Fernsehen – Jeder scheint zum Stichwort Gesunde Ernährung etwas zu sagen zu haben. Der kritische Umgang mit der Informationsfülle ist nicht leicht. An 11 Lernstationen beschäftigen sich die Schüler mit der Frage nach dem Idealgewicht, den Folgen von Fehl- und Mangelernährung, ernährungsbedingten Krankheiten sowie verschiedenen Aspekten der Lebensmittelproduktion. Der Beitrag enthält eine Übersicht über geeignete Originalquellen, Vorschläge für Arbeitsaufträge sowie drei exemplarisch ausgearbeitete Stationen. (Orig.).

Schlagwörter: Analyse, Unterrichtseinheit, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Nahrungsmittel, Naturwissenschaften, Ernährungserziehung, Biologieunterricht, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsmethode, Unterrichtsorganisation, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Inhaltsstoff, Körpergewicht, Lernstation, Sekundarstufe I


Autor: Barfod-Werner, Inken
Titel: Essen und Trinken: Wer die Wahl hat, hat die Qual.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 27–30

Abstract: Was macht mich fit – was macht mich dick? Was ess ich gern – was mag ich nicht? Spielerisch sortieren die Schüler Lebensmittelkarten nach verschiedenen Kategorien. Das Ergebnis dient als Anlass für eine Diskussion über Essentscheidungen, die die mit wachsender Kaufkraft ausgestatteten, dafür aber zunehmend allein gelassenen Jugendlichen immer häufiger selbst treffen müssen. (Orig.).

Schlagwörter: Nahrungsmittel, Naturwissenschaften, Ernährungserziehung, Biologieunterricht, Ernährung, Lernspiel, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I


Autor: Pfeifer, Peter; Sommer, Katrin
Titel: Inulin: Ein Kohlenhydrat als Ballast- und Fettaustauschstoff.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 34–39

Abstract: Fett ist ein hervorragender Geschmacksträger, der Speisen ein gutes Mundgefühl verleiht. Fettreduzierten Light-Produkten fehlt oft das gewisse Etwas. Sie werden deshalb mit Fettaustauschstoffen wie Inulin versetzt, die die sensorischen Eigenschaften von Fett simulieren. Die Schüler isolieren Inulin aus Topinambur-Knollen und anderem Pflanzenmaterial. Produktbeschreibungen entnehmen sie, dass das Kohlenhydrat vor allem als Ballaststoff dient. Weshalb ausgerechnet ein Ballaststoff als Fettaustauschstoff fungiert, wird praktisch untersucht. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Ballaststoff, Naturwissenschaften, Experiment, Ernährungserziehung, Biologieunterricht, Unterrichtsgestaltung, Sekundarstufe II, Austauschstoff, Unterrichtsorganisation, Fett, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Alternative


Autor: Ruppert, Wolfgang; Worm, Nicolai
Titel: Dick durch Diät?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 40–48

Abstract: Jeder kann abnehmen, und jede Diät funktioniert, doch häufig lagert der Körper nach Abbruch einer Diät mehr Fett an als vorher. Weshalb Diäten rein physiologisch nicht funktionieren, leiten die Schüler aus dem Hunger- und Fastenstoffwechsel ab. Die nach dem 2. Weltkrieg durchgeführte Minnesota-Studie belegt anschaulich, welche Folgen eine radikale Einschränkung der Nahrungsaufnahme hat. Natürlichschlanke, die ihr Normalgewicht halten, ohne sich dafür anstrengen zu müssen, dienen den Schülern als Vorbild für eine sinnvolle Umstellung des Ernährungsverhaltens. (Orig).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Naturwissenschaften, Ernährungserziehung, Verminderung, Biologieunterricht, Unterrichtsgestaltung, Regulation, Sekundarstufe II, Unterrichtsorganisation, Wirkung, Diät, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Organismus, Körpergewicht


Autor: Lindlar, Marion
Titel: Magersucht & Bulimie.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 49–51

Abstract: 1691 wurden die Symptome der Magersucht (Anorexia nervosa) zum ersten Mal beschrieben: starkes Untergewicht, große Angst vor Gewichtszunahme, Störung der Körperwahrnehmung, Verweigerung einer Behandlung. Bei vielen Betroffenen wandern die Symptome: Nach rigiden Hungerphasen essen sie Unmengen, die sie später wieder ausbrechen. Der Übergang zwischen Magersucht, Ess-Brech-Sucht (Bulimie) und Fress-Sucht (Binge-Eating-Discorder) ist fließend. Mit dem Projekt Jugend mit Biss hat das Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen erstmals ein Präventionsprogramm für Schulen entwickelt. (Orig.).

Schlagwörter: Naturwissenschaften, Ernährungserziehung, Symptom, Biologie, Medizin, Krankheit, Magersucht, Bulimie, Sachinformation, Beschreibung


Autor: Ruppert, Wolfgang
Titel: Regulation der Nahrungsaufnahme.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2001) 270, S. 52–53

Abstract: Wie wird die Nahrungsaufnahme reguliert? Diese Frage untersuchen Wissenschaftler seit mehr als hundert Jahren. Der russische Forscher Pawlow manipulierte die Speiseröhren von Hunden. Fünfzig Jahre später zerstörten Neurobiologen Teile von Katzenhirnen, um die Folgen für das Fressverhalten zu studieren. Aus den Ergebnissen leiten die Schüler die Existenz eines Hunger- und Sättigungszentrums im Hypothalamus ab. Eine Studie über den Einfluss über- und unterkalorischer Ernährung und ein Experiment mit einem Trickteller sind Grundlagen einer Diskussion der Faktoren, die zu Übergewicht führen können. (Orig.).

Schlagwörter: Nahrungsaufnahme, Sekundarbereich, Naturwissenschaften, Experiment, Lösungsstrategie, Biologieunterricht, Ernährung, Regulation, Sekundarstufe II, Biologie, Tier, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Aufgabensammlung


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

426/2017 - Tiere und Pflanzen entdecken & bestimmen
425/2017 - Saumbiotope – Grenzen und Übergänge
424/2017 - Mathe – ein Werkzeug für Biologen
423/2017 - Mathematik im Biologieunterricht
422/2017 - Evolution spielerisch erkunden
421/2017 - Geschichte und Verwandtschaft
420/2016 - Fit in Sportbio!
419/2016 - Sportbiologie
418/2016 - Diagnose (vergriffen)
417/2016 - Diagnose und Rückmeldung
418/2016 - Diagnose
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle (vergriffen)
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen (vergriffen)
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten (vergriffen)
413/2016 - Hollywood-Biologie
412/2016 - Pflanzen für Energie
411/2016 - Energie in der Biologie
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen (vergriffen)
409/2015 - Kriminalbiologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger
407/2015 - Globale Erwärmung
406/2015 - Ab in die Pilze
405/2015 - Pilze
404/2015 - Populationsbiologie
402/403 2015 - Computergestütztes Lernen im Biologieunterricht
401/2015 - Biologische Phänomene aus Alltag & Forschung
400/2014 - Epigenetik (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik
399/2014 - Lernprozesse in Fokus: Atmung
397/398 2014 - Modelle (vergriffen)
397/398 2014 - Modelle
396/2014 - Survival im Wald
395/2014 - Wald im Wandel (vergriffen)
394/2014 - Pflanzen unter Stress
393/2014 - Neurodegenerative Erkrankungen (vergriffen)
392/2014 - Lernen und Gedächtnis (vergriffen)
391/2014 - Bakterien
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost
389/2013 - Blut
387/388 2013 - Aufgaben (vergriffen)
386/2013 - Mobiles Digitales Lernen
385/2013 - Küchenbiologie
384/2013 - Leben & Meer
383/2013 - Körper-Sensationen
382/2013 - Gesundheit & Wohlbefinden
381/2013 - Biologie in Geschichten und Berichten
380/2012 - Die Zelle (vergriffen)
379/2012 - Evolution heute (vergriffen)
377/378 2012 - Selbstreguliertes Lernen (vergriffen)
376/2012 - Gespielte Biologie
375/2012 - Wiesen & Weiden
374/2012 - Dinosaurier
373/2012 - ForscherLeben
372/2012 - Immunbiologie (vergriffen)
371/2012 - Humanevolution
370/2011 - Alltagsgestaltung mit Zukunft
369/2011 - Destruenten & Aasfresser
367/368 2011 - Human Biology (vergriffen)
366/2011 - Mittelmeer (vergriffen)
365/2011 - Algen
364/2011 - Straßenbäume & Alleen
363/2011 - Modellorganismen
362/2011 - Wie Forschung funktioniert
361/2011 - Verhalten des Menschen
360/2010 - Biologische Systeme
359/2010 - Hygiene
357/358 2010 - Wildtiere als Heimtiere
356/2010 - Pflanzen leben (vergriffen)
355/2010 - Form und Funktion bei Pflanzen (vergriffen)
354/2010 - Inselbiologie (vergriffen)
353/2010 - Lebewesen erforschen (vergriffen)
352/2010 - Gesundheit & Kleidung
351/2010 - Wasser
350/2009 - Biomedizin
349/2009 - Stoffkreisläufe
347/348 2009 - Binnendifferenzierung im Biologieunterricht (vergriffen)
346/2009 - Vielfalt im Schulgelände erkennen & fördern
345/2009 - Schulgelände – Ort der Vielfalt
344/2009 - Neobiota
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen (vergriffen)
342/2009 - Vielfalt der Menschen
341/2009 - Ernährung
340/2008 - Basiskonzept Kompartimentierung
339/2008 - Krebse sind überall
337/338 2008 - Lernen an Stationen: Tier & Mensch
336/2008 - Fächerübergreifend unterrichten
335/2008 - Klimawandel
334/2008 - Wald (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung (vergriffen)
332/2008 - Bionik (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung
331/2008 - Signalstoffe
330/2007 - Gesundheit
328/2007 - Biologieunterricht im Umbruch
329/2007 - Biologie-Lernen mit Alltagsvorstellungen (vergriffen)
327/2007 - Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
326/2007 - Chromosomen & Gene (vergriffen)
325/2007 - Die Hangnager des Columbana-Archipels (vergriffen)
324/2007 - Arten
323/2007 - Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
322/2007 - Insekten
321/2007 - Sinne (vergriffen)
320/2006 - Licht & Leben
319/2006 - Biologie der Geschlechter
318/2006 - Forscherheft – Experimente planen und durchführen (vergriffen)
317/2006 - Offenes Experimentieren (vergriffen)
316/2006 - Vielfalt unter Wasser: Fische
315/2006 - Fische – angepasst & vielfältig
314/2006 - Bewegung
313/2006 - Körperbau und Funktionen beim Menschen
311/312 2006 - Science Fiction
310/2005 - Von Darwin bis Dawkins (vergriffen)
309/2005 - Arzneimittel (vergriffen)
307/308 2005 - Standards & Kompetenzen (vergriffen)
306/2005 - Ameisen & Termiten (vergriffen)
305/2005 - Klassenfahrten
304/2005 - Extreme Lebensräume
303/2005 - Vernunft & Wille
302/2005 - Herz & Kreislauf des Menschen (vergriffen)
301/2004 - Biologische Gefahren & Risiken
300/2004 - Nadelgehölze & Co. (vergriffen)
299/2004 - Bioplanet Erde
297/298 2004 - Biologie auf Englisch (vergriffen)
296/2004 - Reptilien (vergriffen)
295/2004 - Olfaktion und Emotion
294/2004 - Mobilitätserziehung (vergriffen)
293/2004 - Medien aus Bits & Bytes (vergriffen)
292/2004 - Visitenkarte Haut (vergriffen)
291/2004 - Genetische Techniken am Menschen (vergriffen)
290/2003 - Tropischer Regenwald
288/289 2003 - Sehen (vergriffen)
287/2003 - Aufgaben: Lernen organisieren (vergriffen)
286/2003 - Außergewöhnliche(s) (an) Pflanzen (vergriffen)
285/2003 - Lernen an Umweltstationen
284/2003 - Fit und schön (vergriffen)
283/2003 - Honigbienen (vergriffen)
282/2003 - Wildtiere in der Stadt
281/2002 - Sucht (vergriffen)
280/2002 - Miteinander
279/2002 - Leben und Tod (vergriffen)
278/2002 - Bakterien (vergriffen)
277/2002 - Atmung (vergriffen)
276/2002 - Tiere beobachten (vergriffen)
275/2002 - Ökologische Nische (vergriffen)
274/2002 - Pflanzen züchten und vermehren
273/2002 - Handlungsorientierung
272/2002 - Entwicklung & Evolution (vergriffen)
271/2001 - Der Mensch als Lebensraum
270/2001 - Ernährungsverhalten
269/2001 - Nager
268/2001 - Wissenschaft entdecken & begreifen
267/2001 - Vom Fliegen
266/2001 - Wüsten
265/2001 - Zoo-Tiere
264/2001 - Gifte (vergriffen)
263/2001 - Individualität (vergriffen)
262/2001 - Alternative Wege in d Medizin
261/2000 - Nachhaltigkeit (vergriffen)
260/2000 - Gene und Evolution (vergriffen)
259/2000 - Lernen an Stationen (vergriffen)
258/2000 - Fortpflanzungsstrategien (vergriffen)
257/2000 - Streuobstwiesen (vergriffen)
256/2000 - Sichtbar machen (vergriffen)
255/2000 - Käfer
254/2000 - Riffe
253/2000 - Buche oder Eiche (vergriffen)
252/2000 - Herausforderung Stress
251/1999 - Versuchs- und Experimentierkästen (vergriffen)
250/1999 - Vision Zukunft (vergriffen)
249/1999 - Energetik
248/1999 - Lebensraum Vivarium
247/1999 - Abfall und Recycling (vergriffen)
246/1999 - Biologie im Krimi (vergriffen)
245/1999 - Saumbiotope (vergriffen)
244/1999 - Information und Kommunikation (vergriffen)
243/1999 - Biologischer Pflanzenschutz (vergriffen)
242/1999 - Heimische u. exotische Amphibien (vergriffen)
241/1998 - Weltraum (vergriffen)
240/1998 - Der Mensch (vergriffen)
239/1998 - Biologie im Haushalt (vergriffen)
238/1998 - Enzyme (vergriffen)
237/1998 - Sexualität und Fortpflanzung b (vergriffen)
236/1998 - Pflanzen und Insekten (vergriffen)
235/1998 - Farben (vergriffen)
234/1998 - Vögel in ihrer Umwelt (vergriffen)
233/1998 - Neurobiologie (vergriffen)
232/1998 - Struktur und Funktion (vergriffen)
231/1997 - Mit Gefühle und Mitgefühl
230/1997 - Testen und Beurteilen (vergriffen)
229/1997 - Botenstoffe (vergriffen)
228/1997 - Wahrnehmen und Bewegen (vergriffen)
227/1997 - Herbst (vergriffen)
226/1997 - Ökofaktor Mensch (vergriffen)
225/1997 - Algen (vergriffen)
224/1997 - Medizin und Technik (vergriffen)
223/1997 - Zeit (vergriffen)
222/1997 - Exotische Tiere (vergriffen)
221/1997 - Computer im Biologieunterricht (vergriffen)
220/1996 - Winter (vergriffen)
219/1996 - Immunantwort des Menschen (vergriffen)
218/1996 - Wirbeltiere (vergriffen)
217/1996 - Schule öffnen (vergriffen)
216/1996 - Binnengewässer (vergriffen)
215/1996 - Agrarlandschaft im Wandel (vergriffen)
214/1996 - Lebensraum Haus & Schule (vergriffen)
213/1996 - Präparieren (vergriffen)
212/1996 - Aggression und Gewalt (vergriffen)
211/1996 - Phänomen Leben (vergriffen)
210/1995 - Biologie im Beruf (vergriffen)
209/1995 - Gene (vergriffen)
208/1995 - Instinkt & Intelligenz
207/1995 - Düfte – Riechen & Schmecken (vergriffen)
206/1995 - Neue Kulturpflanzen (vergriffen)
205/1995 - Muscheln & Schnecken (vergriffen)
204/1995 - Anders (vergriffen)
203/1995 - Lebensraum Auen (vergriffen)
202/1995 - Frühling (vergriffen)
201/1994 - Vertretungsstunde (vergriffen)
200/1994 - Evolution des Menschen (vergriffen)
199/1994 - Stoffkreisläufe (vergriffen)
198/1994 - Krebs (vergriffen)
197/1994 - Waldschutz
196/1994 - Spinnentiere (vergriffen)
195/1994 - Umweltgeschichte (vergriffen)
194/1994 - Drogenwirkungen (vergriffen)
193/1994 - Stadterkundung – Stadtplanung (vergriffen)
192/1994 - Natur- und Umweltfilme (vergriffen)
191/1994 - Sexualität & Gesundheit (vergriffen)
190/1993 - Bionik (vergriffen)
189/1993 - Formenkenntnis – wozu? (vergriffen)
188/1993 - Projekte (vergriffen)
187/1993 - Holz (vergriffen)
186/1993 - Ostsee (vergriffen)
185/1993 - Soziobiologie (vergriffen)
184/1993 - Kreative Botanik (vergriffen)
183/1993 - Pilze im Naturhaushalt (vergriffen)
182/1993 - Biologische Risiken (vergriffen)
181/1993 - Allergien (vergriffen)
180/1992 - Biologische Meereskunde (vergriffen)
179/1992 - Evolutionstheorien (vergriffen)
178/1992 - Schweben – Schwimmen – Fliegen (vergriffen)
177/1992 - Biographie des Menschen (vergriffen)
176/1992 - Fünf-Minuten-Biologie (vergriffen)
175/1992 - Gräser & Getreide (vergriffen)
174/1992 - Hummeln & Wespen (vergriffen)
173/1992 - Angepaßtheit bei Pflanzen (vergriffen)
172/1992 - Lernen-Erinnern-Träumen (vergriffen)
171/1992 - Konkurrenz bei Tieren (vergriffen)
170/1991 - Milch & Milchprodukte (vergriffen)
169/1991 - Antarktis (vergriffen)
168/1991 - Stoffwechsel (vergriffen)
167/1991 - Umwelt & Gene (vergriffen)
166/1991 - Saurier u. lebende Reptilien (vergriffen)
165/1991 - Wildkräuter (vergriffen)
164/1991 - Freizeit & Natur (vergriffen)
163/1991 - Stimmen der Wirbeltiere (vergriffen)
162/1991 - Gefährdung der Biosphäre (vergriffen)
161/1991 - Nahrungsmittelqualität (vergriffen)
160/1990 - Modelle (vergriffen)
159/1990 - Naturmaterialien aus fremden L (vergriffen)
158/1990 - Regulation (vergriffen)
157/1990 - Gehör & Gleichgewicht (vergriffen)
156/1990 - Botanischer Garten (vergriffen)
155/1990 - Trinkwasser (vergriffen)
154/1990 - Ungeziefer (vergriffen)
153/1990 - Chemie & Biologie (vergriffen)
152/1990 - Seuchen: AIDS (vergriffen)
151/1990 - Biotechnik (vergriffen)
150/1989 - Tierspuren (vergriffen)
149/1989 - Gehirn (vergriffen)
148/1989 - Tier- und Pflanzengifte (vergriffen)
147/1989 - Farne und Moose (vergriffen)
146/1989 - Sukzession (vergriffen)
145/1989 - z. B. Libellen (vergriffen)
144/1989 - Bodenschutz (vergriffen)
143/1989 - Stadtökologie (vergriffen)
142/1989 - Haut (vergriffen)
141/1989 - Evolution und Verhalten (vergriffen)
140/1988 - Mathematische Aspekte im Biolo (vergriffen)
139/1988 - Orientierung (vergriffen)
138/1988 - Gemüse (vergriffen)
137/1988 - Naturerleben (vergriffen)
136/1988 - Wattenmeer (vergriffen)
135/1988 - Biotope aus 2. Hand (vergriffen)
134/1988 - Umwelterziehung (vergriffen)
133/1988 - Angepaßtheit bei Tieren (vergriffen)
132/1988 - Experimente (vergriffen)
131/1988 - Bioindikatoren (vergriffen)
130/1987 - Auge (vergriffen)
129/1987 - Mikroskopieren (vergriffen)
128/1987 - Heimtiere (vergriffen)
127/1987 - Wirbellose (vergriffen)
126/1987 - Bäume (vergriffen)
125/1987 - Zukunft des Menschen (vergriffen)
124/1987 - Kulturlandschaft (vergriffen)
123/1987 - Biologie und Kunst (vergriffen)
122/1987 - Wachsen (vergriffen)
121/1987 - Primaten (vergriffen)
120/1986 - Energie (vergriffen)
119/1986 - Sexualität und Partnerschaft (vergriffen)
118/1986 - Samen und Früchte (vergriffen)
117/1986 - Biogeographie (vergriffen)
116/1986 - Hecken – Feldgehölze (vergriffen)
115/1986 - Ökologischer Landbau (vergriffen)
114/1986 - Schullandheim (vergriffen)
113/1986 - Fische (vergriffen)
112/1986 - Räuber und Beute (vergriffen)
111/1986 - Tierversuche (vergriffen)
110/1985 - Verhalten des Menschen (vergriffen)
109/1985 - Moor (vergriffen)
108/1985 - Naturschutz (vergriffen)
107/1985 - Immunbiologie (vergriffen)
106/1985 - Gesunde Schule (vergriffen)
105/1985 - Paläontologie (vergriffen)
104/1985 - Schmetterlinge (vergriffen)
103/1985 - Regenwald (vergriffen)
102/1985 - Brutpflege (vergriffen)
101/1985 - Morphologie (vergriffen)
100/1984 - Biologie und Geschichte (vergriffen)
99/1984 - Waldsterben (vergriffen)
98/1984 - Tiergesellschaften (vergriffen)
97/1984 - Einzeller (vergriffen)
96/1984 - Schangerschaft, Geburt, Abtrei (vergriffen)
94/95 1984 - Schüler (vergriffen)
93/1984 - Wiese – Weide (vergriffen)
92/1984 - Blüten (vergriffen)
91/1984 - Jahreszeiten (vergriffen)
90/1984 - Biologische Prozesse in der In (vergriffen)
89/1984 - Reiz – Erregung – Erregungslei (vergriffen)
88/1983 - Humangenetik (vergriffen)
87/1983 - Tiere bauen (vergriffen)
86/1983 - Verdauung und Ausscheidung (vergriffen)
85/1983 - Psychosomatische Krankheiten (vergriffen)
84/1983 - Tierproduktion (vergriffen)
82/1983 - Frieden (vergriffen)
81/1983 - Heilkräuter (vergriffen)
80/1983 - Tarnung, Warnung, Mimikry (vergriffen)
79/1983 - Naturnaher Garten (vergriffen)
78/1983 - Amphibien (vergriffen)
77/1983 - Straßen (vergriffen)
76/1982 - Herz und Kreislauf (vergriffen)
75/1982 - Entstehung des Lebens (vergriffen)
74/1982 - Nutzpflanzen (vergriffen)
72/73 1982 - Biologie und Gesellschaft (vergriffen)
71/1982 - Wasserhaushalt der Pflanzen (vergriffen)
70/1982 - Lärm (vergriffen)
69/1982 - Hochgebirge (vergriffen)
68/1982 - Formenkenntnis (vergriffen)
67/1982 - Exkursionen (vergriffen)
66/1982 - Säuger (vergriffen)
65/1982 - Wohnen (vergriffen)
64/1981 - Spiele im Biologieunterrricht (vergriffen)
63/1981 - Nahrungsmittelherstellung (vergriffen)
62/1981 - Angeborenes Verhalten (vergriffen)
60/61 1981 - Medien (vergriffen)
59/1981 - Fließgewässer (vergriffen)
58/1981 - Hormone (vergriffen)
57/1981 - Bodenbiologie (vergriffen)
56/1981 - Vögel (vergriffen)
55/1981 - Vegetationskunde (vergriffen)
54/1981 - Der behinderte Mensch (vergriffen)
53/1981 - Parasitismus/Symbiose mit Foli (vergriffen)
52/1980 - Gesundheitsvorsorge (vergriffen)
51/1980 - Rhythmus Biorhythmik (vergriffen)
50/1980 - Bakterien (vergriffen)
48/49 1980 - Biologieunterricht: Zielsetzung (vergriffen)
47/1980 - Sucht: Drogen (vergriffen)
46/1980 - Atmung (vergriffen)
45/1980 - Fortpflanzung (vergriffen)
44/1980 - Naturvölker (vergriffen)
43/1980 - Meer (vergriffen)
42/1980 - Streß (vergriffen)
41/1980 - Verständigung bei Tieren (vergriffen)
40/1979 - Überwinterung (vergriffen)
39/1979 - Wild (vergriffen)
38/1979 - Müll (vergriffen)
36/37 1979 - Biologie im Schulgelände (vergriffen)
35/1979 - Photosynthese (vergriffen)
34/1979 - Der See (vergriffen)
33/1979 - Lernen (vergriffen)
32/1979 - Insekten (vergriffen)
31/1979 - Herkunft des Menschen (vergriffen)
30/1979 - Schmerz (vergriffen)
29/1979 - Alltagskrankheiten (vergriffen)
28/1978 - Schädlingsbekämpfung (vergriffen)
27/1978 - Säugling und Kleinkind (vergriffen)
26/1978 - Pilze (vergriffen)
24/25 1978 - Biologie im Museum (vergriffen)
23/1978 - Landschaftsschutz (vergriffen)
22/1978 - Erste Hilfe (vergriffen)
21/1978 - Biokybernetik (vergriffen)
20/1978 - Sportbiologie (vergriffen)
19/1978 - Welternährung (vergriffen)
18/1978 - Die Sinne (vergriffen)
17/1978 - Entwicklungsbiologie (vergriffen)
16/1977 - Sucht: Alkohol und Nikotin (vergriffen)
15/1977 - Der Zoo (vergriffen)
14/1977 - Rassen (vergriffen)
13/1977 - Der Wald (vergriffen)
12/1977 - Genetik (vergriffen)
11/1977 - Sexualerziehung (vergriffen)
10/1977 - Biologie des Arbeitsplatzes (vergriffen)
9/1977 - Bewegung (vergriffen)
8/1977 - Ausrottung (vergriffen)
7/1977 - Agression (vergriffen)
6/1976 - Ernährungserziehung (vergriffen)
5/1976 - Haustiere (vergriffen)
4/1976 - Biologie des Alterns (vergriffen)
3/1976 - Evolution (vergriffen)
2/1976 - Die Zelle (vergriffen)
1/1976 - Großstadtbiologie (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Wissenschaft entdecken & begreifen
Wissenschaft entdecken & begreifen

Unterricht Biologie Nr. 268/2001

Zeitschrift
15,50 € *
Wüsten
Wüsten

Unterricht Biologie Nr. 266/2001

Zeitschrift
15,50 € *
Nager
Nager

Unterricht Biologie Nr. 269/2001

Zeitschrift
15,50 € *
Vom Fliegen
Vom Fliegen

Unterricht Biologie Nr. 267/2001

Zeitschrift
15,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.