• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Zeitenwenden

Geschichte lernen Nr. 72/1999

Bestellnummer: 517072
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Preis: 17,50 € *
Preis17,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare:9,45 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: lieferbar

Forum Jörn Borchert/Marion Werber
Ausstellung: Zeitwenden ? Rückblick

Jutta Dresch
Ausstellung: Jahrhundertwenden 1000-2000 ? Rückblicke in die Zukunft

Hubertus Rollfing
Literaturüberblick: Mönche, Huren, Beutelschneider
Historische Kriminalromane

Hartmann Wuunderer
Rezension: Neue Schulbücher für die Sekundarstufe I

Hans-Jürgen Pandel
Einladung zur Mitarbeit: Armut in der Geschichte

Hilke Günther-Arndt
Einladung zur Mitarbeit: USA

Basisartikel Ulrich Mayer
Zeitenwenden

Unterricht Harm Mögenburg
Antichrist und "Tier aus dem Abgrund".
Endzeitproohezeiungen des Hochmittelalters

Marlies Mattern
"Und die Welt solt nit mehr dan 11 monat stehen".
Endzeitstimmung als Motiv militanten Handelns in der radikalen Reformation

Martin Pujiula
Lissabon und die Erschütterung Europas.
Das Erdbeben von Lissabon vom 1. November 1755

Kerstin Michalik
Neue Epoche ? Neue Chronologie.
Die Französische Revolution als Zeitenwende

Udo Muhr/Thorsten Rühl
Die Wiederkehr des Entrückten.
Der MAhdi-Aufstand in islamischer und englischer Sicht

Gerhard Henke-Bockschatz
Neue Zeit ? neuer Mensch?
Politische Plakate aus den Anfangsjahren der UDSSR

Jürgen Pannecke
"Wirf die Tore auf, JAhrhunder/Komm herab, begrüßt, bewundert".
Die Jahrhundertwende 1900 zwischen Fortschrittglaube und "Fin de siècle"-Bewusstsein

Hartmann Wunderer
"Die Zeit läuft?"
Bedrohungsszenarien und Zukunftsvisionen zur Jahrtausendwende

Autor: Rollfing, Hubertus
Titel: Mönche, Huren, Beutelschneider. Historische Kriminalromane, Teil II.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 6–8

Abstract: Vorgestellt werden Kriminalromane, die in der Zeit des Mittelalters und der Frühen Neuzeit angesiedelt sind und ihren Schauplatz v. a. in England sowie in Deutschland, Italien und Frankreich haben. Die Protagonisten der Romane bewegen sich häufig in spezifischen Lebens- und Arbeitswelten wie Kloster, Theater, Universiät, Apotheke und bieten dem Leser interessante Einblicke.

Schlagwörter: Literatur, Literaturbericht, Kriminalliteratur, Geschichte , Frühe Neuzeit, Mittelalter, Historischer Roman


Autor: Mayer, Ulrich
Titel: Zeitenwenden.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 13–20

Abstract: Anlässlich der Aufregung um die Jahrtausendwende untersucht der Autor epochale Wenden, endzeitliche Kämpfe, Visionen, die die Menschen schon vor Jahrhunderten bewegten, besonders die Vorstellungen von Endzeit und Zeitenwende in Judentum und frühem Christentum und ihre Rezeption in späteren Zeiten. Er stellt eine Typologie der (erwarteten) Zeitenwenden mit den Aspekten Anlässe, Zeichen, Deutungen, Konsequenzen.

Schlagwörter: Heilserwartung, Geschichte , Apokalyptik, Jahrhundertwende, Jahrtausendwende, Zeitgeist


Autor: Mögenburg, Harm
Titel: Antichrist und Tier aus dem Abgrund. Endzeitprophezeiungen des Hochmittelalters.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 21–27

Abstract: Ausgehend von der Apokalypse des Johannes und den im Hochmittelalter massiv aufbrechenden Endzeitvorstellungen wird die Bruchzone untersucht, wo Politik und Religion ihre Interessen voneinander abgrenzten, sie zugleich vermischten, ohne je die Absicht aus dem Auge zu verlieren, die andere Seite zu instrumentalisieren. Der Beitrag spiegelt eine Unterrichtssequenz des Autors wider und enthält umfangreiche Materialien mit Arbeitsaufträgen.

Schlagwörter: Konflikt, Heilserwartung, Papst, Geschichtsunterricht, Apokalypse, Religion, Hochmittelalter, Politik, Sekundarstufe II, Apokalyptik, Mittelalter, Neues Testament, Unterrichtsmaterial, Kaiser


Autor: Mattern, Marlies
Titel: Und die Welt solt nit mehr dan 11 monat stehen. Endzeitstimmung als Motiv militanten Handelns in der radikalen Reformation.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 28–32

Abstract: Unterrichtssequenz Endzeitstimmung in der radikalen Reformation, die aus mentalitäts- und kulturgeschichtlicher Perspektive ermöglicht, die Komplexität reformatorischer Bewegungen sowie den gesellschaftlichen Veränderungswillen von unten zu erfassen, soziale, politische und religiöse Motive für gewaltbereites Handeln zu erarbeiten sowie Grundmuster und Entstehungsbedingungen von endzeitgeprägten Aktivitäten zu erkennen und diese im Blick auf die heutige Zeit zu diskutieren. Mit Materialien zu Pazifismus und Militanz im Täufertum.

Schlagwörter: Heilserwartung, Geschichtsunterricht, Sekundarstufe II, Täufertum, Apokalyptik, 16. Jahrhundert, Unterrichtsmaterial, Reformation


Autor: Pujiula, Martin
Titel: Lissabon und die Erschütterung Europas. Das Erdbeben von Lissabon vom 1. November 1755.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 33–37

Abstract: Der Beitrag befasst sich mit den Folgen des Erdbebens von Lissabon. Wie waren die Reaktionen in Lissabon selbst, wie im restlichen Europa, wo eine Fülle von philosophischen Betrachtungen, wissenschaftlichen Forschungen und frommen Traktaten von der Bedeutung des Ereignisses zeugt? Die Materialien zeugen von den Auswirkungen, die das Erdbeben auf das Weltbild der Menschen und das Denken im Zeitalter der Aufkärung hatte.

Schlagwörter: Heilserwartung, Erdbeben, Aufklärung , Geschichtsunterricht, 18. Jahrhundert, Religion, Sekundarstufe II, Apokalyptik, Lissabon, Unterrichtsmaterial, Philosophie, Naturwissenschaftlicher Unterricht


Autor: Michalik, Kerstin
Titel: Neue Epoche – Neue Chronolgie. Die französische Revolution als Zeitenwende.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 37–43

Abstract: Die Französische Revolution wurde nicht als eine passiv erwartete und unabhängig von menschlichem Tun sich ereingnende Zeitenwende, sondern als ein aktiv zu gestaltender Neuanfang erlebt, der noch den sozialen Bewegungen im 19. Jahrhundert als verpflichtendes Erbe galt. Die hier aufgenommenen Quellen verdeutlichen alle die zeigenössische Grunderfahrung des revolutionären Bruchs bis hinein in den gesellschaftlichen Alltag und zeugen in verschiedener Hinsicht von dem grundsätzlichen Vertrauen in die Möglichkeit, eine neuere, bessere und gerechtere Welt zu schaffen.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Soziale Bewegung, Frankreich, Französische Revolution, Revolution, Denken, Veränderung, Mentalitätsgeschichte, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Muhr, Udo; Rühl, Thorsten
Titel: Die Wiederkehr des Entrückten. Der Mahdi-Aufstand in islamischer und englischer Sicht.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 44–48

Abstract: Der Beitrag befasst nach einem Exkurs in die islamische Eschatologie mit dem Mahdi-Aufstand Ende des 19. Jahrhunderts, in den die Briten durch ihren Anspruch auf Vormachtstellung seit dem Bau des Suezkanals hineingezogen wurden und schmerzliche Niederlagen erlitten. Der Spielfilm Khartoum bietet eine gute Möglichkeit nachzuvollziehen, wie in GB in den 60er Jahren die eigene koloniale Vergangenheit gesehen wurde. In einer Szene des Films werden die fundamental divergierenden islamischen und englischen Denkweisen deutlich. Die Materialien enthalten diese Filmszene sowie Auszüge aus dem authentischen Briefwechsel zwischen dem englischen General Gorden und dem Mahdi. Mit Arbeitsaufträgen für Sek. I.

Schlagwörter: Konflikt, Heilserwartung, Kultur, Imperialismus, Ägypten, Geschichtsunterricht, Religion, Vereinigtes Königreich, Interkulturelles Lernen, Sudan, Film, Islam, Spielfilm, Nordafrika, Unterrichtsmaterial, Kolonialismus, Sekundarstufe I, Geschichtsbewusstsein, Britisches Empire


Autor: Henke-Bockschatz, Gerhard
Titel: Neue Zeit – neuer Mensch? Politische Plalate aus den Anfangsjahren der UdSSR.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 49–54

Abstract: Fünf Plakate aus der frühen Sowjetunion bis 1930, die Zukunftsvisionen in einer politisch-gesellschaftlichen Umbruchsituation propagieren, werden unter politisch-inhaltlichen sowie künstlerischen Aspekten betrachtet. Mit Arbeitsanregungen für die Schülerinnen und Schüler.

Schlagwörter: Plakat, Geschichtsunterricht, Kunst, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Sowjetunion, Sozialismus, Historische Quelle, Sekundarstufe I, Propaganda


Autor: Pannecke, Jürgen
Titel: Wirf die Tore auf, Jahrhundert – Komm herab, begrüßt, bewundert. Die Jahrhundertwende 1900 zwischen Fortschrittsglaube und Fin de siecle-Bewusstsein.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1999) 72, S. 55–61

Abstract: Die vorgeschlagene UE befasst sich mit der Ambivalenz des Fin de siecle-Bewusstseins: Fortschrittsglauben und fundamentale Verunsicherung. Die Materialien dokumentieren dies eindrücklich und eröffnen die Möglichkeit, über Verunsicherungen in unser Zeit zu reflektieren und Vergleiche zu ziehen.

Schlagwörter: Erwartung, Geschichtsunterricht, Zukunft, Angst, Sekundarstufe II, Jahrhundertwende, Unterrichtsmaterial, Fin de Siècle, Sekundarstufe I, Zeitgeist


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

176/2017 - Schreiben
175/2017 - Russische Revolution
174/2016 - Kompetenzorientierte Aufgaben
173/2016 - Herausforderung Reformation
172/2016 - 1970er-Jahre
171/2016 - Rekonstruktionen und Modelle
170/2016 - Mittelalter in der Geschichtskultur
169/2016 - Nation und Nationalismus
168/2015 - Begriffe
167/2015 - Fachübergreifender und fächerverbindender Unterricht
166/2015 - Industrialisierung
165/2015 - Popmusik
164/2015 - Literatur als historische Quelle
163/2015 - 1945
162/2014 - Erste Kontakte 1492 – 1800
161/2014 - Epochenwende 1917/1918
159/160 2014 - Historisches Lernen mit digitalen Medien
158/2014 - Spielfilme
157/2014 - Renaissance
156/2013 - Selbstzeugnisse
155/2013 - Antikes Griechenland
153/154 2013 - Comics und Graphic novels
152/2013 - Jüdische Geschichte (vergriffen)
151/2013 - Widerstand gegen den Nationalsozialismus
150/2012 - Geschichtserzählungen
149/2012 - Vormärz
148/2012 - Lesekompetenz im Geschichtsunterricht
147/2012 - Alltag im geteilten Deutschland
146/2012 - Das Zeitalter Napoleons
145/2012 - Römisches Kaiserreich
144/2011 - Deutsch-französische Beziehungen
142/143 2011 - Ur- und Frühgeschichte
141/2011 - Vernichtungskrieg im Osten
140/2011 - Antike in der Geschichtskultur
139/2011 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
138/2010 - Piraten
137/2010 - Einstiege (vergriffen)
137/2010 - Einstiege
135/136 2010 - Herrschaft im Mittelalter (vergriffen)
134/2010 - Deutscher Kolonialismus
133/2009 - Die 1960er Jahre
132/2009 - Absolute Herrscher
131/2009 - Differenzierung (vergriffen)
130/2009 - Weltwirtschaft
129/2009 - Erinnern an den Nationalsozialismus
128/2009 - 1989
127/2008 - Ende der Weimarer Republik
126/2008 - Sklaverei
125/2008 - Reformation (vergriffen)
124/2008 - Zeitung
123/2008 - Gruppenarbeit und kooperatives Lernen (vergriffen)
122/2008 - Der Limes
121/2007 - Denkmäler
120/2007 - Kreuzzüge (vergriffen)
119/2007 - Vergangenheitsbewältigung und Wiedergutmachung
118/2007 - Soziale Frage (vergriffen)
117/2007 - Römische Republik (vergriffen)
116/2007 - Diagnostizieren im Geschichtsunterricht (vergriffen)
115/2006 - Wissen und Gesellschaft
114/2006 - Plakate
113/2006 - Klassenfahrten (vergriffen)
112/2006 - Moderne Landwirtschaft
111/2006 - DDR (vergriffen)
110/2006 - Projekte
109/2005 - Hellenismus
108/2005 - Der Erste Weltkrieg (vergriffen)
107/2005 - Hexenverfolgung (vergriffen)
106/2005 - Historische Orte (vergriffen)
105/2005 - Flucht und Vertreibung
104/2005 - Gegenständliche Quelle
103/2004 - Ernährung
102/2004 - Polen
101/2004 - Klöster (vergriffen)
100/2004 - Christianisierung in der Spätantike (vergriffen)
99/2004 - Entkolonisierung
98/2004 - Türkei
97/2003 - Moderne 1880–1930
96/2003 - Leistung dokumentieren und bewerten (vergriffen)
95/2003 - Adel
94/2003 - Kalter Krieg (vergriffen)
93/2003 - Rassismus
92/2003 - Bürgertum
91/2002 - Historische Fotografie (vergriffen)
90/2002 - Aufklärung (vergriffen)
89/2002 - Neue Medien
88/2002 - Stadt im Mittelalter (vergriffen)
87/2002 - Vertretungsstunde (vergriffen)
86/2002 - 1968
85/2002 - Historische Reden (vergriffen)
84/2001 - Konfessionalisierung
83/2001 - Israel-Palästina
82/2001 - Altes Ägypten (vergriffen)
81/2001 - USA
80/2001 - Kleidung und Mode
79/2001 - Renaissance (vergriffen)
78/2000 - Armut (vergriffen)
77/2000 - 1923
76/2000 - Oral History (vergriffen)
75/2000 - Polis
74/2000 - China (vergriffen)
73/1999 - Grossbritannien und Irland
72/1999 - Zeitenwenden
71/1999 - Historische Kinder- und Jugend (vergriffen)
70/1999 - Steinzeit (vergriffen)
69/1999 - Holocaust (vergriffen)
68/1999 - Geschichtsunter. i.d. Sek II (vergriffen)
67/1999 - Geld und Währung (vergriffen)
66/1998 - Stauferzeit (vergriffen)
65/1998 - 1648
64/1998 - Tiere in der Geschichte
63/1998 - Stadt im 19. Jahrhundert (vergriffen)
62/1998 - Beginn des Geschichtsunterrich
61/1997 - 1848 (vergriffen)
60/1997 - Französische Revolution (vergriffen)
59/1997 - Arbeit mit Geschichtskarten (vergriffen)
58/1997 - Die Hanse (vergriffen)
57/1997 - Nationalsozialismus (vergriffen)
56/1997 - Indien (vergriffen)
55/1997 - Deutsche Bauernkrieg (vergriffen)
54/1996 - Staat u. Gesellschaft i. Kaise (vergriffen)
53/1996 - Archäologie (vergriffen)
52/1996 - Legenden-Mythen-Lügen (vergriffen)
51/1996 - Italien (vergriffen)
50/1996 - Lieder im Geschichtsunterricht (vergriffen)
49/1996 - Gedenktage (vergriffen)
48/1995 - Glaube und Religion (vergriffen)
47/1995 - Wasser in der Geschichte
46/1995 - Arbeit mit Textquellen (vergriffen)
45/1995 - Alltag im antiken Rom (vergriffen)
44/1995 - Altes Afrika
43/1995 - 1945 (vergriffen)
42/1994 - Geschichte im Film (vergriffen)
41/1994 - Industriealisierung (vergriffen)
40/1994 - Widerstand im Nationalsozialis (vergriffen)
39/1994 - Frauenarbeit
38/1994 - Japan (vergriffen)
37/1994 - Geschichte im Comic (vergriffen)
36/1993 - Frühe Hochkulturen (vergriffen)
35/1993 - Frühe Bundesrepublik (vergriffen)
34/1993 - Juden (vergriffen)
33/1993 - Migration (vergriffen)
32/1993 - Mensch und Technik im Mittelal (vergriffen)
31/1993 - Imperialismus (vergriffen)
30/1992 - Gesundheit und Krankheit (vergriffen)
29/1992 - Germanen, Kelten, Römer, Slawe (vergriffen)
28/1992 - Unterrichtsrezepte (vergriffen)
27/1992 - Absolutismus (vergriffen)
26/1992 - Utopien (vergriffen)
25/1992 - Kolumbus und die Folgen (vergriffen)
24/1991 - Kindheit und Jugend im Nationa (vergriffen)
23/1991 - Geschichte spielen (vergriffen)
22/1991 - Kriminalität (vergriffen)
21/1991 - Geld im antiken Rom (vergriffen)
20/1991 - Rußland/Sowjetunion (vergriffen)
19/1991 - Weimarer Republik (vergriffen)
18/1990 - Politische Karikaturen (vergriffen)
17/1990 - Lateinamerika (vergriffen)
16/1990 - Alltag im antiken Athen (vergriffen)
15/1990 - Sinne und Gefühle (vergriffen)
14/1990 - Geschichte im Museum (vergriffen)
13/1990 - Arbeit (vergriffen)
12/1989 - Nationen (vergriffen)
11/1989 - Mittelalter (vergriffen)
10/1989 - Haushalt (vergriffen)
9/1989 - Handlungsorientierter Unterric (vergriffen)
8/1989 - Krieg und Kriegserfahrung (vergriffen)
7/1989 - Islam (vergriffen)
6/1988 - Menschenrechte (vergriffen)
5/1988 - Bilder im Unterricht (vergriffen)
4/1988 - Umweltgeschichte
3/1988 - die anderen (vergriffen)
2/1988 - Erzählen (vergriffen)
1/1988 - Fortschritt

Außerdem empfehlen wir:

Beginn des Geschichtsunterrich
Beginn des Geschichtsunterrich

Geschichte lernen Nr. 62/1998

Zeitschrift
17,50 € *
Holocaust
Holocaust

Geschichte lernen Nr. 69/1999

Zeitschrift
17,50 € *
Tiere in der Geschichte
Tiere in der Geschichte

Geschichte lernen Nr. 64/1998

Zeitschrift
17,50 € *
1648
1648

Geschichte lernen Nr. 65/1998

Zeitschrift
17,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.